mix(R)

26.07.2022, 16:02
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Matinee beim FAC (Public)

Beim FAC herrschte reges Kommen und Gehen, eine zweistellige Zahl an Spielern weg, in etwa so viele dafür neu. Hab sie eine Zeit lang via Stream gegen den GAK verfolgen können. Haben dort die Grazer ziemlich frustriert, wenig zugelassen. Gefährlich waren sie selbst zwar nicht, mit dem folgerichtigen 0:0 aber sehr zufrieden.

Im Tor begann ein junger Steirer namens Simon Spari. Tadellose Vorstellung, dürfte die neue Nummer 1 sein. In der IV mit Bubalovic ein langgedienter staubtrockener IV. Bekam mit Wallquist aus dem Red Bull Stall kompetente Verstärkung. Hatten gegen die Grazer alles im Griff. Konsequent, robust, nix über für Schönheitspreise.

Mit Becirovic und Keles zwei alte Bekannte mit dabei, Becirovic ist Stammspieler AV, Keles war beim Auftakt Einwechselspieler. Guter Kicker ist auch Krasniqui im Mittelfeld.

Im Angriff einige Kandidaten für die Stammelf. Der Kroate Miljanic und der Juniorenteamspieler Monsberger werden gute Chancen für einen Einsatz haben.

Weitere bekannte Namen im Kader: Hernaus (von Lafnitz), Flavio (früher Admira), Bertaccini (Wacker innsbruck), Kröhn (Vorwärts Steyr)

Schwer zu sagen, wie das ablaufen wird, FAC ist sicher noch nicht top eingespielt. Sie wirkten aber wie eine Truppe, gegen die zu spielen nicht unbedingt Spaß macht.

X vlt nicht der schlechteste Tip

The Ghost of Rudi Hevera(R)

26.07.2022, 21:50

@ mix

Matinee beim FAC

Habe sie im Cup live gesehen, gegen den GAK dann im Stream (zumindest als Laola aus St. Pölten umgeschaltet hat). Hatten im Sommer sehr großen Aderlass, Stammspieler wie Gütlbauer, Puchegger, Rasner, Krainz (noch ohne Verein, guter Sechser), Oliveira, Schmid gingen. Quantitativ haben sie das aufgefangen, aber das Duo Mörvec-Gitsov hat vor allem in der Offensive noch einiges zu tun. Defensiv stehen sie aber wieder gut, das war auch ihre Trumpfkarte in der letzten Saison. Stabil hinten, sicheres Passspiel, Tore dann oft aus Standards in der Endphase.
Im Tor hat Spari Gütlbauer beerbt, bis jetzt sehr solide und sicher.
Viererkette mit Becirovic-Bubalovic-Wallquist-Mankowski. Letzterer ist eher ein Schwachpunkt, gelernter IV und kein linker Fuß. Ist aber auch nur 3. Besetzung nach Gassmann (noch aus der letzten Saison verletzt) und Maier.
Zwei Sechser, Hubmann und Krasniqi, Krasniqi gut unter Druck und etwas offensiver. Ein defensiver Sechserblock also, der stabil steht.
Auf den offensiven Außen Bertaccini, ein Linksfuß, der beide Seiten spielen kann und ziemlich aktiv ist sowie Schöfl (im Cup) bzw. der vom GAK gekommene Fink. Alles keine Flügelflitzer, sondern Spieler, die in die Mitte ziehen.
Eine Doppelspitze mit Hernaus und Miljanic - beides die ersten Verteidiger, stellen dich bei Abstößen zu. Nach vorne ist beiden aber noch nicht viel gelungen, Hernaus sucht nach guten Erfolgen in Kapfenberg als ganz Junger noch seine Rolle in der Liga.
Kröhn und Flavio dürften verletzt sein, waren nie im Kader. Monsberger immer der dritte Stürmer. In der Offensive könnte eine Änderung ein Thema sein. Überraschend nach oben gespielt hat sich der 17-jährige Eigenbauspieler Adewumi, der aber in Graz ein- und wieder ausgetauscht wurde.

Könnte mir ein Geduldsspiel vorstellen, der FAC brennt selten ein Offensiv-Feuerwerk ab, bei einer ähnlichen Aufstellung wie am Freitag wird auch die Vienna Safety First als Devise haben.
Kann sich ziehen und durch einen Standard entschieden werden, hier geht dem FAC Krainz aber noch ab. Bubalovic ist bei Flanken oft der Zielspieler.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

28.07.2022, 21:17

@ The Ghost of Rudi Hevera

Matinee beim FAC

Spielleiter übrigens Josef Spurny, ein sehr (fast zu) ruhiger und korrekter Ref. Wie in der ersten Runde ein Mann aus der 1. BL...




» Habe sie im Cup live gesehen, gegen den GAK dann im Stream (zumindest als
» Laola aus St. Pölten umgeschaltet hat). Hatten im Sommer sehr großen
» Aderlass, Stammspieler wie Gütlbauer, Puchegger, Rasner, Krainz (noch ohne
» Verein, guter Sechser), Oliveira, Schmid gingen. Quantitativ haben sie das
» aufgefangen, aber das Duo Mörvec-Gitsov hat vor allem in der Offensive noch
» einiges zu tun. Defensiv stehen sie aber wieder gut, das war auch ihre
» Trumpfkarte in der letzten Saison. Stabil hinten, sicheres Passspiel, Tore
» dann oft aus Standards in der Endphase.
» Im Tor hat Spari Gütlbauer beerbt, bis jetzt sehr solide und sicher.
» Viererkette mit Becirovic-Bubalovic-Wallquist-Mankowski. Letzterer ist
» eher ein Schwachpunkt, gelernter IV und kein linker Fuß. Ist aber auch nur
» 3. Besetzung nach Gassmann (noch aus der letzten Saison verletzt) und
» Maier.
» Zwei Sechser, Hubmann und Krasniqi, Krasniqi gut unter Druck und etwas
» offensiver. Ein defensiver Sechserblock also, der stabil steht.
» Auf den offensiven Außen Bertaccini, ein Linksfuß, der beide Seiten
» spielen kann und ziemlich aktiv ist sowie Schöfl (im Cup) bzw. der vom GAK
» gekommene Fink. Alles keine Flügelflitzer, sondern Spieler, die in die
» Mitte ziehen.
» Eine Doppelspitze mit Hernaus und Miljanic - beides die ersten
» Verteidiger, stellen dich bei Abstößen zu. Nach vorne ist beiden aber noch
» nicht viel gelungen, Hernaus sucht nach guten Erfolgen in Kapfenberg als
» ganz Junger noch seine Rolle in der Liga.
» Kröhn und Flavio dürften verletzt sein, waren nie im Kader. Monsberger
» immer der dritte Stürmer. In der Offensive könnte eine Änderung ein Thema
» sein. Überraschend nach oben gespielt hat sich der 17-jährige
» Eigenbauspieler Adewumi, der aber in Graz ein- und wieder ausgetauscht
» wurde.
»
» Könnte mir ein Geduldsspiel vorstellen, der FAC brennt selten ein
» Offensiv-Feuerwerk ab, bei einer ähnlichen Aufstellung wie am Freitag wird
» auch die Vienna Safety First als Devise haben.
» Kann sich ziehen und durch einen Standard entschieden werden, hier geht
» dem FAC Krainz aber noch ab. Bubalovic ist bei Flanken oft der Zielspieler.

40794 Postings in 6496 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum