SV Horn (Public)

verfasst von mix(R), 07.03.2024, 07:56

Gleichauf mit Admira, Liefering, Lafnitz, Kapfenberg – das hätte ich den Hornern vor Saisonbeginn nicht zugetraut. Trotz vieler Abgänge haben die Waldviertler es geschafft, eine Truppe zu basteln, die am besten Weg ist, die Klasse souverän zu halten. Der junge Trainer Philipp Riederer durfte sich letztes Wochenende über einen Last Minute Sieg gegen die Admira freuen. Auch die Vienna musste in Horn eine sang- und klanglose Niederlage akzeptieren.

Morgen sollten sich die Blau-Gelben dafür revanchieren. Die Vorzeichen sind gut, Horn ist zuhause erfolgreicher als auswärts, muss zudem mit Abwehrchef Niklas Hoffmann einen Schlüsselspieler wegen Gelbsperre vorgeben. Horn hat wenig Dichte im Kader, solche Ausfälle sind wesentlich schwerer zu kompensieren als für die Vienna, die vergleichsweise stärker aufgestellt ist. Leistungsträger bei Horn sind AV Joppich, die Mittelfeldachse um Fischerauer und Mulahalilovic, der junge Lipczinski, einer der Aufsteiger der Saison, sowie die Offensivkräfte Hausjell und Abidjanovic. Letzterer vielfacher Teamspieler im Jugend-und Juniorenalter, wurde von Altach geholt, traf gleich zum Siegestor gegen die Admira.
In Summe sollte Vienna stärker sein, auch wenn B.Luxbacher gesperrt ist. Wird Zeit, den ersten Dreier einzufahren und sich endlich zu belohnen. Es ist sehr ärgerlich, dass wir nach den ersten drei Spielen mit nur 2 Punkten dastehen.


gesamter Thread:

41454 Postings in 6684 Threads, 276 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum