Admira away (Public)

verfasst von mix(R), 18.05.2024, 22:35

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, am Montag spielt die Vienna beim besten Frühjahrsteam. Die Admira hat seit dem Februar sechs Punkte mehr als die Vienna geholt, sogar einen mehr als der GAK. Zauberfußball wird in der Südstadt jetzt keiner geboten, aber die Mannschaft spielt meist in ähnlicher Aufstellung (3-4-3 mit starker Flügelbesetzung Puczka und Gashi links, Anderson und Davies rechts), hat eine gute Balance und fährt viele Dreier ein. Wie so oft wieder einige Talente, für die die Admira Sprungbrett sein könnte. Zwei davon kommen interessanterweise aus dem Nachwuchs von Celtic Glasgow. Tormann Oluwayemi und Matthew Anderson, ein guter Flügelspieler und Vorlagengeber. Aus dem eigenen Nachwuchs zeigten vor allem Innenverteidiger Jakob Schöller (erst 18, Stammspieler,, zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen) und der 19-jährige David Puczka auf. Spielt meistens links, tritt auch gefährliche Standards. Dazu gute und etablierte Zweitligaspieler wie Vorsager, Rasner, Keckeisen, El Moukhantir, Gashi oder Davies. Routiniers mit Bundesligaerfahrung wie Teigl, Zwierschitz oder Stürmer Patrick Schmidt zuletzt meist nur von der Bank kommend. Im Angriff dürfte Filip Ristanic, ein weiterer junger Spieler, als Stoßstürmer fungieren. Ausgangslage attraktiv, da treffen zwei „in Form“ Teams aufeinander, leicht wird’s nicht werden. Was für die Admira allerdings genauso gilt


gesamter Thread:

41445 Postings in 6682 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum