St.Pölten away (Public)

verfasst von hebomate(R), 13.09.2023, 10:25

» 5 Siege, eine Niederlage, Torverhältnis 12:2 – St.Pölten agiert wie ein
» Meister. Den Titel sollten sie mit diesem Kader auch holen. Sehe kein Team,
» das stärker wäre. Stabile und vor allem sehr erfahrene Truppe. Jede
» Position gut besetzt, jede Menge an adäquatem Ersatz – das Trainergespann
» Pogatetz/Helm kann wirklich aus dem Vollen schöpfen. Entschieden haben sie
» sich bis jetzt für ein 3-5-2 System. Gespielt wird jetzt nicht besonders
» spektakulär, aber erfolgreich, nur gegen Liefering verloren die St.Pöltener
» überraschend.
»
» Tor: Franz Stolz spielt jetzt schon die dritte Saison, unangefochtene
» Nummer 1.
» Abwehr: Die Dreierkette bietet mit Ramsebner, dem Deutschen Thesker und
» dem Luxemburger Carlson viel Routine auf. Thesker spielte auch schon
» deutsche Bundesliga, Carlson hat das Privileg, als Nationalspieler mit
» Luxemburg in den tollsten Stadien unterwegs sein zu dürfen. Hat auch schon
» gegen CR7 gespielt, das kann sonst wirklich kaum wer sagen in Ligazwa.
» Ziemliche Lackeln alle drei, Ramsebner hat bei einem Corner letzte Saison
» gegen uns getroffen. Mit Spielern wie Bauer oder Riegler namhafter Ersatz
» Mittelfeld: Eher humorloses Zentrum mit Ritzmaier, Stendera (ein weiterer
» Deutscher) und Neumayer (war Kapitän in Horn). Starke Flügeln mit
» Keiblinger und Steyr-Neuzugand Dombaxi (der nächste Deutschland –Legionär).
» Oftmalige BL-Spieler wie Schütz oder Salamon genauso auf der Bank wie
» Leistungsträger der letzten Saison wie Messerer. Arbeitsame, unangenehme
» Reihe, laufstark. Mit Dombaxi einer der auffälligsten Assistgeber der noch
» jungen Saison.
» Angriff: Gschweidl und Tadic verstehen sich gut, ergänzen sich auch
» hervorragend. Tadic ist ein Vollblutkicker, nicht mehr der Jüngste, aber
» immer für ein Tor gut. Mit Monzialo und Nitta zwei Joker, die auch schon
» letztes Jahr dabei waren.
»
» Dazu dann noch Talente im Kader wie Scharner, Scheidegger oder Barlov.
» In Summe also ein Kader, der in Qualität und Quantität top besetzt ist.
»
» Was spricht für die Vienna? Wir sind auch gut, St.Pölten ist als
» Heimmannschaft gefordert zu agieren. Vienna kann sie (mit Defensivstrategie
» ala Vorjahr) sicher frustrieren und Nadelstiche setzen. Mittelfeld von SKN
» ist zwar fleißig aber nicht unbedingt vor Spielwitz strotzend. Mit
» Spielglück und Leidenschaft punkten wir auch dort.
»
» Deshalb: brav anmelden für den Bus, den die Fans wie immer organisieren -
» 0660 524 24 59, Abfahrt am Freitag spätestens 16:30 Hohe Warte, eher vorher
» dort sein

Ich bin ausnahmsweise Optimist💙💛

---
antibakteriell und multifunktional


gesamter Thread:

41329 Postings in 6642 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum