Beste Saisonleistung (Public)

verfasst von hebomate(R), 04.10.2023, 10:34

» Es war auf jeden Fall - vielleicht neben der GAK-Partie - das kurzweiligste
» Spiel der Saison. Rauf-runter, das Mittelfeld auf beiden Seiten
» Freihandelszone, fast jeder Angriff führte zu Torgefahr. In der
» Schlussphase vor allem viel Chaos auf beiden Seiten.
»
» Beunruhigend aber die Schwäche bei Standards: Bei jedem Corner brannte der
» Hut, zweimal konnten Lafnitzer (Siegl, Sene) völlig alleine köpfeln, einmal
» genau auf Gremsl, beim zweiten Mal musste er sich strecken. Kreuzhuber
» fehlt nicht nur hier, er ergänzt sich mit Steiner am besten von allen
» Kandidaten. Omerovic agiert manchmal in seiner eigenen Welt, immerhin im
» Gegensatz zu den letzten beiden Partien nicht mit strunzdummen Fouls.
» Interessant, dass Boateng neben Peham an vorderster Front agierte, Bauer
» auf rechts alleine gegen Poldrugac. Der arbeitet kaum nach hinten, daher
» Bauer in der ersten Hälfte dominierend, dann etwas diskreter.
» Peham leider weiter wie beim GAK, ins Spiel kaum eingebunden, vielleicht
» mit 10 Ballberührungen. Boateng mit Speed, aber im entscheidenden Moment
» verlässlich mit der falschen Entscheidung und ohne Torgefahr. Erinnert an
» Owusu.
» Monschein dagegen aus der Etappe immer gefährlich, sucht immer das 1-1,
» was natürlich nicht immer aufgehen kann. Am Ende dann auch fleißig mit nach
» hinten gekommen.
» Vor dem Spiel 11., danach 6., alles eng in der Tabelle. Zwei Punkte
» weniger als zur selben Zeit in der Vorsaison. Aus den letzten 5 Spielen 13
» Punkte, vom Platz 15 auf 6 geklettert. FAC und die immer stärker werdende
» SV Ried werden interessante Gegner werden.


Peham ist in jeder Situation für ein Tor gut, und Boateng verlässlich in keiner (bzw kommt Boateng kaum in solche Situationen, weil er bisher davor falsch abbog)!


So zeigt sich bisher der signifikante Unterschied und deshalb hätte ich eher einen Tausch Tanzmayer für Boateng erwartet, weil beide läuferisch stark sind.

Als treuer Viennafan, wünsche ich mir natürlich für jeden Spieler eine positive Entwicklung im Sinne des Vereins und auch rein menschlich.

Üben, üben, üben...Torraum, Standards, Schusstechnik...und ein großes Manko, dass er zwar groß ist, aber kaum an einen Kopfball kommt, noch weniger im Zweikampf.

Gemma koid is net

---
antibakteriell und multifunktional


gesamter Thread:

41455 Postings in 6685 Threads, 276 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum