Mellow Yellow

02.10.2023, 09:26
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Beste Saisonleistung (Public)

Sieht man von den letzten 10 Spielminuten ab, in denen wir zu schusselig und hektisch agierten, die beste Saisonleistung heuer.
Lafnitz 2 x aus dem Nichts in Führung gegangen, Vienne speziell in der 1 Halbzeit spielerisch Top und den Gegner beherrscht.
Sanogo ein echter Gewinn, hat sich die Nominierung für die Startelf mehr als verdient. Mit Boateng müssen wir uns noch etwas gedulden, denke aber dass er uns auch noch viel Freude machen könnte.

hebomate(R)

04.10.2023, 11:40

@ The Ghost of Rudi Hevera

Beste Saisonleistung

» Sag ich ja bei Boateng - trifft dann meist die falschen Entscheidungen,
» braucht auch öfters zu lange, den Ball zu verarbeiten (z. B. Nachschuss
» nach Ochs-Stangenschuss gegen Dornbirn). Zu Kopfbällen kam er schon, die
» hat er aber unbedrängt vom Fünfer nur gescherzelt und danebengesetzt
» (Stripfing, Lustenau).
» Aber bitte, schaun wir mal auf seine Entwicklung, bei Tanzmayr und
» Edelhofer beweist der Klub ja auch schon länger Geduld.
» Ich hoffe auch, dass Peham für Tore gut ist, aber bisher war er das bis
» auf den Elfer nur gegen Ex-Klub GAK. Alternativen gibt es aber keine, daher
» er an vorderster Front gesetzt, Monschein über halblinks dahinter und dann
» entweder vorne oder über rechts Boateng oder Tanzmayr, eventuell
» Edelhofer. Zatl sollte jetzt auch bald wieder ein Thema für den Kader sein,
» nachdem er zweimal für die Amateure aufgelaufen ist. Bei Fitness eh weit
» oben in der Hierarchie.
»


Zatl hat mir gut gefallen bei den Amateuren und scheint willens wieder dabei zu sein...sehr engagiert, schnell und Tor gefährlich.

Peham schießt aus jeder Lage, nur die Torhüter sind oft Spielverderber...siehe St. Pölten 2. Hälfte und das Kopftor von ihm gegen den GAK hättest Du fast noch vergessen...

---
antibakteriell und multifunktional

The Ghost of Rudi Hevera(R)

04.10.2023, 10:50

@ hebomate

Beste Saisonleistung

Sag ich ja bei Boateng - trifft dann meist die falschen Entscheidungen, braucht auch öfters zu lange, den Ball zu verarbeiten (z. B. Nachschuss nach Ochs-Stangenschuss gegen Dornbirn). Zu Kopfbällen kam er schon, die hat er aber unbedrängt vom Fünfer nur gescherzelt und danebengesetzt (Stripfing, Lustenau).
Aber bitte, schaun wir mal auf seine Entwicklung, bei Tanzmayr und Edelhofer beweist der Klub ja auch schon länger Geduld.
Ich hoffe auch, dass Peham für Tore gut ist, aber bisher war er das bis auf den Elfer nur gegen Ex-Klub GAK. Alternativen gibt es aber keine, daher er an vorderster Front gesetzt, Monschein über halblinks dahinter und dann entweder vorne oder über rechts Boateng oder Tanzmayr, eventuell Edelhofer. Zatl sollte jetzt auch bald wieder ein Thema für den Kader sein, nachdem er zweimal für die Amateure aufgelaufen ist. Bei Fitness eh weit oben in der Hierarchie.
»
»
» Peham ist in jeder Situation für ein Tor gut, und Boateng verlässlich in
» keiner (bzw kommt Boateng kaum in solche Situationen, weil er bisher davor
» falsch abbog)!
»
»
» So zeigt sich bisher der signifikante Unterschied und deshalb hätte ich
» eher einen Tausch Tanzmayer für Boateng erwartet, weil beide läuferisch
» stark sind.
»
» Als treuer Viennafan, wünsche ich mir natürlich für jeden Spieler eine
» positive Entwicklung im Sinne des Vereins und auch rein menschlich.
»
» Üben, üben, üben...Torraum, Standards, Schusstechnik...und ein großes
» Manko, dass er zwar groß ist, aber kaum an einen Kopfball kommt, noch
» weniger im Zweikampf.
»
» Gemma koid is net

hebomate(R)

04.10.2023, 10:34

@ The Ghost of Rudi Hevera

Beste Saisonleistung

» Es war auf jeden Fall - vielleicht neben der GAK-Partie - das kurzweiligste
» Spiel der Saison. Rauf-runter, das Mittelfeld auf beiden Seiten
» Freihandelszone, fast jeder Angriff führte zu Torgefahr. In der
» Schlussphase vor allem viel Chaos auf beiden Seiten.
»
» Beunruhigend aber die Schwäche bei Standards: Bei jedem Corner brannte der
» Hut, zweimal konnten Lafnitzer (Siegl, Sene) völlig alleine köpfeln, einmal
» genau auf Gremsl, beim zweiten Mal musste er sich strecken. Kreuzhuber
» fehlt nicht nur hier, er ergänzt sich mit Steiner am besten von allen
» Kandidaten. Omerovic agiert manchmal in seiner eigenen Welt, immerhin im
» Gegensatz zu den letzten beiden Partien nicht mit strunzdummen Fouls.
» Interessant, dass Boateng neben Peham an vorderster Front agierte, Bauer
» auf rechts alleine gegen Poldrugac. Der arbeitet kaum nach hinten, daher
» Bauer in der ersten Hälfte dominierend, dann etwas diskreter.
» Peham leider weiter wie beim GAK, ins Spiel kaum eingebunden, vielleicht
» mit 10 Ballberührungen. Boateng mit Speed, aber im entscheidenden Moment
» verlässlich mit der falschen Entscheidung und ohne Torgefahr. Erinnert an
» Owusu.
» Monschein dagegen aus der Etappe immer gefährlich, sucht immer das 1-1,
» was natürlich nicht immer aufgehen kann. Am Ende dann auch fleißig mit nach
» hinten gekommen.
» Vor dem Spiel 11., danach 6., alles eng in der Tabelle. Zwei Punkte
» weniger als zur selben Zeit in der Vorsaison. Aus den letzten 5 Spielen 13
» Punkte, vom Platz 15 auf 6 geklettert. FAC und die immer stärker werdende
» SV Ried werden interessante Gegner werden.


Peham ist in jeder Situation für ein Tor gut, und Boateng verlässlich in keiner (bzw kommt Boateng kaum in solche Situationen, weil er bisher davor falsch abbog)!


So zeigt sich bisher der signifikante Unterschied und deshalb hätte ich eher einen Tausch Tanzmayer für Boateng erwartet, weil beide läuferisch stark sind.

Als treuer Viennafan, wünsche ich mir natürlich für jeden Spieler eine positive Entwicklung im Sinne des Vereins und auch rein menschlich.

Üben, üben, üben...Torraum, Standards, Schusstechnik...und ein großes Manko, dass er zwar groß ist, aber kaum an einen Kopfball kommt, noch weniger im Zweikampf.

Gemma koid is net

---
antibakteriell und multifunktional

The Ghost of Rudi Hevera(R)

03.10.2023, 08:02

@ Pepito

Beste Saisonleistung

Es war auf jeden Fall - vielleicht neben der GAK-Partie - das kurzweiligste Spiel der Saison. Rauf-runter, das Mittelfeld auf beiden Seiten Freihandelszone, fast jeder Angriff führte zu Torgefahr. In der Schlussphase vor allem viel Chaos auf beiden Seiten.

Beunruhigend aber die Schwäche bei Standards: Bei jedem Corner brannte der Hut, zweimal konnten Lafnitzer (Siegl, Sene) völlig alleine köpfeln, einmal genau auf Gremsl, beim zweiten Mal musste er sich strecken. Kreuzhuber fehlt nicht nur hier, er ergänzt sich mit Steiner am besten von allen Kandidaten. Omerovic agiert manchmal in seiner eigenen Welt, immerhin im Gegensatz zu den letzten beiden Partien nicht mit strunzdummen Fouls.
Interessant, dass Boateng neben Peham an vorderster Front agierte, Bauer auf rechts alleine gegen Poldrugac. Der arbeitet kaum nach hinten, daher Bauer in der ersten Hälfte dominierend, dann etwas diskreter.
Peham leider weiter wie beim GAK, ins Spiel kaum eingebunden, vielleicht mit 10 Ballberührungen. Boateng mit Speed, aber im entscheidenden Moment verlässlich mit der falschen Entscheidung und ohne Torgefahr. Erinnert an Owusu.
Monschein dagegen aus der Etappe immer gefährlich, sucht immer das 1-1, was natürlich nicht immer aufgehen kann. Am Ende dann auch fleißig mit nach hinten gekommen.
Vor dem Spiel 11., danach 6., alles eng in der Tabelle. Zwei Punkte weniger als zur selben Zeit in der Vorsaison. Aus den letzten 5 Spielen 13 Punkte, vom Platz 15 auf 6 geklettert. FAC und die immer stärker werdende SV Ried werden interessante Gegner werden.

Pepito

02.10.2023, 16:20

@ FC Vienna 1894 2023

Beste Saisonleistung

» » Sieht man von den letzten 10 Spielminuten ab, in denen wir zu
» schusselig
» » und hektisch agierten, die beste Saisonleistung heuer.
» » Lafnitz 2 x aus dem Nichts in Führung gegangen, Vienne speziell in der
» 1
» » Halbzeit spielerisch Top und den Gegner beherrscht.
» » Sanogo ein echter Gewinn, hat sich die Nominierung für die Startelf
» mehr
» » als verdient. Mit Boateng müssen wir uns noch etwas gedulden, denke
» aber
» » dass er uns auch noch viel Freude machen könnte.
»
» ..Freue mich sehr über den Sieg..!!!!!!!
»
» ......die Euphorie, verstehe ich aber nicht..ohne die 2 sehr glücklichen
» Tore von Monschein hätten wir wohl verloren..
»
» ...hoffe sehr, der FAC holt uns nicht in die Realität zurück.....
» Come On Vienna

Keine Euphorie, nur Freude über eine sehr gute Vorstellung gegen eine Mannschaft, die zuhause bislang makellos war.

Und wenn wir schon über Glück sprechen (das in dieser Liga, in der jeder jeden schlagen kann, für die meisten Siege benötigt wird), dann gehört auch das zur Wahrheit: Das erste Monschein-Tor war genauso glücklich oder nicht glücklich wie das erste Lafnitz-Tor, beim zweiten hat zwar ein Tormannfehler mitgeholfen, aber die gehören zum Fehlersport Fußball dazu. Das Lafnitz-Eigentor wird in 9 von 10 Fällen nicht wegen Abseits aberkannt und das Foul an Buxbacher in der Schlussphase war eine 50:50-Entscheidung - 5 von 10 Schiris hätten hier wohl Elfer gegeben. Besonders glücklich war dieser Sieg imho nicht.

FC Vienna 1894 2023(R)

02.10.2023, 15:56

@ Mellow Yellow

Beste Saisonleistung

» Sieht man von den letzten 10 Spielminuten ab, in denen wir zu schusselig
» und hektisch agierten, die beste Saisonleistung heuer.
» Lafnitz 2 x aus dem Nichts in Führung gegangen, Vienne speziell in der 1
» Halbzeit spielerisch Top und den Gegner beherrscht.
» Sanogo ein echter Gewinn, hat sich die Nominierung für die Startelf mehr
» als verdient. Mit Boateng müssen wir uns noch etwas gedulden, denke aber
» dass er uns auch noch viel Freude machen könnte.

..Freue mich sehr über den Sieg..!!!!!!!

......die Euphorie, verstehe ich aber nicht..ohne die 2 sehr glücklichen Tore von Monschein hätten wir wohl verloren..

...hoffe sehr, der FAC holt uns nicht in die Realität zurück.....
Come On Vienna

Pepito

02.10.2023, 12:38

@ Mellow Yellow

Beste Saisonleistung

» Sieht man von den letzten 10 Spielminuten ab, in denen wir zu schusselig
» und hektisch agierten, die beste Saisonleistung heuer.
» Lafnitz 2 x aus dem Nichts in Führung gegangen, Vienne speziell in der 1
» Halbzeit spielerisch Top und den Gegner beherrscht.
» Sanogo ein echter Gewinn, hat sich die Nominierung für die Startelf mehr
» als verdient. Mit Boateng müssen wir uns noch etwas gedulden, denke aber
» dass er uns auch noch viel Freude machen könnte.

Definitiv die beste Saisonleistung bisher.

Vor allem Sanogo hat mich positiv überrascht. Wenn seine Leistung keine Eintagesfliege war (und danach hat es nicht ausgesehen) wird das noch ein ganz wichtiger Spieler für uns. Und wenn die Vertragssituation clever gestaltet wurde und man ihn so weiter entwickelt, dann kann das auch für den Verein noch recht lukrativ werden.

In Boateng sehe ich auch noch Potenzial nach oben, auch wenn er bislang eher unglücklich agiert. Wenn er lernt, seine Geschwindigkeit besser einzusetzen und sich auf einfache Mittel zu beschränken (ein großer Techniker wird er sicher nicht mehr) kann auch er noch ein wichtiger Spieler werden.

Vorerst hinten anstellen wird sich wohl Abazovic müssen - momentan sehe ich im dM Sanogo und Omerovic (Buxbacher sowieso unumstritten) und auf der linken IV-Position Kreuzhuber und Omerovic deutlich vor ihm. Ich frage mich schon lange, warum so Viele ihn als großes Talent hypen und er vor seiner Verletzung immer einen Fixplatz hatte? Ja, ein gewisses Talent und Stärken (sehr zweikampfstark und sicher unser bester Kopfballspieler) sind zweifellos vorhanden, ich sehe immer wieder aber auch deutliche Schwächen (oft passunsicher, viele verschenkte Bälle und ein nicht zu übersehendes Geschwindigkeitsdefizit), die sich auf die Manschaftsleistung auswirken. Auch die Statistik spricht nicht unbedingt für ihn (1 von 12 möglichen Punkten mit ihm in der Startelf und 13 von 15 ohne ihn) auch wenn es natürlich unfair wäre, das nur an ihm aufzuhängen.

Alles in allem war das ein vielversprechender Auftritt, der Mut für die Zukunft macht und den verschenkten Saisonbeginn umso bitterer erscheinen lässt.

41417 Postings in 6667 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum