Zweimal werden wir noch wach... (Public)

verfasst von D.C., 27.07.2008, 10:38

» » » Jetzt warte bitte mal die ersten Spiele ab. Der WSK hat Niefergall
» auch
» » » erst aus der Not heraus zum Stürmer umfunkitoniert und es hat
» » » funktioniert.
» » »
» » » P.S. Gegen Rennweg spielen wir max. ein Freundschaftsspiel :wink:
» »
» » Natürlich warten wir erstmal die Pflichtspiele ab, die zahlreichen
» Tests
» » (3!, der stärkste Gegner dabei zu Beginn) können ja ohnehin nicht zur
» » Urteilsfindung beitrage. Offenbar sind die anderen Teams unserer und
» » anderer Ligen auf dem Holzweg, wenn sie bis zwei- bis dreimal pro Woche
» » testen. Allerdings lehne ich mich lieber jetzt aus dem Fenster und
» lasse
» » mich dann eventuell Lügen strafen als später mit den Wölfen zu heulen,
» » wenn alles den Bach runtergeht (siehe letzte Saison).
» » Mir ist auch nicht verborgen geblieben, dass unser System auf ein
» 4-3-2-1
» » herauslaufen kann, so Niefergall (oder Milosevic, der irgendwie
» » unterzugehen scheint) nicht neben Bozkurt agiert. Dahinter Slawik und
» » Fading. Auf dem Papier ok, ob das Slawik und Fading läuferisch
» derblasen,
» » lasse ich einmal dahingestellt. Was mich viel mehr beunruhigt, dass von
» » diesen fünf MF- und Halbsturmkräften (morgen aus Strohmayer, Dorta,
» » Niefergall, Slawik, Hiba, Fading und Milosevic auszuwählen), kein
» einziger
» » dabei ist, der im Zweifelsfall den Weg über den Flügel sucht. Slawik
» » zeigte diesbezüglich einige Ansätze, Fading hat in grauer Vorzeit links
» » gespielt, das ist es schon, für mich nicht mehr als vage Hoffnungen.
» Der
» » Rest sind Zentrumsspieler, da beißt die Maus keine Faden ab. Könnte ja
» » noch offensiv funktionieren, wenn die äußeren Viererkettenglieder
» mitunter
» » mitkämen, Frenzl, auch keine schnittige Offensivwaffe, kann das ab und
» an,
» » von Imamoglu wäre das wohl etwas zu viel verlangt. Und defensiv habe
» ich
» » die Angst, dass schnelle Außenbahnspieler (etwa Homm morgen)die
» Freiräume
» » zu Flankenläufen nutzen werden...
» »
» » Aber gut, morgen werden unsere Theorien ja schon mit Leben erfüllt,
» wird
» » ja auch schon Zeit. Haben wir mit Hrn. Klement an der Pfeife schon
» einmal
» » verloren? Kann mich an durchaus wohlgesonnene Spielleitungen durch ihn
» » gegen Simmering und den WSK erinnern...
»
» Klement hat sich deine Zeilen anscheinend zu Herzen genommen, denn das
» Foul an Dorta war ein glasklarer Elfmeter und viele seiner Entscheidungen
» war sehr fragwürdig! :confused: Aber ich will nicht sudern, denn wir
» hätten nur ein Tor im Spiel mehr schiessen müssen und dann wäre es nicht
» zum Elfmeterschiessen gekommen!

Hoffentlich sind gestern einige wach geworden, denn die Vorstellung war ernüchternd, aber nicht unerwartet. Ich hätte vom Hrn. Sportdirektor Stöger gerne eine Analyse des Spieles a la ORF und dann Tipps für den Vienna-Trainer!
Als wir in der Verlängerung dann die "Flügelzange" Rühmkorf - Hiba gehabt haben (eigentlich sollten das die Außenverteidiger spielen) haben wir im Strafraum keine Abnehmer für die Flanken gehabt: das Kopfballungeheuer Bozkurt war in der 70. min ausgetauscht worden und der schwerfällige, unbewegliche Niefergall konnte nur seinen massigen Körper einbringen, was bei jedem Zweikampf zu einem Foul führte.


gesamter Thread:

41454 Postings in 6684 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum