St.Pölten (Public)

verfasst von mix(R), 04.04.2024, 07:13

Auf jeden Sieg folgt im Frühjahr eine Niederlage. Wenn die Serie von St.Pölten so weitergeht, sollte die Vienna gewinnen. Bei beiden Teams ein wenig die Luft raus, bei St.Pölten findet das wichtigste Match nach dem Rückzug großer Geldgeber eher abseits vom Platz statt. Passable Truppe haben sie natürlich immer noch, auch einen jungen Trainer mit Philipp Semlitsch, dem früheren Lafnitz-Coach.

Mit Goalgetter Tadic, Stefan Nutz, dem Altacher Tartarotti, DM Messerer oder dem stets formstabilen RV Keiblinger haben die St.Pöltner einige verlässliche Größen. Dass LV Dombaxi häufig nur von der Bank kommt, ist eher verwunderlich.

Hinspiel war ein Horrorspiel aus St.Pöltener Sicht, mit Neumayer, Stendera und Ritzmaier gleich drei ZM verletzt, Ritzmaier ist noch immer rekonvaleszent. Dazu der Siegestreffer von Bumbic mit dem letzten Schuss. Sämtliche Hoffnungen wurden dabei zerstört, danach ging nicht mehr viel. Zumindest nicht gemessen an dem, was der Verein eigentlich vorgehabt hat.

Erwartungen sind eher bescheiden geworden, auf beiden Seiten. Vielleicht wird's ja deshalb besonders spektakulär :-)


gesamter Thread:

  • St.Pölten - mix(R), 04.04.2024, 07:13 (Public) [Board][Mix]
    • St.Pölten - The Ghost of Rudi Hevera(R), 05.04.2024, 08:25
41417 Postings in 6667 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum