SKU Amstetten (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 02.05.2023, 15:26

SKU Amstetten sollte ein kommodes Auswärtsspiel werden - nettes kleines Stadion (für die BL aber nicht tauglich) und ein ruhiges Publikum. Wie die Vienna mit einem lange überschaubaren Frühjahr, aber zuletzt mit drei Siegen in einer Woche. Hauptunterschied zwischen den beiden Teams: Während in der blau-gelben Platzpatronenoffensive keiner herausragt, trifft Stoßstürmer Feiertag wieder regelmäßig (sieben Tore im Frühjahr). Sonst tut sich vorne auch nicht viel, Starkl mehr auf der Bank, der im Winter verpflichtete Diomande kaum mit Momenten, Mayer dribbelstark, aber schnell verzagt, Weixelbraun noch nicht im Erwachsenenfußball angekommen.
Defensiv haben Stark und Offenthaler Plätze getauscht, Ersterer jetzt Sechser. Neben ihm meist der unauffällige Ammerer, Tschernegg (auch Standardspezialist) zuletzt immer Ersatz, könnte im Sommer gehen. Kurt ist ein AV mit solidem linken Fuß, dazu noch die Urgesteine Deinhofer und Dirnberger, wobei Rosenbichler auch als RV auflaufen könnte. Im Tor könnte wieder Verwüster drankommen, da für das Frühjahr eine Rotation angesagt war und zuletz Scherf im Kasten stand.
Solider Mittelständler, nach oben und unten geht nichts, eigentlich wie die Vienna, wo aber offenbar größere Ansprüche herrschen. Für beide eines von mehreren Saisonauslaufspielen.
SR wieder unser alter Zwetschkenröster Jakob Semler, bereits zum dritten Mal im Frühjahr. Sollte wieder keine Probleme haben...

» Vienna letzten Freitag mit einem Schritt in die richtige Richtung. Viel
» kompakter und besser, Aufstellung ähnlich wie im Herbst. 0:0 geht ok, wenn
» Noy seine Chance reinmacht, sind alle happy. Andererseits bissl Glück beim
» Lattenschuss der Horner. Auers Rettungstat, als er den Ball noch
» weggrätschte war auch Goldes wert.
»
» Mit ähnlichem Spirit sollte auch in Amstetten ein Punktegewinn möglich
» sein. Auch wenn Amstetten zuletzt gut drauf war. die letzten drei Spiele
» alle gewonnen, auch mit dem notwendigen Spielglück. Im Tor steht mit dem
» Hartberger Leihspieler Elias Scherf ein junger Mann, hinten eine erfahrene
» Formation. Neben und vor den groß gewachsenen IVs Dirnberger und
» Offenthaler noch jede Menge Erfahrung mit Urgestein Deinhofer (schon in
» RL-jahren immer dabei),Marco Stark, Rosenbichler und dem einzigen Jungen im
» Devensivverbund, dem linken Verteidiger Kurt von Rapid II. Vorne sind sie
» gut aufgestellt, mit Feiertag und Starkl gleich zwei Stürmer, die häufig
» treffen. Ergänzt durch den quirligen Mayer eine Angriffsreihe, die durchaus
» Prpbleme bereiten kann.
»
» Hoffe, wir halten wieder die 0. Ein Tor für uns wäre auch kein Fehler.
» Langsam würd's Zeit werden.


gesamter Thread:

  • SKU Amstetten - mix(R), 01.05.2023, 20:42 (Public) [Board][Mix]
    • SKU Amstetten - The Ghost of Rudi Hevera(R), 02.05.2023, 15:26
41457 Postings in 6685 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum