mix(R)

14.04.2022, 14:30
(editiert von mix, 14.04.2022, 16:13)
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Admira II (Public)

Admira Youngsters sind ein ausgesprochen undankbarer Gegner. Sie haben nichts zu verlieren und mit der einen oder anderen Verstärkung von oben sind sie ausgesprochen kompetitiv. Ob es diese geben wird, wird sich zeigen. Stützen des Teams sind Tormann Hadzikic und Defensivallrounder Patrick Obermüller (zuvor u.a. SV Ried BL Spieler). Von den vielen jungen Spielern sind Cuhadar, Sostarits und Holzhacker Stammspieler. Torgefährlichste Akteure sind Julian Schwarz (6) und Mamina Badji (Senegal)(5), zwei vorwiegend linke Flügel und Stürmer Gattermayer(6), der auch einige BL Einsätze voweisen kann. Mit Tin Vastic spielt übrigens auch der jüngere Vasticsohn bei der Admira. Trainer ist Walter Knaller.
In der Südstadt hatten wir Probleme, mehr als ein umkämpftes Unentschieden war nicht drinnen. Das sollte diesmal nicht passieren, Vienna muss dieses Spiel gewinnen. Andernfalls werden Unmutsbekundungen und Personaldiskussionen einsetzen. Brauch ich persönlich nicht, viel lieber würd ich eine Meistersaison erleben. :smile:

Rickvienna(R)

14.04.2022, 21:56

@ mix

Admira II

» Andernfalls werden Unmutsbekundungen und
» Personaldiskussionen einsetzen. Brauch ich persönlich nicht, viel lieber
» würd ich eine Meistersaison erleben. :smile:

So ist es. Gemma, koid is ned! :cool:

---
*** ... but it´s not Aston Villa ... ***

The Ghost of Rudi Hevera(R)

15.04.2022, 11:24

@ Rickvienna

Admira II

Habe Admira letzte Woche in der Südstadt gegen den WSC gesehen, Rückschlüsse waren aber keine zu ziehen. Vier Kaderspieler dabei, davon der mächtige Stoßstürmer Nikolov mit allen drei Toren.
Gattermayer war dafür umgekehrt bei der Ersten im Einsatz. Hadzikic, Brugger, Major und Elmies, die dann bei dem Amateuren spielten, begannen auf der Bank.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

15.04.2022, 22:29

@ The Ghost of Rudi Hevera

Admira II

Gar kein so schlechter Beginn, obwohl die Admira die erste Chance hat. Danach weiter Feldüberlegenheit, viel über die Achse Auer-Edelhofer rechts. Die Führung der Gäste aus einem Weitschuss vom Sechzehner aus dem Nichts, der Ausgleich ließ allerdings nicht lange auf sich warten: Edelhofer, dem seine Abschlüsse nicht immer gelangen, flach zur Mitte, war es Zatl oder Tomp der traf?
Danach weiter Druck und viel Zeit um den Sechzehner herum, die Führung mit dem Pausenpfiff fast eine Kopie des Neusiedl-Treffers: Ecke, Abazovic per Kopf an die Latte, Toth (mit einer sehr starken Partie) ebenfalls per Kopf.
Die Entscheidung dann gleich nach der Pause, Simkovic mit einem wunderschönen Schuss ins lange Eck aus halbrechts. Danach zwar einige Unkonzentriertheiten, aber keine Chancen der Gäste mehr. Edelhofer dann mit einem mehr als haltbaren Treffer, Szotkowski und Alar mit weiteren Chancen gegen nur mehr 10 Gegner (Rot nach Notbremse, Schiri Kazanci bei seinem Pfiff hinter der Mittelauflage).
Sieg war nach Führung ungefährdet, mehr Gutes als Schlechtes, aber auch Schwächen. War Lenko verletzt? War in jedem Zweikampf zu spät, ging dann auch zur Pause.
Und für ängstliche Gemüter auch noch ein Schreckmoment: Kazan mit einem kurzen Aua (konnte aber den Ball noch ins Aus knallen), einige haben da schon Jäger vor ihrem geistigen Auge gehabt...

Halvar

15.04.2022, 23:14

@ The Ghost of Rudi Hevera

Admira II

» Sieg war nach Führung ungefährdet, mehr Gutes als Schlechtes, aber auch
» Schwächen. War Lenko verletzt? War in jedem Zweikampf zu spät, ging dann
» auch zur Pause.

ich mag den jiri und seine standards sind immer noch große klasse. aber abgesehen davon hat er einfach nicht mehr das nötige niveau - und das keineswegs erst seit heute - er ist schon die die ganze saison zu langsam, zu spät und mit unfassbar vielen unnötigen und vor allem gefährlichen fouls (gottseidank hat der schiri gegen neusiedl keinen elfer gegeben) unterwegs.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

16.04.2022, 08:08

@ Halvar

Admira II

Bei den Standards (zumindest Corner von links) hat sich eh schon Simkovic vorgedrängt. Im Herbst war Lenko für mich noch ok, jetzt im Frühjahr aber nicht mehr.
Auer wäre Alternative, natürlich auch Bumbic, der aber defensiv auch seine Hacker einbaut. Aber das Stammleiberl für Lenko sollte sehr in Frage gestellt werden...
»
» ich mag den jiri und seine standards sind immer noch große klasse. aber
» abgesehen davon hat er einfach nicht mehr das nötige niveau - und das
» keineswegs erst seit heute - er ist schon die die ganze saison zu langsam,
» zu spät und mit unfassbar vielen unnötigen und vor allem gefährlichen fouls
» (gottseidank hat der schiri gegen neusiedl keinen elfer gegeben) unterwegs.

Trena

16.04.2022, 10:15

@ The Ghost of Rudi Hevera

Admira II

» Bei den Standards (zumindest Corner von links) hat sich eh schon Simkovic
» vorgedrängt. Im Herbst war Lenko für mich noch ok, jetzt im Frühjahr aber
» nicht mehr.
» Auer wäre Alternative, natürlich auch Bumbic, der aber defensiv auch seine
» Hacker einbaut. Aber das Stammleiberl für Lenko sollte sehr in Frage
» gestellt werden...
» »
» » ich mag den jiri und seine standards sind immer noch große klasse. aber
» » abgesehen davon hat er einfach nicht mehr das nötige niveau - und das
» » keineswegs erst seit heute - er ist schon die die ganze saison zu
» langsam,
» » zu spät und mit unfassbar vielen unnötigen und vor allem gefährlichen
» fouls
» » (gottseidank hat der schiri gegen neusiedl keinen elfer gegeben)
» unterwegs.
So ist es, er hat seine Zeit gehabt und ich war heilfroh, wie er uns in den unteren Ligen geholfen hat.
Ich finde, er soll sich nun auf die Jugend konzentrieren und Platz machen für schnellere, sicherere Spieler. Er ist leider ein einziger Gefahrenherd geworden auf der linken Abwehrseite und ich denke, das werden auch die anderen Trainer schon erkannt haben...

Rickvienna(R)

17.04.2022, 09:43

@ Trena

Admira II

» Im Herbst war Lenko für mich noch ok, jetzt im Frühjahr aber nicht mehr.

» abgesehen davon hat er einfach nicht mehr das nötige niveau - und das keineswegs erst seit heute

» Ich finde, er soll sich nun auf die Jugend konzentrieren und Platz machen

Eine nachvollziehbare Diskussion, allerdings seriös gesehen wohl erst für den Sommer. Die 2. Liga wird sich für Jiri nimmer ausgehen. Macht aber nix, er hat ja auch so eine wichtige Rolle im Verein und da bin ich froh. Ich bin aber auch der Meinung, dass wir jetzt keine Alternative im Kader haben.

Bumbic find ich grossartig, gehört aber meiner Meinung nach nicht nach hinten sondern auf den Mittelfeld-Flügel. Kann ihn natürlich bei Verletzung ersetzen, aber ansonsten ist mir Jiri bei aller Kritik noch lieber da hinten.

Alle anderen Alternativen sind eher Notlösungen. Auer? Ernst? Würde ich viel lieber auf der 6 sehen, ausser Toth spielt so wie am Freitag. Auch andere könnten aushelfen, aber eine echte Verbesserung für unser Spiel sehe ich da nicht.

Also soll Jiri die Saison fertig spielen (ich hoffe er ist nicht verletzt), ich wünsch ihm noch ein paar gute Leistungen - und im Sommer müssen wir einen guten, neuen LV suchen oder gar zwei.

---
*** ... but it´s not Aston Villa ... ***

40497 Postings in 6431 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum