The Ghost of Rudi Hevera(R)

30.10.2023, 20:16
 

Gedanken zum Samstag (Public)

Zellhofer hatte schon recht, das Spiel in Ried war sicher besser. Vor allem nach der Pause gegen 10 Mann alles sehr harzig. Auch bei den Schirientscheidungen gehörte Glück dazu, als Kreuzhuber den Ball an die Hand bekam, hätte so mancher Ref auf Elfer entschieden. Umgekehrt sind die Refs auf den Geschmack gekommen, schon zwei Elfer für Blau-Gelb heuer. Auch ein Beispiel, wie sich die Regelauslegung über die Jahre geändert hat - früher hätte es mitunter geheißen: "Bauer ist zum Schuss gekommen, alles erledigt."
Eine Vier-Corner-Serie wie die von Bumbic habe ich auch noch nicht gesehen. Ochs schießt durchaus auch gute Ecken, könnte Bumbic eventuell den Weg über den gesamten Platz ersparen, Bumbic dann außerhalb des 16ers lauern.
Apropos Ochs: Der hat normalerweise einen Persilschein, hat mich überrascht, dass er schon so früh vom Platz musste. Diesmal (wie im Cup) über rechts, viel ist ihm nicht gelungen.
Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden? Giuliani bis auf die Atiabou-Kopfballchance (der findet immer das richtige Platzerl bei Cornern) kaum getestet, sehr lautstark. Mit ihm und Gremsl ein gutes Duo, Ecker klar der Dreier.
Sanogo ist für einen 19-jähigen, der sicher aus keiner großen Ausbildung kommt, schon sehr interessant. Kann unter Druck die Bälle gut weiterleiten, wirklich gutes Timing. Ab und an sucht er noch die Balance zwischen derben Fouls und einem kleinen Mangel an Physis. Diesmal mit Buxbacher als Achter vor Omerovic, der fast dritter IV war. Stratznig hat nach seiner Einwechslung nicht gerade zur Beruhigung beigetragen.
Ist mit Zatl wieder was los? Nicht bei Amateuren und auch nicht im Kader der Ersten...
Genau in der Tabellenhälfte als Achter, das geht in diesem Bereich aber schnell auf oder ab. Jetzt wartet Kapfenberg (noch im Cup), Admira, Horn und Bregenz, da sind sicher noch einige Punkte drinnen. Weder nach oben (GAK läuft davon) noch nach unten geht was, es wird wieder ein ruhiges Frühjahr. Der Lizenzantrag ist natürlich ein Akt ohne Bedeutung, der aber ins Geld geht...

Peda

31.10.2023, 00:33

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine
» Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden?
An 4 Torleute kann ich mich nicht erinnern, aber 3 gabs zB in der Abstiegssaison
79/80 mit zig eingesetzten Spielern und 3 Trainern. Neben Dannhauser u Schreitl auch Reinhard Beer.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

31.10.2023, 06:56

@ Peda
 

Gedanken zum Samstag

» » Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine
» » Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden?
» An 4 Torleute kann ich mich nicht erinnern, aber 3 gabs zB in der
» Abstiegssaison
» 79/80 mit zig eingesetzten Spielern und 3 Trainern. Neben Dannhauser u
» Schreitl auch Reinhard Beer.
Ja, an 79/80 erinnere ich mich auch immer, wenn es um chaotische Kader ging. Kam Beer aber da nicht erst am Ende der Saison zum Einsatz, als der Abstieg schon feststand?
34 Spieler waren es damals, sagt das Egger-Buch, wobei damals natürlich weit kleinere Kader die Norm waren.

hebomate(R)

31.10.2023, 09:48

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» » » Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine
» » » Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden?
» » An 4 Torleute kann ich mich nicht erinnern, aber 3 gabs zB in der
» » Abstiegssaison
» » 79/80 mit zig eingesetzten Spielern und 3 Trainern. Neben Dannhauser u
» » Schreitl auch Reinhard Beer.
» Ja, an 79/80 erinnere ich mich auch immer, wenn es um chaotische Kader
» ging. Kam Beer aber da nicht erst am Ende der Saison zum Einsatz, als der
» Abstieg schon feststand?
» 34 Spieler waren es damals, sagt das Egger-Buch, wobei damals natürlich
» weit kleinere Kader die Norm waren.

BEER war dann in der Folgesaison gesetzt und Zajicek in der U21...

Aber was ist das EGGER-BUCH?

---
antibakteriell und multifunktional

The Ghost of Rudi Hevera(R)

31.10.2023, 10:39

@ hebomate
 

Gedanken zum Samstag

Anton Egger und Kurt Kaiser "Österreichische Fußball-Bundesliga von A - Z"
»
» Aber was ist das EGGER-BUCH?

KMHSC

31.10.2023, 10:45

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» Anton Egger und Kurt Kaiser "Österreichische Fußball-Bundesliga von A - Z"
» »

Es gibt insgesamt 3 Bände, 2 über die österreichische Liga und eines über das Nationalteam. Kamen so Anfang der 90iger Jahre raus. Sind leider schon längst vergriffen. Sollte man das Glück haben diese wo als Second Hand Ware zu ergattern sollte man zugreifen. Als Richtpreis muss man mit ca.30€ pro Band in einem sehr guten Zustand rechnen.



» » Aber was ist das EGGER-BUCH?

Peda

31.10.2023, 13:34

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» » » Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine
» » » Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden?
» » An 4 Torleute kann ich mich nicht erinnern, aber 3 gabs zB in der
» » Abstiegssaison
» » 79/80 mit zig eingesetzten Spielern und 3 Trainern. Neben Dannhauser u
» » Schreitl auch Reinhard Beer.
» Ja, an 79/80 erinnere ich mich auch immer, wenn es um chaotische Kader
» ging. Kam Beer aber da nicht erst am Ende der Saison zum Einsatz, als der
» Abstieg schon feststand?
» 34 Spieler waren es damals, sagt das Egger-Buch, wobei damals natürlich
» weit kleinere Kader die Norm waren.

Ja, Beer spielte die letzten 2 Runden, wobei mW der Abstieg erst vor der letzten Runde ganz fix war. In der letzten Runde gabs noch ein 4:3 gegen den GAK nach 0:2-Rückstand, Kroiss war dann kaum zu halten und schoss auch das Siegestor.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

02.11.2023, 21:03

@ Peda
 

Gedanken zum Samstag

Abstieg stand noch nicht fest vor Runde 35 - Vienna 24, WSC 27, Sturm 28 bei Zwei-Punkte-Regelung. In vorletzter Runde gegen VÖEST noch 4000 Zuschauer, gegen den GAK dann nur noch 1000. Genickbrecher waren mehrere verschossene Elfer im Frühjahr, Starek bei der Austria, glaube Krankl gegen Salzburg. Krankl trotzdem mit 13 Toren in 17 Spielen.
In den letzten Runden spielten dann Leute wie Beer, Schleimer, Bohusek oder Konnerth, die dann in der 2. Liga Stammspieler waren (oder irre ich mich da bei Konnerth?). Für Leute wie Sigl, Pirkner, Schulz, Starek, Schreitl, Malura oder Ex-Teamspieler Meister war das aber die letzte (oder einzige) Saison im Vienna-Dress.
»
» Ja, Beer spielte die letzten 2 Runden, wobei mW der Abstieg erst vor der
» letzten Runde ganz fix war. In der letzten Runde gabs noch ein 4:3 gegen
» den GAK nach 0:2-Rückstand, Kroiss war dann kaum zu halten und schoss auch
» das Siegestor.

Peda

03.11.2023, 02:20

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» In den letzten Runden spielten dann Leute wie Beer, Schleimer, Bohusek
» oder Konnerth, die dann in der 2. Liga Stammspieler waren (oder irre ich
» mich da bei Konnerth?). Für Leute wie Sigl, Pirkner, Schulz, Starek,
» Schreitl, Malura oder Ex-Teamspieler Meister war das aber die letzte (oder
» einzige) Saison im Vienna-Dress.
» »
Ich hab die letzten 2 Partien gesehen, kann mich nicht erinnern, dass Konnerth Kohnert (da gab es ja verschiedene Schreibweisen) gespielt hat. Zusätzlich besteht das Problem, mit dem auch Nachschlagwerke kämpfen, dass wir damals auch einen Kuhnert hatten (kam von Rapid).

Kohnert war nur im Frühjahr und Herbst 81 Stammspieler, ein technisch guter Mittelfeldspieler mit schon weniger Haaren, eher zweikampfschwach.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

03.11.2023, 10:24

@ Peda
 

Gedanken zum Samstag

Kohnert (laut Egger Konerth) spielte tatsächlich in dieser Saison nur ein Spiel, Kuhnert scheint gar nicht auf. Könnte aber tatsächlich Verwechslung sein, da Egger nicht einmal den Vornamen anführt. In der Saison zuvor führt Egger einen Kohnert (wohl das Original) mit neun Einsätzen.
Kohnert ist doch dann einmal zur Donaufeld gegangen, oder? Erinnere mich vor allem hier an einen Techniker, Art Spielmacher, wie du gesagt hast etwas papieren. Linksfuß glaube ich.
Aber die 79/80 Saison war wirklich ein Konglomerat aus älteren Vienna-Recken (Dannhauser, Franz, Otto, Hevera, Caha, Zimmermann, Hiess, Wurzer, Meister), einigen teilweise prominenten Neuzugängen (Krankl, Blachut, Strasser) und dann der nächsten Generation (Bohusek, Schleimer, Beer, Webora, Wolfsbauer). Dazu noch Eintagsfliegen wie der Wasserballer und Juwelier Thurzo, Augustin oder Robitza.
82/83 waren dann wieder im Oberhaus Brunner, Hiess, Zimmermann, Weiss, Hevera und Kroiss immer noch dabei, Beer, Schleimer, Lisak, Wolfsbauer, Webora sowieso.
» » »
» Ich hab die letzten 2 Partien gesehen, kann mich nicht erinnern, dass
» Konnerth Kohnert (da gab es ja verschiedene Schreibweisen) gespielt hat.
» Zusätzlich besteht das Problem, mit dem auch Nachschlagwerke kämpfen, dass
» wir damals auch einen Kuhnert hatten (kam von Rapid).
»
» Kohnert war nur im Frühjahr und Herbst 81 Stammspieler, ein technisch
» guter Mittelfeldspieler mit schon weniger Haaren, eher zweikampfschwach.

Peda

04.11.2023, 21:24

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» Kohnert (laut Egger Konerth) spielte tatsächlich in dieser Saison nur ein
» Spiel, Kuhnert scheint gar nicht auf. Könnte aber tatsächlich Verwechslung
» sein, da Egger nicht einmal den Vornamen anführt. In der Saison zuvor führt
» Egger einen Kohnert (wohl das Original) mit neun Einsätzen.
» Kohnert ist doch dann einmal zur Donaufeld gegangen, oder? Erinnere mich
» vor allem hier an einen Techniker, Art Spielmacher, wie du gesagt hast
» etwas papieren. Linksfuß glaube ich.

Ja, war ein Linker.
78/79 kam Armin Kuhnert zu 9 Spielen plus einmal einer Minute.
Dann gabs 76/77 bei der Austria U21 noch einen Wilhelm Konnerth. Schoss 12 Tore, Weiß kam auf 13. Im Jahr darauf findet sich bei der Vienna U21 links im Mittelfeld ein Konnerth, war vieleicht der Kohnert.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

05.11.2023, 07:49

@ Peda
 

Gedanken zum Samstag

Wird ja immer verwirrender - neben dem Rapider Kuhnert kenne ich nur Willi Konnerth (so hat er sich glaube ich wirklich geschrieben) - eben ein Linksfuß, auch Freistoßschütze, guter Techniker, etwas zweikampfscheu, schütteres Haar, spielte in der 2. Division, bevor er zu Donaufeld ging. Hätte geglaubt, dass er der U21-Meister(?)truppe mit Bohusek, Webora, etc entstammte, kann aber auch zugekauft worden sein. Glaube nicht, dass es da noch einen gab , Kohnert sollte in diesen aufgehen und die Egger-Schreibweise ignoriert werden.
»
» Ja, war ein Linker.
» 78/79 kam Armin Kuhnert zu 9 Spielen plus einmal einer Minute.
» Dann gabs 76/77 bei der Austria U21 noch einen Wilhelm Konnerth. Schoss 12
» Tore, Weiß kam auf 13. Im Jahr darauf findet sich bei der Vienna U21 links
» im Mittelfeld ein Konnerth, war vieleicht der Kohnert.

Peda

05.11.2023, 16:48

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Gedanken zum Samstag

» Wird ja immer verwirrender - neben dem Rapider Kuhnert kenne ich nur Willi
» Konnerth (so hat er sich glaube ich wirklich geschrieben) - eben ein
» Linksfuß, auch Freistoßschütze, guter Techniker, etwas zweikampfscheu,
» schütteres Haar, spielte in der 2. Division, bevor er zu Donaufeld ging.
» Hätte geglaubt, dass er der U21-Meister(?)truppe mit Bohusek, Webora, etc
» entstammte, kann aber auch zugekauft worden sein. Glaube nicht, dass es da
» noch einen gab , Kohnert sollte in diesen aufgehen und die
» Egger-Schreibweise ignoriert werden.
» »
Ich bin recht sicher, dass es 3 gab. Als ich Kuhnert (Jg. 58) und Kohnert (Jg. 59) zusammen im Mitropacup 79 spielen gesehen hab, war der Willi Konnerth, ein Stürmer, Jg. 56 schon bei FavAC. 76/77 war er noch bei der Austria.
Der Linskfuß mit dem schütteren Haar war der Kohnert Gerhard.
Ob der Konnerth 77/78 bei der Vienna U21 spielte (mit Popp, Horvath, Otto, Meyer, Sehrengel), so wie es in meinen Aufstellungen von Sport & Toto steht oder ob das schon der Kohnert war, weiß ich nicht.

Herbert

01.11.2023, 21:46

@ Peda
 

Gedanken zum Samstag

» » Hat es schon einmal eine Vienna-Saison - oder vielmehr sogar eine
» » Halbserie - gegeben, wo vier Goalies eingesetzt wurden?
» An 4 Torleute kann ich mich nicht erinnern, aber 3 gabs zB in der
» Abstiegssaison
» 79/80 mit zig eingesetzten Spielern und 3 Trainern. Neben Dannhauser u
» Schreitl auch Reinhard Beer

3 gab es auch in der Saison mit Lukse, Kuru und Traby auch letzte Saison Lukse, Kazan und Ecker

41383 Postings in 6654 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum