mix(R)

15.10.2019, 12:49
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Union Mauer (Public)

Das Heimpflichtspiel gegen Union Mauer ist eine Premiere. Nur die 2er-Mannschaft
hat schon Bewerbsspiele gegen Mauer ausgetragen. Der Verein ist mit Baujahr 1948 relativ jung im Vergleich zu den vielen Dinosauriern in den höchsten Wiener Verbandsspielklassen. Gute Nachwuchsarbeit und ein beherzter Vorstand haben den Verein in den letzten Jahren als gute Adresse und Nummer 1 in Liesing etabliert. Große Namen finden sich keine dort, der bekannteste Spieler ist Samet Yikilmaz, der die letzten Jahre Tore am Fließband für Post SV machte. Gegen uns fehlt er allerdings wegen einer roten Karte im letzten Spiel. Thomas Csobadi und Deni Stoilov, die in höheren Ligen gespielt haben, sind vielleicht dem einen oder anderen noch ein Begriff. Als Kollektiv sind sie nicht zu unterschätzen, durchaus kampfkräftige Truppe, aber Vienna ist klarer Favorit. Die Spiele von Mauer waren meistens relativ knapp, zuletzt setzte es ein unerwartetes 2:5 Debakel gegen Stadlau. Sollte normal nichts anbrennen.

Kassier

18.10.2019, 12:45

@ mix

Union Mauer

» Das Heimpflichtspiel gegen Union Mauer ist eine Premiere. Nur die
» 2er-Mannschaft
» hat schon Bewerbsspiele gegen Mauer ausgetragen. Der Verein ist mit
» Baujahr 1948 relativ jung im Vergleich zu den vielen Dinosauriern in den
» höchsten Wiener Verbandsspielklassen. Gute Nachwuchsarbeit und ein
» beherzter Vorstand haben den Verein in den letzten Jahren als gute Adresse
» und Nummer 1 in Liesing etabliert. Große Namen finden sich keine dort, der
» bekannteste Spieler ist Samet Yikilmaz, der die letzten Jahre Tore am
» Fließband für Post SV machte. Gegen uns fehlt er allerdings wegen einer
» roten Karte im letzten Spiel. Thomas Csobadi und Deni Stoilov, die in
» höheren Ligen gespielt haben, sind vielleicht dem einen oder anderen noch
» ein Begriff. Als Kollektiv sind sie nicht zu unterschätzen, durchaus
» kampfkräftige Truppe, aber Vienna ist klarer Favorit. Die Spiele von Mauer
» waren meistens relativ knapp, zuletzt setzte es ein unerwartetes 2:5
» Debakel gegen Stadlau. Sollte normal nichts anbrennen.

BITTE ZAHLREICH KOMMEN !!!

hebomate(R)

18.10.2019, 15:20

@ mix

Union Mauer

Wie sich Mauer auswärts präsentiert hab ich anhand der Slovan Partie geschildert.
Wesentlich wird aber auch sein, ob der Goalie eine ähnliche Strafraumpräsenz zeigen kann, wie in dem erwähnten Spiel.
Dass Slovan nicht schon davor in gefährliche Strafraumsituationen kam, lag auch in erster Linie am aufmerksamen Tormann, der ein gutes Auge für fast alle Situationen bewies, und schon am Tatort war, bevor der Hut noch richtig brennen konnte.
Dass Katzer fehlt, kann natürlich in Torraumsituationen ein Nachteil sein, aber mit einer spielerischen Linie, der höheren Klasse und Kondition, kann ich mir vorstellen, dass sie gegen UNS schon ab der 70. einbrechen,
WENN WIR DAUERHAFT DRUCK ERZEUGEN.
Gegen Slovan wars das aufwändige Spiel, der Kampf um jeden Ball, hoch pressend, der sie in der Schlussphase den Sieg kostete.
Eine höhere Spielkultur über 90 Minuten sollte uns - wie gegen Donaufeld -die Tordifferenz aufbessern lassen.
Ob Mauer so mutig auftreten wird, wie Austria XIII ? nein.
Ein frühes Tor durch Herrn Mensur Kurtisi zB wird das in die richtigen Bahnen lenken, i hope so.

---
antibakteriell und multifunktional

38810 Postings in 6103 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum