mix(R)

26.10.2022, 09:19
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Vorwärts Steyr (Public)

Freitag, 18:10, Hohe Warte – Heimspiel gegen Vorwärts Steyr. Schönes Duell, unmittelbar nach dem Gak – Spiel überhaupt. Komm mir vor wie in den 80ern.:smile:

Vorwärts Steyr heuer nicht unbedingt für Eleganz berühmt, aber mit einem Erfolgserlebnis. Gegen Lafnitz wurde ein Rückstand umgedreht. Nach drei Niederlagen in Folge zuvor war das ein kollektiver Willensakt, denn Trainer und Team waren schon gehörig in der Kritik. Der dabei gezeigte Teamspirit und Kampfgeist wird auch die Vienna erwarten.

Der Kader selbst ist gut genug, um die Liga zu halten, nicht gut genug, um in dieser vorne mitzumischen. Zu den auffälligeren Akteuren zählen der routinierte spanische IV Prada und der linke AV Bumberger, ein offensivstarker Verteidiger ala Salvatore oder Bumbic. Mit dem Deutchen Dombaxi vor ihm bildet er eine gefährliche linke Seite. Offensiv stets gefährlich, auf unterschiedlichen Positionen (rechtes Mittelfeld, ZM, Angriff) ist Tolga Günes, ein ehemaliger Rapid – Junior und RLO – Spieler.

Trainer ist Daniel Madlehner, einer der Stars der guten alten Zeiten von Vorwärts.

Bin gespannt, wie die Vienna das Spiel anlegt. Das 3-4-2-1 in Graz fand ich durchaus vielversprechend. Mit der richtigen personellen Besetzung könnten wir durchaus was hergeben, ohne defensiv labil zu sein.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

27.10.2022, 17:53

@ mix

Vorwärts Steyr

Vorwärts Steyr-Coach Madlener wechselt nicht nur sein Personal, sondern auch seine Grundaufstellung von Woche zu Woche. Verkühlt sich damit ab und an, so etwas als Ersatz-Goalie Hüttner in Liefering bei seinem einzigen Einsatz Böcke schoss oder gegen BW Linz viel zu viele Offensive am Platz standen.
Team hatte zu Beginn der Saison große Kopfball-Probleme bei Standards, Bumberger hilft hier, auch dass Marceta jetzt meistens spielt. Trotzdem verwundbar, letzte Woche durfte ja Bumbic bei Cornern statt Sulzner ran.
Auffallend in der Offensive: Dombaxi über die linke Seite, sehr schnell und auch schussstark. Da Solospitze Pellegrini Madlener nicht überzeugte, setzt dieser jetzt meist auf mehrere Offensive wie Filip, Sivrikaya und natürlich Günes, der seine besten Momente aber über halblinks hatte.
Steyr-Anhang ist einer der Hauptgründe dafür, dass Auswärtsfans in Käfige müssen, zuletzt in Linz außer Rand und Band. Würde ich großräumig aus dem Weg gehen.
Schiri ist Herr Ristoskov, zuletzt beim Cup-Aus im Vienna-Einsatz. Großer, ruhiger Mann, sollte Bundesliga schaffen.

40794 Postings in 6496 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum