mix(R)

10.08.2022, 09:27
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Liefering away (Public)

Liefering ist ein El Dorado für Scouts. Die ganze Mannschaft ist in etwa im Alter von Abazovic und Sulzner, der Kader ist riesig. Alleine um die Torwartposition rittern vier Aspiranten aus vier Nationen. Dementsprechend viele Spieler wurden bereits jetzt eingesetzt.

Hervorzuheben vielleicht Konate,ein Legionär, der eigentlich schon zu den "Großen" gehört, Offensivmann. Agyekum, ein Ghanaer im DM. Von den österreichischen Nachwuchshoffnungen haben sich die IVs Baidoo und Wallner oder die Stürmer Reischl und Havel zumindest auf NW-Länderspielebene einen sehr guten Namen gemacht. Havel war im NW auch mal kurz bei der Vienna, ehe ihn die Austria abwerben konnte. Wie gut die jungen Salzburger sind, zeigt, dass ein NW - Dauerteamspieler wie Wallner zuletzt dem noch jüngeren Moswitzer Platz machen musste.

Nichtsdestotrotz ein Gegner in unserer Kragenweite, alles ist möglich. Die bisherigen Duelle gegen RB-Nachwuchs eher durchwachsen, bis auf ein klares 1:5 gegen die RB Juniors aber immer recht ausgeglichen. das erste Duell verloren wir 2009 mit 1:2, Siegestorschütze war damals ein junger Spieler namens Stefan Schwab.

davdn(R)

Homepage E-Mail

Körper: Leopoldstadt; Herz: Döbling,
11.08.2022, 09:58

@ mix

Liefering away

» Liefering ist ein El Dorado für Scouts. Die ganze Mannschaft ist in etwa im
» Alter von Abazovic und Sulzner, der Kader ist riesig. Alleine um die
» Torwartposition rittern vier Aspiranten aus vier Nationen. Dementsprechend
» viele Spieler wurden bereits jetzt eingesetzt.
»
» Hervorzuheben vielleicht Konate,ein Legionär, der eigentlich schon zu den
» "Großen" gehört, Offensivmann. Agyekum, ein Ghanaer im DM. Von den
» österreichischen Nachwuchshoffnungen haben sich die IVs Baidoo und Wallner
» oder die Stürmer Reischl und Havel zumindest auf NW-Länderspielebene einen
» sehr guten Namen gemacht. Havel war im NW auch mal kurz bei der Vienna, ehe
» ihn die Austria abwerben konnte. Wie gut die jungen Salzburger sind, zeigt,
» dass ein NW - Dauerteamspieler wie Wallner zuletzt dem noch jüngeren
» Moswitzer Platz machen musste.
»
» Nichtsdestotrotz ein Gegner in unserer Kragenweite, alles ist möglich. Die
» bisherigen Duelle gegen RB-Nachwuchs eher durchwachsen, bis auf ein klares
» 1:5 gegen die RB Juniors aber immer recht ausgeglichen. das erste Duell
» verloren wir 2009 mit 1:2, Siegestorschütze war damals ein junger Spieler
» namens Stefan Schwab.

Wir verlassen in der 2. BL erstmals Wien. Schauen wir einmal, ob wir uns "draußen" auch so geschickt anstellen.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

12.08.2022, 00:02

@ davdn

Liefering away

Eindrücklicher Fakt: Von den bisher 19 eingesetzten Liefering-Spielern ist keiner vor 2003 geboren - eine U19/U20-Mannschaft also, von denen einige aber eines Tages wieder in höheren Ligen auflaufen werden.
Derzeit aber ein wenig inkonstant natürlich, sowohl als Einzelspieler und als Gesamtheit. Wie immer gegen solche Youngsters wäre eine robustere Gangart, vor allem im Oberkörperbereich, kein Fehler.
Auf ein paar Positionen hat Coach Ingolitsch öfters gewechselt, andere blieben fast immer bestehen.
Im Tor Krumrey, nur gegen Steyr mit einem Fehler. IV der wuchtige Baidoo, öfters auch mit Ansätzen zu Sololäufen, neben ihm hat sich Moswitzer festgespielt. Rechts Kapitän Atiabou (geistert bei Cornern im Fünfer herum), links eher Pejazic als Ibertsberger, der gegen Steyr sehr schwach war.
Davor ein Sechser, wo sich der kleine Sahin, Halwachs und Bijelic abwechselten, durchspielen durfte noch keiner.
Der Rest alles Offensivkräfte, Agyekum von halbrechts, der wuchtige Linksfuß Hofer über links. Kameri, sehr ballgewandt, etwas hinter den Spitzen, die Konate, Reischl oder Havel sein könnten. Alles eher keine Brecher, mehr Techniker und Kurzpassspieler. Dazu noch ein Standardexperte wie Jano.
Natürlich ein spielstarkes Ensemble, das aber defensiv öfters Schwächen zeigt. Ich habe alle drei Spiel vor Ort gesehen, erwarte daher morgen Liefering-Ehrennadel, tippe eher auf ein positives Ergebnis, aber Team ist schwer auszurechnen. Standards könnten wieder entscheiden, Tor in Graz war auch nach Corner.
Referee zum vierten Mal ein Mann von ganz oben, Stefan Ebner. Zuletzt bei Rapid - Lustenau in der Kritik, aber eigentlich ein ruhiger, guter FIFA-Mann.

Der Blick von der Haupttribüne auf den Untersberg lohnt schon die Anreise, zackiger 15-Minuten-Marsch aus Anif bringt Nicht-Autofahrer zum Platz. Vielleicht die schönste Auswärtsfahrt.

mix(R)

12.08.2022, 08:55

@ The Ghost of Rudi Hevera

Liefering away

» Eindrücklicher Fakt: Von den bisher 19 eingesetzten Liefering-Spielern ist
» keiner vor 2003 geboren - eine U19/U20-Mannschaft also, von denen einige
» aber eines Tages wieder in höheren Ligen auflaufen werden.
» Derzeit aber ein wenig inkonstant natürlich, sowohl als Einzelspieler und
» als Gesamtheit. Wie immer gegen solche Youngsters wäre eine robustere
» Gangart, vor allem im Oberkörperbereich, kein Fehler.
» Auf ein paar Positionen hat Coach Ingolitsch öfters gewechselt, andere
» blieben fast immer bestehen.
» Im Tor Krumrey, nur gegen Steyr mit einem Fehler. IV der wuchtige Baidoo,
» öfters auch mit Ansätzen zu Sololäufen, neben ihm hat sich Moswitzer
» festgespielt. Rechts Kapitän Atiabou (geistert bei Cornern im Fünfer
» herum), links eher Pejazic als Ibertsberger, der gegen Steyr sehr schwach
» war.
» Davor ein Sechser, wo sich der kleine Sahin, Halwachs und Bijelic
» abwechselten, durchspielen durfte noch keiner.
» Der Rest alles Offensivkräfte, Agyekum von halbrechts, der wuchtige
» Linksfuß Hofer über links. Kameri, sehr ballgewandt, etwas hinter den
» Spitzen, die Konate, Reischl oder Havel sein könnten. Alles eher keine
» Brecher, mehr Techniker und Kurzpassspieler. Dazu noch ein Standardexperte
» wie Jano.
» Natürlich ein spielstarkes Ensemble, das aber defensiv öfters Schwächen
» zeigt. Ich habe alle drei Spiel vor Ort gesehen, erwarte daher morgen
» Liefering-Ehrennadel, tippe eher auf ein positives Ergebnis, aber Team ist
» schwer auszurechnen. Standards könnten wieder entscheiden, Tor in Graz war
» auch nach Corner.
» Referee zum vierten Mal ein Mann von ganz oben, Stefan Ebner. Zuletzt bei
» Rapid - Lustenau in der Kritik, aber eigentlich ein ruhiger, guter
» FIFA-Mann.
»
» Der Blick von der Haupttribüne auf den Untersberg lohnt schon die Anreise,
» zackiger 15-Minuten-Marsch aus Anif bringt Nicht-Autofahrer zum Platz.
» Vielleicht die schönste Auswärtsfahrt.

Panoramatechnisch könnte das hinkommen, zumindest wenns hell ist. Kann mich noch gut an die erste Auswärtspartie in Grödig erinnern. War damals noch ein normaler Sportplatz mitten in der Pampa. Stockfinster und kalt, wir haben nicht mal Eintritt gezahlt. Standen hinter der Trainerbank beim Maschendrahtzaun, erste Reihe fußfrei. Mittlerweile ganz smart. Wünsche allen Away Fans gute Unterhaltung:cool:

The Ghost of Rudi Hevera(R)

12.08.2022, 09:44

@ mix

Liefering away

Immer noch von Feldern umgeben. Ist schöner Fußweg von Anif, zuvor kann man beim Heurigen Friesacher Stationen machen. Feine Tribüne, heute sollte auch Sonne nicht zu sehr hineinscheinen. Fansektor hinter dem Tor hat dann weniger gute Aussicht.
Lafnitz lerne ich nächste Woche kennen, dann fehlt mir nur noch Dornbirn.
»
» Panoramatechnisch könnte das hinkommen, zumindest wenns hell ist. Kann
» mich noch gut an die erste Auswärtspartie in Grödig erinnern. War damals
» noch ein normaler Sportplatz mitten in der Pampa. Stockfinster und kalt,
» wir haben nicht mal Eintritt gezahlt. Standen hinter der Trainerbank beim
» Maschendrahtzaun, erste Reihe fußfrei. Mittlerweile ganz smart. Wünsche
» allen Away Fans gute Unterhaltung:cool:

mix(R)

12.08.2022, 13:16

@ The Ghost of Rudi Hevera

Liefering away

» Immer noch von Feldern umgeben. Ist schöner Fußweg von Anif, zuvor kann man
» beim Heurigen Friesacher Stationen machen. Feine Tribüne, heute sollte auch
» Sonne nicht zu sehr hineinscheinen. Fansektor hinter dem Tor hat dann
» weniger gute Aussicht.
» Lafnitz lerne ich nächste Woche kennen, dann fehlt mir nur noch Dornbirn.

Birkenwiese ist charmant, sehr weitläufig, Parkanlage. Hat ganz eigenen Charakter
»
» »
» » Panoramatechnisch könnte das hinkommen, zumindest wenns hell ist. Kann
» » mich noch gut an die erste Auswärtspartie in Grödig erinnern. War
» damals
» » noch ein normaler Sportplatz mitten in der Pampa. Stockfinster und
» kalt,
» » wir haben nicht mal Eintritt gezahlt. Standen hinter der Trainerbank
» beim
» » Maschendrahtzaun, erste Reihe fußfrei. Mittlerweile ganz smart. Wünsche
» » allen Away Fans gute Unterhaltung:cool:

The Ghost of Rudi Hevera(R)

13.08.2022, 13:43

@ mix

Liefering away

Birkenwiese könnte ich mit einem Worktrip nach Vorarlberg kombinieren, schauen wir mal. Sieht vom TV her immer gigantisch aus. War schon öfters in Dornbirn, wüsste aber nicht, wo sie ist.

BW Linz fehlt mir auch noch, kommt übernächste Woche dran.

Liefering war gestern wieder sehr gemütlich, charmanter Fußmarsch aus Anif, die kurioserweise parallel gespielt haben.
»
» Birkenwiese ist charmant, sehr weitläufig, Parkanlage. Hat ganz eigenen
» Charakter
» »
» » »
» » » Panoramatechnisch könnte das hinkommen, zumindest wenns hell ist.
» Kann
» » » mich noch gut an die erste Auswärtspartie in Grödig erinnern. War
» » damals
» » » noch ein normaler Sportplatz mitten in der Pampa. Stockfinster und
» » kalt,
» » » wir haben nicht mal Eintritt gezahlt. Standen hinter der Trainerbank
» » beim
» » » Maschendrahtzaun, erste Reihe fußfrei. Mittlerweile ganz smart.
» Wünsche
» » » allen Away Fans gute Unterhaltung:cool:

40794 Postings in 6496 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum