SC Wiener Viktoria (Public)

1 0

verfasst von mix(R), 20.10.2021, 22:16

Gegründet nach dem Krieg in den 40er Jahren ist die Viktoria noch relativ jung. Etliche der Gegner aus der Stadtliga und 2.Landesliga waren wesentlich älter. Seit den 2000er Jahren aber eine konstante und nicht zu übersehende Größe im Verband. Roman Gregory und Co. hauen da viel Herzblut rein.Viktoria kommt recht sympathisch rüber und der Verein engagiert sich immer wieder für soziale Zwecke. Toni Polster gefällt es anscheinend auch sehr gut, ist schon lange dort als Trainer. Bisherige Saison wie eine Achterbahnfahrt, klare Siege (darunter 3:1 in Mannsdorf, 4:0 gegen Neusiedl) stehen ein 1:8 gegen den WSC und ein 0:1 gegen Mauerwerk gegenüber. Dafür haben die Meidlinger gegen Stripfing gewonnen. Also fad wird's einem mit der Viktoria nicht, die Truppe scheint ein wenig zwischen Genie und Wahnsinn zu pendeln. Gesehen hab ich sie nur einmal, nämlich beim 1:8 in Dornbach.

Im Kader viele Legionäre, dem Viennafan bekannt sein, sollten Tormann Arnberger (2er Goalie mit ein paar Einsätzen in Liga 2, dann ein Jahr Stammgoalie in der RLO) und Stephan Rauchecker, der in der 2.LL ein sensationelles Fallrückziehertor machte. Ich glaube, das einzige, das ich auf der Hohen Warte überhaupt je gesehen habe. Bekannt auch Herr Akande, der uns im Toto-Cup Finale die Party verdorben hat. Weiters interessant die beiden Stürmer, Bangai und Mihailovic, die auffällig oft getroffen haben.

Bei Vienna interessant, ob wir den Flow vom Derby weiterbehalten. Viktoria ist jedenfalls ein interessanter Gegner, der auch Leute mitbringt. Wäre schön, die 1500er Zuschauer - Marke zu knacken.


gesamter Thread:

40139 Postings in 6343 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum