mix(R)

17.09.2017, 22:31
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

2:2 in der Südstadt (Public)

Da regnet es ein wenig und schon kommen nur die unverbesserlichsten Viennafans. Insgesamt 120 Zahlende (davon sicher weit mehr als die Hälfte Blau-Gelbe) ist schon recht wenig, angesichts der Tausenden "Dörbi of Love" Touristen in 2 Wochen.

Die Gekommenen hätten fast den ersten Sieg gesehen. Vienna beginnt mit Leitner - Baldia, Katzer, Stehlik, Rajic - Kindig, Van Zaanen - Todoroski, Kurtisi, Juric - Steiner; Die Admira ohne die drei etatmäßigen Stürmer, dafür mit Patrick Schmidt im Angriff, der schon mal in der BL scorte.

Match von Beginn an ausgeglichen und nicht besonders ansehnlich, viel Stückwerk auf beiden Seiten. Die Abwehrreihen haben eigentlich immer alles im Griff. Bis zur ca. 20. Minute. Nach Foul an Juric legt sich Kurtisi den Ball aus vielversprechender Distanz zurecht und zirkelt ihn über die Mauer zum 1:0. Kurz darauf ein Ballverlust in der Hintermannschaft der Vienna, Botic bekommt den Ball ideal in den Lauf gespielt und trifft per Vollrist aus ca. 20 m zum Ausgleich. Danach passiert nicht mehr viel bis zum Pausenpfiff, erwähnenswert nur, dass Juric und Steiner wieder die Positionen tauschen. 2.Halbzeit kann sich Leitner bei einer Admira Chance auszeichnen, Kopic kommt für Todoroski und auf einmal steht es 2:1 für Blau-Gelb: Steiner wird rechts frei gespielt, behauptet den Ball, legt zurück auf Baldia, der bedient Juric mit herrlichem Pass und Juric drückt den Ball über die Linie. Danach viel Zuversicht bei der nicht gerade verwöhnten Anhängerschaft, auch weil die Admira gediegen aber harmlos agiert. Die Vienna vergibt eine gute Konterchance, die Admira hat keine mehr bis kurz vor Schluss. Da brechen sie energisch durch, Rajic rempelt seinen Gegenspieler weg, der Schiri pfeift, Rajic sieht wegen Torraubs rot. Der zuvor eingewechselte Linhart verwandelt wie ein Routinier. Wieder nichts mit 3 Punkten, objektiv betrachtet aber ein völlig korrektes Ergebnis eines mäßigen RL-Spiels.

Die nächsten Gegner auch in unserer Reichweite. Das könnte der Anfang einer kleinen Serie von Spielen gewesen sein, wo wir zumindest ungeschlagen bleiben. Zeit wärs:cool:

The Ghost of Rudi Hevera(R)

18.09.2017, 08:13

@ mix

2:2 in der Südstadt

Jetzt spielen wir schon mit dem 3. Goalie? Ist wirklich wie verhext. Und Steiner hat vorne begonnen, Juric über links? Das sind aber auch Sachen nach dem Motto: "Werfen wir's an die Wand und schauen wir, ob es picken bleibt?"

Nächste Woche mit Rajic dann der nächste Ausfall, zur Ruhe kommen wir wirklich nicht.

hebomate(R)

18.09.2017, 09:07

@ The Ghost of Rudi Hevera

2:2 in der Südstadt

» Jetzt spielen wir schon mit dem 3. Goalie? Ist wirklich wie verhext. Und
» Steiner hat vorne begonnen, Juric über links? Das sind aber auch Sachen
» nach dem Motto: "Werfen wir's an die Wand und schauen wir, ob es picken
» bleibt?"
»
» Nächste Woche mit Rajic dann der nächste Ausfall, zur Ruhe kommen wir
» wirklich nicht.

...ich könnte nun Scherz halber anbringen, kleer wäre auf meine forderung eingegangen, steiner doch zentral zu bringen...:smile:

...tatsache ist, sehr bemüht beim ablegen vorne, kam nicht wirklich so zur geltung, wir waren zunächst vor allem damit beschäftigt, vielfach an unserer passgenauigkeit zu feilen...wir machten uns das leben selber schwer

....gottseidank gibts kurtisi und es wurde auch rochiert,
dann war steiner um einiges stärker von rechts kommend und sehr gefährlich und schnell..hätte ihm auch ein tor gegönnt...

...juric an der seite, ist mit dem wandvergleich sehr gut beschrieben

---
antibakteriell und multifunktional

Grasserbauer

18.09.2017, 09:52

@ hebomate

2:2 in der Südstadt

» » Jetzt spielen wir schon mit dem 3. Goalie? Ist wirklich wie verhext. Und
» » Steiner hat vorne begonnen, Juric über links? Das sind aber auch Sachen
» » nach dem Motto: "Werfen wir's an die Wand und schauen wir, ob es picken
» » bleibt?"
» »
» » Nächste Woche mit Rajic dann der nächste Ausfall, zur Ruhe kommen wir
» » wirklich nicht.
»
» ...ich könnte nun Scherz halber anbringen, kleer wäre auf meine forderung
» eingegangen, steiner doch zentral zu bringen...:smile:
»
» ...tatsache ist, sehr bemüht beim ablegen vorne, kam nicht wirklich so zur
» geltung, wir waren zunächst vor allem damit beschäftigt, vielfach an
» unserer passgenauigkeit zu feilen...wir machten uns das leben selber
» schwer
»
» ....gottseidank gibts kurtisi und es wurde auch rochiert,
» dann war steiner um einiges stärker von rechts kommend und sehr gefährlich
» und schnell..hätte ihm auch ein tor gegönnt...
»
» ...juric an der seite, ist mit dem wandvergleich sehr gut beschrieben

Meiner Meinung nach das stärkste Spiel bisher, toller Freistoß von Mensur,
es gab schöne Kombinationen dann aber auch wieder schlimme Fehler, im grossen
und ganzen war ich aber zufrieden, Steiner 2.Halbzeit mit toller Leistung...

hebomate(R)

18.09.2017, 09:59

@ Grasserbauer

2:2 in der Südstadt

» » » Jetzt spielen wir schon mit dem 3. Goalie? Ist wirklich wie verhext.
» Und
» » » Steiner hat vorne begonnen, Juric über links? Das sind aber auch
» Sachen
» » » nach dem Motto: "Werfen wir's an die Wand und schauen wir, ob es
» picken
» » » bleibt?"
» » »
» » » Nächste Woche mit Rajic dann der nächste Ausfall, zur Ruhe kommen wir
» » » wirklich nicht.
» »
» » ...ich könnte nun Scherz halber anbringen, kleer wäre auf meine
» forderung
» » eingegangen, steiner doch zentral zu bringen...:smile:
» »
» » ...tatsache ist, sehr bemüht beim ablegen vorne, kam nicht wirklich so
» zur
» » geltung, wir waren zunächst vor allem damit beschäftigt, vielfach an
» » unserer passgenauigkeit zu feilen...wir machten uns das leben selber
» » schwer
» »
» » ....gottseidank gibts kurtisi und es wurde auch rochiert,
» » dann war steiner um einiges stärker von rechts kommend und sehr
» gefährlich
» » und schnell..hätte ihm auch ein tor gegönnt...
» »
» » ...juric an der seite, ist mit dem wandvergleich sehr gut beschrieben
»
» Meiner Meinung nach das stärkste Spiel bisher, toller Freistoß von
» Mensur,
» es gab schöne Kombinationen dann aber auch wieder schlimme Fehler, im
» grossen
» und ganzen war ich aber zufrieden, Steiner 2.Halbzeit mit toller
» Leistung...

...bin ganz deiner meinung...und erst in der zweiten hälfte gabs auch teils schöne kombinationsansätze...echt schade um drei punkte

---
antibakteriell und multifunktional

Fanatiker

19.09.2017, 15:17

@ hebomate

2:2 in der Südstadt

Ich finde auch die Trennung der Vienna Fans schade - da hätte ein bisschen bessere Stimmung rausschauen können, wenn man sich einig gewesen wäre, oben oder zwischen den Stiegen zu stehen...

asdf

19.09.2017, 15:47

@ Fanatiker

2:2 in der Südstadt

» Ich finde auch die Trennung der Vienna Fans schade - da hätte ein bisschen
» bessere Stimmung rausschauen können, wenn man sich einig gewesen wäre, oben
» oder zwischen den Stiegen zu stehen...

Ich fand die Stimmung bei den Fanclub Leuten oben großteils sehr genial.Versteh aber auch nicht warum ein manche nicht rauf gekommen sind.

hebomate(R)

19.09.2017, 20:11

@ Fanatiker

2:2 in der Südstadt

» Ich finde auch die Trennung der Vienna Fans schade - da hätte ein bisschen
» bessere Stimmung rausschauen können, wenn man sich einig gewesen wäre, oben
» oder zwischen den Stiegen zu stehen...


...irgendwie hab ich mich auch persönlich dabei ertappt, nicht oben gewesen zu sein...was mich natürlich geärgert hat...

...ihr habt recht, einfach schade...

---
antibakteriell und multifunktional

36741 Postings in 5786 Threads, 264 registrierte User, 59 User online (0 reg., 59 Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum