yyy

28.01.2011, 17:59
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

test (Public)

vienna vs. neusiedl 0-0

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
28.01.2011, 19:14

@ yyy

test

» vienna vs. neusiedl 0-0

Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte -9°...

In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor hütete, musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so verwaist, dass die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen konnten, ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für Neusiedl kaum Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck, hatte alles gut im Griff.

In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna, allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch Markus Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und weiterhin gab's auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl dann wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde das Tor verfehlt.

Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr. Hosiner seinen Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen hatte.

Vienna mit:

Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes), Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46. Sekulovic).

---
Öha

davdn(R)

Homepage E-Mail

Körper: Leopoldstadt; Herz: Döbling,
28.01.2011, 19:16

@ ich

test

» » vienna vs. neusiedl 0-0
»
» Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte -9°...
»
» In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige
» Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl
» vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor hütete,
» musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so verwaist, dass
» die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen konnten,
» ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für Neusiedl kaum
» Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck, hatte
» alles gut im Griff.
»
» In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna,
» allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch Markus
» Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und weiterhin gab's
» auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl dann
» wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde das Tor
» verfehlt.
»
» Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer
» Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im
» Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr. Hosiner seinen
» Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen hatte.
»
» Vienna mit:
»
» Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes),
» Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46. Sekulovic).


Nach dem letzten 0-0 gegen Neusiedl sind wir postwendend aufgestiegen.
Das ist doch mal ein gutes Zeichen!!!

lelo(R)

28.01.2011, 20:22

@ ich
1 0

test

» Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes),
» Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46. Sekulovic).

Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)

---
TATAR ARMY

ferdl(R)

28.01.2011, 21:18

@ lelo

test

» » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes),
» » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» Sekulovic).
»
» Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)

Lelo Adlerauge. Lukse war im Kasten, Pauli fror auf der Bank.

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
28.01.2011, 22:29

@ lelo

test

» » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes),
» » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» Sekulovic).
»
» Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)

Jo mei. Lukse, Kuru... Wo ist der Unterschied? Der einzige Goalie, den ich zweifelsfrei identifiziert habe, war der Reiter Peter. Also hab einfach beide hingeschrieben - sucht's euch halt einen aus. :smile:

---
Öha

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
28.01.2011, 22:34

@ davdn

test

» » » vienna vs. neusiedl 0-0
» »
» » Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte -9°...
» »
» » In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige
» » Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl
» » vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor hütete,
» » musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so verwaist,
» dass
» » die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen
» konnten,
» » ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für Neusiedl
» kaum
» » Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck, hatte
» » alles gut im Griff.
» »
» » In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna,
» » allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch Markus
» » Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und weiterhin
» gab's
» » auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl dann
» » wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde das Tor
» » verfehlt.
» »
» » Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer
» » Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im
» » Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr. Hosiner
» seinen
» » Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen hatte.
» »
» » Vienna mit:
» »
» » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46. Mattes),
» » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» Sekulovic).
»
»
» Nach dem letzten 0-0 gegen Neusiedl sind wir postwendend aufgestiegen.
» Das ist doch mal ein gutes Zeichen!!!

Ich fürchte, diesmal steigen wir nicht postwendend auf. :no:

---
Öha

ferdl(R)

28.01.2011, 22:46

@ ich

test

» » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» Mattes),
» » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » Sekulovic).
» »
» » Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)
»
» Jo mei. Lukse, Kuru... Wo ist der Unterschied? Der einzige Goalie, den ich
» zweifelsfrei identifiziert habe, war der Reiter Peter. Also hab einfach
» beide hingeschrieben - sucht's euch halt einen aus. :smile:

Jedenfalls danke für deinen Bericht. Er fasst das Geschehen am Platz sehr treffend zusammen.

ferdl(R)

28.01.2011, 22:50

@ ich

test

» » » » vienna vs. neusiedl 0-0
» » »
» » » Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte -9°...
» » »
» » » In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige
» » » Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl
» » » vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor hütete,
» » » musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so verwaist,
» » dass
» » » die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen
» » konnten,
» » » ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für Neusiedl
» » kaum
» » » Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck,
» hatte
» » » alles gut im Griff.
» » »
» » » In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna,
» » » allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch Markus
» » » Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und weiterhin
» » gab's
» » » auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl
» dann
» » » wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde das
» Tor
» » » verfehlt.
» » »
» » » Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer
» » » Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im
» » » Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr. Hosiner
» » seinen
» » » Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen hatte.
» » »
» » » Vienna mit:
» » »
» » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» Mattes),
» » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » Sekulovic).
» »
» »
» » Nach dem letzten 0-0 gegen Neusiedl sind wir postwendend aufgestiegen.
» » Das ist doch mal ein gutes Zeichen!!!
»
» Ich fürchte, diesmal steigen wir nicht postwendend auf. :no:

So pessimistisch? :crying:
Meinereiner glaubt immer noch an die Direktquali für die FIFA-Klubweltmeisterschaft. Für den Kalendereintrag und das rechtzeitige Buchen: 8. bis 18. Dezember 2011, Japan.

Ringelsockenanhänger

29.01.2011, 06:05

@ ferdl

test

» » » » » vienna vs. neusiedl 0-0
» » » »
» » » » Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte -9°...
» » » »
» » » » In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige
» » » » Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl
» » » » vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor
» hütete,
» » » » musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so verwaist,
» » » dass
» » » » die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen
» » » konnten,
» » » » ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für Neusiedl
» » » kaum
» » » » Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck,
» » hatte
» » » » alles gut im Griff.
» » » »
» » » » In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna,
» » » » allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch
» Markus
» » » » Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und weiterhin
» » » gab's
» » » » auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl
» » dann
» » » » wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde das
» » Tor
» » » » verfehlt.
» » » »
» » » » Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer
» » » » Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im
» » » » Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr. Hosiner
» » » seinen
» » » » Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen hatte.
» » » »
» » » » Vienna mit:
» » » »
» » » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» » Mattes),
» » » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » » Sekulovic).
» » »
» » »
» » » Nach dem letzten 0-0 gegen Neusiedl sind wir postwendend
» aufgestiegen.
» » » Das ist doch mal ein gutes Zeichen!!!
» »
» » Ich fürchte, diesmal steigen wir nicht postwendend auf. :no:
»
» So pessimistisch? :crying:
» Meinereiner glaubt immer noch an die Direktquali für die
» FIFA-Klubweltmeisterschaft. Für den Kalendereintrag und das rechtzeitige
» Buchen: 8. bis 18. Dezember 2011, Japan.

eins muss man euch schon lassen: lustig habts es schon! :lol2:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
29.01.2011, 08:07

@ Ringelsockenanhänger

test

» » » » » » vienna vs. neusiedl 0-0
» » » » »
» » » » » Steinbrunn dürfte ein regelrechtes Kälteloch sein. Es hatte
» -9°...
» » » » »
» » » » » In der ersten Halbzeit dominierte der NSC, es gab wenige
» » » » » Entlastungsaktionen der Vienna, meist links über Patrick Kienzl
» » » » » vorgetragen, doch Peter Reiter der in HZ1 das Neusiedler Tor
» » hütete,
» » » » » musste kaum eingreifen. Bald war die Neusiedler Hälfte so
» verwaist,
» » » » dass
» » » » » die Neusiedler Ersatzspieler dort mangels Alternativen aufwärmen
» » » » konnten,
» » » » » ohne den Spielverlauf zu stören. Umgekehrt gab es auch für
» Neusiedl
» » » » kaum
» » » » » Chancen, unsere Abwehr, Dospel machte einen souveränen Eindruck,
» » » hatte
» » » » » alles gut im Griff.
» » » » »
» » » » » In der zweiten Halbzeit dann mehr Offensivbemühungen der Vienna,
» » » » » allerdings ohne nennenswerte Höhepunkte. Neusiedl, wo nun auch
» » Markus
» » » » » Macho ins Spiel gekommen war, verteidigte sich gut - und
» weiterhin
» » » » gab's
» » » » » auf beiden Seiten kaum Gefahr. In der Schlussphase wurde Neusiedl
» » » dann
» » » » » wieder stärker, zweimal musste Lukse retten, einige Male wurde
» das
» » » Tor
» » » » » verfehlt.
» » » » »
» » » » » Somit - wie zuletzt üblich - ein 0:0 gegen Neusiedl. Bei unserer
» » » » » Mannschaft fehlten etliche Spieler, die nach der harten Woche im
» » » » » Trainingslager offensichtlich geschont wurden, während Hr.
» Hosiner
» » » » seinen
» » » » » Verpflichtungen beim noch bestehenden Bundesheer nachzugehen
» hatte.
» » » » »
» » » » » Vienna mit:
» » » » »
» » » » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» » » Mattes),
» » » » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » » » Sekulovic).
» » » »
» » » »
» » » » Nach dem letzten 0-0 gegen Neusiedl sind wir postwendend
» » aufgestiegen.
» » » » Das ist doch mal ein gutes Zeichen!!!
» » »
» » » Ich fürchte, diesmal steigen wir nicht postwendend auf. :no:
» »
» » So pessimistisch? :crying:
» » Meinereiner glaubt immer noch an die Direktquali für die
» » FIFA-Klubweltmeisterschaft. Für den Kalendereintrag und das
» rechtzeitige
» » Buchen: 8. bis 18. Dezember 2011, Japan.
»
» eins muss man euch schon lassen: lustig habts es schon! :lol2:

...und das ist ja die Hauptsache...

---
Öha

Roli(R)

E-Mail

29.01.2011, 12:28

@ ferdl

test

» » » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» » Mattes),
» » » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » » Sekulovic).
» » »
» » » Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)
» »
» » Jo mei. Lukse, Kuru... Wo ist der Unterschied? Der einzige Goalie, den
» ich
» » zweifelsfrei identifiziert habe, war der Reiter Peter. Also hab einfach
» » beide hingeschrieben - sucht's euch halt einen aus. :smile:
»
» Jedenfalls danke für deinen Bericht. Er fasst das Geschehen am Platz sehr
» treffend zusammen.

waren das wirklich nur -9 Grad?:confused:

---
Vienna till I die

ferdl(R)

29.01.2011, 19:55

@ Roli

test

» » » » » Kuru; Kröpfl, Dospel, Rathfuss, Osoinik. Kienzl, Markovic (46.
» » » Mattes),
» » » » » Strohmayer, Weber (46. Dvoracek); Stanisavljevic, Djokic (46.
» » » » Sekulovic).
» » » »
» » » » Lukse hat von der Ersatzbank aus gerettet? Gunnar-Prokop-Style? ;-)
» » »
» » » Jo mei. Lukse, Kuru... Wo ist der Unterschied? Der einzige Goalie,
» den
» » ich
» » » zweifelsfrei identifiziert habe, war der Reiter Peter. Also hab
» einfach
» » » beide hingeschrieben - sucht's euch halt einen aus. :smile:
» »
» » Jedenfalls danke für deinen Bericht. Er fasst das Geschehen am Platz
» sehr
» » treffend zusammen.
»
» waren das wirklich nur -9 Grad?:confused:

Letztes Jahr am langen Feld war es vermutlich noch kälter. Aber gestern war es jedenfalls kalt genug. Die Spieler hatten Rauhreif im Haar!

41444 Postings in 6682 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum