Dannhauser

18.08.2023, 20:05
 

Zusammengekaufter Sauhaufen (Public)

Zellhofer und Ivanschitz gehören sofort entlassen. Was da völlig sinnlos an Geld verpulvert wird ist ein Wahnsinn. Bin gespannt wie lange da die Uniqua noch Geld reinbuttert.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

21.08.2023, 21:32

@ Dannhauser
 

Zusammengekaufter Sauhaufen

» Zellhofer und Ivanschitz gehören sofort entlassen. Was da völlig sinnlos an
» Geld verpulvert wird ist ein Wahnsinn. Bin gespannt wie lange da die Uniqua
» noch Geld reinbuttert.

Wohl Kommentar in ersten heiligen Zorn, aber ich hoffe, dass da nicht mehr als ein Fünkchen Wahrheit drinsteckt. Die ersten 30 Minuten in Horn waren wohl die schwächsten seit dem Aufstieg, vor allem wenn man den Gegner miteinbezieht. Das war eine Kombination zwischen nichtvorhandener Offensive und einer Defensive, die den Gegner im Sechzehner fröhlich agieren ließ. Danach wurde es mit einer Viererabwehr besser, zum Schluss auch Chancen, aber allgemein ein peinlicher Auftritt.
Irgendwie erinnert mich das Ganze an die Vorsaison der Admira (die allerdings weit besser aus den Startlöchern kam) - von Runde zu Runde wurde das Ganze verkrampfter, bis jeder zum Einzelkämpfer wurde. Ein Trainertausch brachte überhaupt keine Besserung, im Gegenteil, der zweite dann schon.
Zweifle auch, ob man sich ein Offensivtrio wie Ochs-Monschein-Peham derzeit leisten kann. Ochs ist ganze einfach in einer schlechten Verfassung, erinnert mich vom Laufvermögen an Michi Liendl beim GAK. Nur: Der kreierte Chance um Chance, um ihn herum standen drei Sechser zur Absicherung. Hat Omerovic in Horn überhaupt einen Zweikampf bestritten, von gewinnen eh keine Rede?
Schön langsam gehen auch die Hoffnungen auf einen Aufschwung aus - Horn ein Rückschritt gegenüber den Spielen zuvor, drei Goalies konnten nichts dagegen tun, die Verletzten sind auch fast alle zurück (ohne in Topform sein zu können). Jetzt wird vielleicht noch eine Formationsumstellung kommen (zurück auf eine Viererkette), Giuliaini irgendwann ins Tor rücken, wenn das auch nicht wirkt, wohl der Trainerwechsel.
Hoffentlich läuft das Ganze nicht auf eine Ansammlung von Einzelkönnern heraus, aber die Abwärtstendenz ist beängstigend. Bumbic mittlerweile ebenso durchlässig wie Bauer auf der anderen Seite (beide auch kaum unterstützt), Kreuzhuber wohl mit den schwächsten 45 Minuten seiner Vienna-Karriere, Steiner geht auch mit unter, Abazovic hüpfte in Horn von einer Position auf die andere.
Mittlerweile glaube ich, dass man mit einem Sturmduo Edelhofer-Tanzmayr (wie in der Vorbereitung) besser dastehen würde. Dann hätte man gewusst, dass vorne nichts geht und hinten hätte man (wie andere Teams) Beton anrühren können. So ist das aber nichts Halbes und nichts Ganzes, sehr harmonisch schauen mir Monschein und Peham (bei all ihren Einzelqualitäten) nicht aus.
Aber bitte, wir lassen unseren Hochmut noch nicht sinken, die Ausreden und Gründe zur Hoffnung werden aber von Woche zu Woche weniger...

41329 Postings in 6642 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum