mix(R)

01.11.2022, 13:12
 

SK Rapid II (Public)

Wer 3:0 gegen GaK gewinnt und gegen die Admira einen Rückstand umdreht, sollte eigentlich im Vorderfeld der Tabelle zu finden sein. Nicht so Rapid II, die sehr wechselhaft agieren, typische Zweiermannschaft. Wenn Vienna so auftritt wie gegen Steyr, sollte auf jeden Fall was drinnen sein, egal, wer bei den jungen Hütteldorfern aufläuft.

Interessante Spieler: IV Tambwe Kasengele, 18, RV Fallmann (Sohn von Jochen Fallmann, U 19 Teamspieler), der linke Flügel Holzhacker, von der Admira geholt und Stürmer Nicolas Binder, der Stürmer mit den mit Abstand meisten Scorerpunkten.
Qualität kommt natürlich mit Kaderspielern von oben dazu, zuletzt war Sattlberger dabei, ein sehr guter zentraler Mittelfeldspieler und mit 18 noch voll der Perspektive. Mit Tepecik fällt einer der besten Techniker wahrscheinlich verletzt aus.

Schau ma mal, Vienna hat eigentlich das Soll für den Herbst schon übererfüllt, was jetzt noch kommt, ist Draufgabe. War selten so entspannt vor Spielen.:smile: Andererseits: Herbstsaison ist fast aus und wir sind noch immer voll im Spitzenfeld dabei, Herbstmeister zu werden, ist durchaus nicht absurd. Wäre schön fürs Prestige, auch wenn ich nicht glaube, dass wir schon jetzt eine Lizenz beantragen.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

03.11.2022, 16:11

@ mix
 

SK Rapid II

Rapid II hat ungefähr zu Hälfte der Herbstsaison eine Änderung der Grundaufstellung vorgenommen: Statt 3-4-3 nun 4-1-2-3. Sagt von Haus aus nicht viel aus aber mit den vier Verteidigern und Sattlberger davor ist man doch ein bisschen konservativer aufgestellt als zuvor, wo fast alle Mittelfeldspieler auch nur nach vorne dachten.
Ist aber auch nicht idiotensicher, wie beim Debakel in Grödig zu sehen. Immer wieder viele Individualfehler, nach vergebenen Chancen zu Beginn kippt man oft nach einem Gegentreffer ganz weg.
Vorne immer mit drei echten Stürmern, ab und zu Hedl etwas dahinter, aber meist eben wirklich sehr breit aufgestellt. Allerdings hat sich der zentrale Stürmer Binder letzte Woche verletzt, der dribbelstarke Tepecik zuletzt auch out. Nehme an, Lang wird in die Grundformation rücken. Im Mittelfeld ist Bajlicz, der erst im Laufe des Herbst zum Spielen kam, ein kleiner Käfigkicker, Bosnjak neben ihm eher unauffällig. Hinten sind Fallmann (kann auf beiden Seiten spielen), T-K und Dijakovic eigentlich gesetzt, Holzhacker zuletzt auf links.
Eher nicht zu erwarten nach dem Steyr-Sieg, dass Wunsch und Velimirovic gegen ihr altes Team vom Start weg zum Zug kommen.
Referee ist Herr Spurny, bekannt vom FAC-Spiel. Sehr ruhig, selten Brösel, zündet Spiele nicht an.

40794 Postings in 6496 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum