Gino

03.04.2008, 12:54
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\viennaforum\votes.php on line 11
 

Red Zac Erste Liga (Public)

Wann entscheidet die Bundesliga wie es mit der unbeliebten Ersten Liga weitergehen soll???Wird ja schon Zeit-

Ras-Putin

03.04.2008, 13:00

@ Gino

Red Zac Erste Liga

» Wann entscheidet die Bundesliga wie es mit der unbeliebten Ersten Liga
» weitergehen soll???Wird ja schon Zeit-

Also wennst mich fragst, das Ding kannst ersatzlos streichen - interessiert doch eh niemanden, keine Live-Zuschauer, möchte gern wissen, wie viele Leute sich die ORF-Aufzeichnungen um 23.55 anschauen.

Gino

03.04.2008, 13:28

@ Ras-Putin

Red Zac Erste Liga

» » Wann entscheidet die Bundesliga wie es mit der unbeliebten Ersten Liga
» » weitergehen soll???Wird ja schon Zeit-
»
» Also wennst mich fragst, das Ding kannst ersatzlos streichen -
» interessiert doch eh niemanden, keine Live-Zuschauer, möchte gern wissen,
» wie viele Leute sich die ORF-Aufzeichnungen um 23.55 anschauen.
Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute sagen,nächste Saison ist der Meistertitel kein muss???
Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16 Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen die selbe Mannschaft.

Ras-Putin

03.04.2008, 14:09

@ Gino

Red Zac Erste Liga

» » » Wann entscheidet die Bundesliga wie es mit der unbeliebten Ersten Liga
» » » weitergehen soll???Wird ja schon Zeit-
» »
» » Also wennst mich fragst, das Ding kannst ersatzlos streichen -
» » interessiert doch eh niemanden, keine Live-Zuschauer, möchte gern
» wissen,
» » wie viele Leute sich die ORF-Aufzeichnungen um 23.55 anschauen.
» Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute sagen,nächste
» Saison ist der Meistertitel kein muss???
» Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16
» Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs
» junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen
» die selbe Mannschaft.


Genau! Eine Bundesliga mit 16 oder 18 Vereinen, darunter die Regionalligen mit den Nicht-Profi-Mannschaften, 3 Aufsteier aus jeder Regionalliga und fertig. Würde glaube ich auch bei den Zusehern besser ankommen.

Gino

03.04.2008, 14:35

@ Ras-Putin

Red Zac Erste Liga

» » » » Wann entscheidet die Bundesliga wie es mit der unbeliebten Ersten
» Liga
» » » » weitergehen soll???Wird ja schon Zeit-
» » »
» » » Also wennst mich fragst, das Ding kannst ersatzlos streichen -
» » » interessiert doch eh niemanden, keine Live-Zuschauer, möchte gern
» » wissen,
» » » wie viele Leute sich die ORF-Aufzeichnungen um 23.55 anschauen.
» » Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute
» sagen,nächste
» » Saison ist der Meistertitel kein muss???
» » Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16
» » Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs
» » junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen
» » die selbe Mannschaft.
»
»
» Genau! Eine Bundesliga mit 16 oder 18 Vereinen, darunter die Regionalligen
» mit den Nicht-Profi-Mannschaften, 3 Aufsteier aus jeder Regionalliga und
» fertig. Würde glaube ich auch bei den Zusehern besser ankommen.

genau richtig:yes: :yes:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
03.04.2008, 16:06

@ Gino

Red Zac Erste Liga

» Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute sagen,nächste
» Saison ist der Meistertitel kein muss???
» Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16
» Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs
» junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen
» die selbe Mannschaft.

Ja, hat/ist denn jemand ausgezuckt?

Aber denkwürdig und beredenswert ist es natürlich schon, wenn der Präsident der Vienna eine Pressekonferenz einberuft um dort zu verkünden: "Wir werden mit Sicherheit - nächstes Jahr nicht als Ziel erklären, Meister zu werden".

Warum? Weil sich dann offenbar die sportlichen Ziele des Vereins geändert haben.

Die Jahre bis zum plötzlichen Abstieg in die Ostliga war die Vienna ein Verein, dessen erklärtes Ziel es war, wieder in die 1. Liga aufzusteigen. Die Vienna hat ja in der 2. Liga bis auf die Abstiegssaison stets um den Titel mitgespielt, also ungefähr die Rolle gespielt, die wir jetzt in der Ostliga spielen und auch meist mit dem selben Ergebnis, nämlich Platz 3, abgeschlossen.

Wenn wir nun nach sieben Jahren Titelkampf in der Ostliga erstmals erklären, dass der Meistertitel nicht das Ziel ist, so ist dies natürlich eine weitere Zäsur. In anderen Worten heißt es, dass wir nicht mehr den Anspruch stellen nach oben zu kommen. Ob man nun sagt "derzeit nicht" oder "bis auf weiteres nicht" oder " es ist kein absolutes Muss" oder "natürlich würden wir gerne Erster werden" ist nur schmückendes Beiwerk, das die Kernaussage so oder so nicht ändert.

Zwei Dinge, abschließend:

1. Die Ostliga ist eine gefährliche Liga. Außer Schwechat und Waidhofen hat es noch kein Verein geschafft, sich hier zu etablieren, Schwechat - seit drei Jahren im Dauerabstiegskampf - mit zuletzt eher mäßigem Erfolg.

2. Der Vienna haben solche Ansagen bisher nicht gut getan. Siehe die folgende Liste der vergangenen zwanzig Jahre, in denen ich die Platzierung und das Ziel fürs jeweilige Folgejahr zusammengeschrieben habe. Meist sind wir nach einer solchen Ansage im nächsten Jahr abgestiegen...

1987/1988 Ergebnis: Platz 4, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum UEFA-Cup-Platz

1988/1989 Ergebnis: Platz 5, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum UEFA-Cup-Platz

1989/1990 Ergebnis: Platz 8, Meisterplayoff - nächstes Ziel: Klassenerhalt 1. Liga

1990/1991 Ergebnis: Platz 4, Mittleres Playoff - nächstes Ziel: Klassenerhalt 1. Liga

1991/1992 Ergebnis: Platz 5, Mittleres Playoff - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1992/1993 Ergebnis: Platz 1, Unteres Playoff - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1993/1994 Ergebnis: Platz 6, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1994/1995 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1995/1996 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1996/1997 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1997/1998 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1998/1999 Ergebnis: Platz 4, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 1. Liga

1999/2000 Ergebnis: Platz 7, 2. Liga - nächstes Ziel: Klassenerhalt 2. Liga

2000/2001 Ergebnis: Platz 9, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2001/2002 Ergebnis: Platz 11, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2002/2003 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2003/2004 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2004/2005 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2005/2006 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2006/2007 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in die 2. Liga

2007/2008 Ergebnis: Platz ?, Ostliga - nächstes Ziel: ?

---
Öha

geronimo 1894(R)

03.04.2008, 16:08

@ Gino

Red Zac Erste Liga

» genau richtig:yes: :yes:
da wird sicher wieder irgend ein "murks" herauskommen, mit dem keiner zufrieden ist und mit dem keiner was anfangen kann!:dontknow:
im übrigen fühle ich mich irgendwie bestätigt, sie wollen halt gar nicht rauf!:no: :zwinker:

Spirit 96/97

03.04.2008, 16:39

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute sagen,nächste
» » Saison ist der Meistertitel kein muss???
» » Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16
» » Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs
» » junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen
» » die selbe Mannschaft.
»
» Ja, hat/ist denn jemand ausgezuckt?
»
» Aber denkwürdig und beredenswert ist es natürlich schon, wenn der
» Präsident der Vienna eine Pressekonferenz einberuft um dort zu verkünden:
» "Wir werden mit Sicherheit - nächstes Jahr nicht als Ziel erklären,
» Meister zu werden".
»
» Warum? Weil sich dann offenbar die sportlichen Ziele des Vereins geändert
» haben.
»
» Die Jahre bis zum plötzlichen Abstieg in die Ostliga war die Vienna ein
» Verein, dessen erklärtes Ziel es war, wieder in die 1. Liga aufzusteigen.
» Die Vienna hat ja in der 2. Liga bis auf die Abstiegssaison stets um den
» Titel mitgespielt, also ungefähr die Rolle gespielt, die wir jetzt in der
» Ostliga spielen und auch meist mit dem selben Ergebnis, nämlich Platz 3,
» abgeschlossen.
»
» Wenn wir nun nach sieben Jahren Titelkampf in der Ostliga erstmals
» erklären, dass der Meistertitel nicht das Ziel ist, so ist dies natürlich
» eine weitere Zäsur. In anderen Worten heißt es, dass wir nicht mehr den
» Anspruch stellen nach oben zu kommen. Ob man nun sagt "derzeit nicht" oder
» "bis auf weiteres nicht" oder " es ist kein absolutes Muss" oder
» "natürlich würden wir gerne Erster werden" ist nur schmückendes Beiwerk,
» das die Kernaussage so oder so nicht ändert.
»
» Zwei Dinge, abschließend:
»
» 1. Die Ostliga ist eine gefährliche Liga. Außer Schwechat und Waidhofen
» hat es noch kein Verein geschafft, sich hier zu etablieren, Schwechat -
» seit drei Jahren im Dauerabstiegskampf - mit zuletzt eher mäßigem Erfolg.
»
»
» 2. Der Vienna haben solche Ansagen bisher nicht gut getan. Siehe die
» folgende Liste der vergangenen zwanzig Jahre, in denen ich die Platzierung
» und das Ziel fürs jeweilige Folgejahr zusammengeschrieben habe. Meist sind
» wir nach einer solchen Ansage im nächsten Jahr abgestiegen...
»
» 1987/1988 Ergebnis: Platz 4, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum
» UEFA-Cup-Platz
»
» 1988/1989 Ergebnis: Platz 5, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum
» UEFA-Cup-Platz
»
» 1989/1990 Ergebnis: Platz 8, Meisterplayoff - nächstes Ziel:
» Klassenerhalt 1. Liga
»
» 1990/1991 Ergebnis: Platz 4, Mittleres Playoff - nächstes Ziel:
» Klassenerhalt 1. Liga
»
» 1991/1992 Ergebnis: Platz 5, Mittleres Playoff - nächstes Ziel:
» Wiederaufstieg in die 1. Liga
»
» 1992/1993 Ergebnis: Platz 1, Unteres Playoff - nächstes Ziel:
» Wiederaufstieg in die 1. Liga
»
» 1993/1994 Ergebnis: Platz 6, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1994/1995 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1995/1996 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1996/1997 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1997/1998 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1998/1999 Ergebnis: Platz 4, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1999/2000 Ergebnis: Platz 7, 2. Liga - nächstes Ziel: Klassenerhalt 2.
» Liga
»
» 2000/2001 Ergebnis: Platz 9, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2001/2002 Ergebnis: Platz 11, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2002/2003 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2003/2004 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2004/2005 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2005/2006 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2006/2007 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2007/2008 Ergebnis: Platz ?, Ostliga - nächstes Ziel: ?

Gut, den Satz hätte man so nicht verkünden sollen, aber was ist schlecht daran, wenn man mal nicht als Titelkandidat in die neue Saison startet? Überraschen kann man dann immer noch.

Jetzt schon als Ziel den Aufstieg für kommende Saison auszugeben, halte ich auch für verkehrt. Wir werden nächste Saison wieder eine junge Mannschaft am Start haben, der es sicher gut tun wird, nicht vom 1. Spiel an unter massivem Titel-Druck zu stehen!

Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind, kann man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!

geronimo 1894(R)

03.04.2008, 16:52

@ Spirit 96/97

Red Zac Erste Liga

» Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind, kann
» man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!

sicher kann man das sagen.:confused:
aber ob es gewollt ist :confused:

ich habe es jetzt leider nicht mehr gefunden (ich glaube auf ostliga.at war es) das interview mit peter stöger.
dort hat er eindeutig gesagt das ein spielbetrieb für die vienna in der red zak nich "so erstrebenswert" ist. offenbar hat er den präsi überzeugt!:yes:
wenn ich es mal wieder finde, dann setze ich den link hier in den thread.:yes:
aber besser ist es ich bin wieder:sleeping: sonst gibt es wieder:oops:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
03.04.2008, 16:58

@ Spirit 96/97

Red Zac Erste Liga

» Gut, den Satz hätte man so nicht verkünden sollen, aber was ist schlecht
» daran, wenn man mal nicht als Titelkandidat in die neue Saison startet?
» Überraschen kann man dann immer noch.
»
» Jetzt schon als Ziel den Aufstieg für kommende Saison auszugeben, halte
» ich auch für verkehrt. Wir werden nächste Saison wieder eine junge
» Mannschaft am Start haben, der es sicher gut tun wird, nicht vom 1. Spiel
» an unter massivem Titel-Druck zu stehen!
»
» Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind, kann
» man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!

Ob man Titelkandidat ist oder nicht, das bestimmt man nicht selbst, das bestimmen immer noch die anderen! Und die tun das nicht aufgrund von Erklärungen, sondern aufgrund von Taten. Wenn die Vienna nächstes Jahr beispielsweise mit der aktuellen U23 in die Ostligameisterschaft startet, ist sie auch kein Titelkandidat. So einfach ist es.

Es kann eigentlich nur zwei Gründe geben, dass man im nächsten Jahr nicht um den Titel spielen wird: Entweder man will nicht, oder man kann nicht.

Dass wir nicht wollen, hat der Herr Präsident dezidiert ausgeschlossen, also können wir offenbar - erstmals in dieser Liga - nicht (mehr). Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich bitte melden - ich gehöre sicher nicht dazu...

---
Öha

geronimo 1894(R)

03.04.2008, 17:08

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » Gut, den Satz hätte man so nicht verkünden sollen, aber was ist schlecht
» » daran, wenn man mal nicht als Titelkandidat in die neue Saison startet?
» » Überraschen kann man dann immer noch.
» »
» » Jetzt schon als Ziel den Aufstieg für kommende Saison auszugeben, halte
» » ich auch für verkehrt. Wir werden nächste Saison wieder eine junge
» » Mannschaft am Start haben, der es sicher gut tun wird, nicht vom 1.
» Spiel
» » an unter massivem Titel-Druck zu stehen!
» »
» » Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind, kann
» » man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!
»
» Ob man Titelkandidat ist oder nicht, das bestimmt man nicht selbst, das
» bestimmen immer noch die anderen! Und die tun das nicht aufgrund von
» Erklärungen, sondern aufgrund von Taten. Wenn die Vienna nächstes Jahr
» beispielsweise mit der aktuellen U23 in die Ostligameisterschaft startet,
» ist sie auch kein Titelkandidat. So einfach ist es.
»
» Es kann eigentlich nur zwei Gründe geben, dass man im nächsten Jahr nicht
» um den Titel spielen wird: Entweder man will nicht, oder man kann nicht.
»
» Dass wir nicht wollen, hat der Herr Präsident dezidiert ausgeschlossen,
» also können wir offenbar - erstmals in dieser Liga - nicht (mehr).
» Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich bitte
» melden - ich gehöre sicher nicht dazu...
also ich halte das nicht für gut, ich will unbedingt aufsteigen!:yes:
das wir nicht wollen wird sicher nicht offiziell zugegeben.
selbst wenn es so ist, warum können wir dann nicht?
ganz einfach, weil die rahmenbedingungen nicht zur verfügung gestellt werden.
warum wohl?
das ganze mit dem aufbau einer jungen mannschaft usw. bla bla bla...
man nehme nur das beispiel parndorf- einkaufen riskieren hau ruck und oben ist man ! zum aufbau war nun genug zeit in den letzten jahren denke ich mal:confused:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
03.04.2008, 17:20

@ geronimo 1894

Red Zac Erste Liga

» » » Gut, den Satz hätte man so nicht verkünden sollen, aber was ist
» schlecht
» » » daran, wenn man mal nicht als Titelkandidat in die neue Saison
» startet?
» » » Überraschen kann man dann immer noch.
» » »
» » » Jetzt schon als Ziel den Aufstieg für kommende Saison auszugeben,
» halte
» » » ich auch für verkehrt. Wir werden nächste Saison wieder eine junge
» » » Mannschaft am Start haben, der es sicher gut tun wird, nicht vom 1.
» » Spiel
» » » an unter massivem Titel-Druck zu stehen!
» » »
» » » Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind,
» kann
» » » man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!
» »
» » Ob man Titelkandidat ist oder nicht, das bestimmt man nicht selbst, das
» » bestimmen immer noch die anderen! Und die tun das nicht aufgrund von
» » Erklärungen, sondern aufgrund von Taten. Wenn die Vienna nächstes Jahr
» » beispielsweise mit der aktuellen U23 in die Ostligameisterschaft
» startet,
» » ist sie auch kein Titelkandidat. So einfach ist es.
» »
» » Es kann eigentlich nur zwei Gründe geben, dass man im nächsten Jahr
» nicht
» » um den Titel spielen wird: Entweder man will nicht, oder man kann
» nicht.
» »
» » Dass wir nicht wollen, hat der Herr Präsident dezidiert ausgeschlossen,
» » also können wir offenbar - erstmals in dieser Liga - nicht (mehr).
» » Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich
» bitte
» » melden - ich gehöre sicher nicht dazu...
» also ich halte das nicht für gut, ich will unbedingt
» aufsteigen!:yes:
» das wir nicht wollen wird sicher nicht offiziell zugegeben.
» selbst wenn es so ist, warum können wir dann nicht?
» ganz einfach, weil die rahmenbedingungen nicht zur verfügung gestellt
» werden.
» warum wohl?
» das ganze mit dem aufbau einer jungen mannschaft usw. bla bla bla...
» man nehme nur das beispiel parndorf- einkaufen riskieren hau ruck und oben
» ist man ! zum aufbau war nun genug zeit in den letzten jahren denke ich
» mal:confused:

Wenn es so einfach wäre, wäre die Vienna schon längst aufgestiegen und wieder aufgestiegen und schon in der Champions League und und und...

Du brauchst eine gute wirtschaftliche Basis, du brauchst ordentliche Strukturen, du brauchst kompetente Leute und dann bist du immer noch nicht Meister, denn dann brauchst du auch noch viel Glück, weil es spielen ja auch noch ein paar andere Vereine mit.

Bei Parndorf war die Basis sicherlich gut, die Strukturen waren auch gut, die Leute waren auch gut, aber das Glück hat zweieinhalb Jahre lang gefehlt.

---
Öha

geronimo 1894(R)

03.04.2008, 17:27

@ ich

Red Zac Erste Liga

» Wenn es so einfach wäre, wäre die Vienna schon längst aufgestiegen und
» wieder aufgestiegen und schon in der Champions League und und und...

das ist wieder übertrieben!


» Du brauchst eine gute wirtschaftliche Basis, du brauchst ordentliche
» Strukturen, du brauchst kompetente Leute und dann bist du immer noch nicht
» Meister, denn dann brauchst du auch noch viel Glück, weil es spielen ja
» auch noch ein paar andere Vereine mit.

ok überzeugt!

» Bei Parndorf war die Basis sicherlich gut, die Strukturen waren auch gut,
» die Leute waren auch gut, aber das Glück hat zweieinhalb Jahre lang
» gefehlt.
...und das schafft die vienna nicht in 8 jahren ? oder 10 :no:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
03.04.2008, 17:41

@ geronimo 1894

Red Zac Erste Liga

» » Wenn es so einfach wäre, wäre die Vienna schon längst aufgestiegen und
» » wieder aufgestiegen und schon in der Champions League und und und...
»
» das ist wieder übertrieben!
»
»
» » Du brauchst eine gute wirtschaftliche Basis, du brauchst ordentliche
» » Strukturen, du brauchst kompetente Leute und dann bist du immer noch
» nicht
» » Meister, denn dann brauchst du auch noch viel Glück, weil es spielen ja
» » auch noch ein paar andere Vereine mit.
»
» ok überzeugt!
»
» » Bei Parndorf war die Basis sicherlich gut, die Strukturen waren auch
» gut,
» » die Leute waren auch gut, aber das Glück hat zweieinhalb Jahre lang
» » gefehlt.
» ...und das schafft die vienna nicht in 8 jahren ? oder 10 :no:

Dafür gibt es Gründe. Die Vienna war vor sechs Jahren klinisch tot, seit der Jahreswende ist sie - so hat es mir ein Funktionär versichert - schuldenfrei und das Budget für die nächste Saison ist auch gesichert. In diesem Punkt hat sich beim Verein also sicher niemand etwas vorzuwerfen.

Bei den beiden anderen Punkten sieht es leider anders aus. Zu unseren Strukturen gibt es nichts weiter zu sagen - die heurige Saison hat genug geboten, was keines weiteren Kommentars bedarf - und die Ergebnisse der Arbeit des mit vielen Vorschusslorbeeren geholten Herrn Stöger waren bisher eine einzige Enttäuschung. Da er nun offenbar weiter für die Vienna arbeiten soll, kann man nur hoffen, dass er aus dieser fatalen Saison etwas gelernt hat. Und gerade in diesem Kontext gefällt mir die verzichtbare Ansage zum Thema Meistertitel schon überhaupt nicht...

---
Öha

Spirit 96/97

03.04.2008, 17:43

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » Gut, den Satz hätte man so nicht verkünden sollen, aber was ist schlecht
» » daran, wenn man mal nicht als Titelkandidat in die neue Saison startet?
» » Überraschen kann man dann immer noch.
» »
» » Jetzt schon als Ziel den Aufstieg für kommende Saison auszugeben, halte
» » ich auch für verkehrt. Wir werden nächste Saison wieder eine junge
» » Mannschaft am Start haben, der es sicher gut tun wird, nicht vom 1.
» Spiel
» » an unter massivem Titel-Druck zu stehen!
» »
» » Wenn wir nach den ersten 10 Runden unter den Top-3 klassiert sind, kann
» » man immer noch sagen, dass man heuer Meister werden möchte!
»
» Ob man Titelkandidat ist oder nicht, das bestimmt man nicht selbst, das
» bestimmen immer noch die anderen! Und die tun das nicht aufgrund von
» Erklärungen, sondern aufgrund von Taten. Wenn die Vienna nächstes Jahr
» beispielsweise mit der aktuellen U23 in die Ostligameisterschaft startet,
» ist sie auch kein Titelkandidat. So einfach ist es.

Und trotzdem könnte diese U23 Meister in der RLO werden!

»
» Es kann eigentlich nur zwei Gründe geben, dass man im nächsten Jahr nicht
» um den Titel spielen wird: Entweder man will nicht, oder man kann nicht.
»
» Dass wir nicht wollen, hat der Herr Präsident dezidiert ausgeschlossen,
» also können wir offenbar - erstmals in dieser Liga - nicht (mehr).

Wie kommst du auf das. Es gibt nicht nur schwarz und weiss (oder um es mit schöneren Farben *kleiner Seitenhieb" zu sagen: blau und gelb)! Natürlich will der Verein aufsteigen, unser Budget wird nächste Saison sicher wieder im oberen Drittel aller RLO-Vereine sein. Aber jetzt gleich wieder Gott und die Vienna-Welt wegen dieses einen Satzes zu "verteufeln" (ok, ist etwas brutal ausgedrückt), ist doch nicht notwendig.

Hätte dir dieser Satz besser gefallen: "Wir wollen nächste Saison aufsteigen. Sollten wir es nicht schaffen, bedeutet das aber nicht das Ende für die Vienna, denn unsere Sponsoren/Helfer/... werden uns weiterhin treu bleiben!"

Genau das könnte man nämlich auch in den Wala-Satz hineininterpretieren.



» Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich bitte
» melden - ich gehöre sicher nicht dazu...

Ich möchte auch aufsteigen, aber der Verein ist die letzten Jahre (erfolglos) an die Schmerzgrenze gegangen, somit ist es nur logisch, dass man seine Strategie ändert!

süval

03.04.2008, 17:52

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » » Wenn es so einfach wäre, wäre die Vienna schon längst aufgestiegen und
» » » wieder aufgestiegen und schon in der Champions League und und und...
» »
» » das ist wieder übertrieben!
» »
» »
» » » Du brauchst eine gute wirtschaftliche Basis, du brauchst ordentliche
» » » Strukturen, du brauchst kompetente Leute und dann bist du immer noch
» » nicht
» » » Meister, denn dann brauchst du auch noch viel Glück, weil es spielen
» ja
» » » auch noch ein paar andere Vereine mit.
» »
» » ok überzeugt!
» »
» » » Bei Parndorf war die Basis sicherlich gut, die Strukturen waren auch
» » gut,
» » » die Leute waren auch gut, aber das Glück hat zweieinhalb Jahre lang
» » » gefehlt.
» » ...und das schafft die vienna nicht in 8 jahren ? oder 10 :no:
»
» Dafür gibt es Gründe. Die Vienna war vor sechs Jahren klinisch tot, seit
» der Jahreswende ist sie - so hat es mir ein Funktionär versichert -
» schuldenfrei und das Budget für die nächste Saison ist auch gesichert. In
» diesem Punkt hat sich beim Verein also sicher niemand etwas vorzuwerfen.
»
» Bei den beiden anderen Punkten sieht es leider anders aus. Zu unseren
» Strukturen gibt es nichts weiter zu sagen - die heurige Saison hat genug
» geboten, was keines weiteren Kommentars bedarf - und die Ergebnisse der
» Arbeit des mit vielen Vorschusslorbeeren geholten Herrn Stöger waren
» bisher eine einzige Enttäuschung. Da er nun offenbar weiter für die Vienna
» arbeiten soll, kann man nur hoffen, dass er aus dieser fatalen Saison
» etwas gelernt hat. Und gerade in diesem Kontext gefällt mir die
» verzichtbare Ansage zum Thema Meistertitel schon überhaupt nicht...

Na wenn der Stöger weiter bei uns trainiert, dann wirds mit dem Budget wieder knapper...möchte nicht wissen was uns der kostet...noch dazu, und das ärgert mich, hat er bei den diversen Kommentatorenjobs so gut wie nie irgend ein Abzeichen von der Vienna auf seiner Jacke...schämt er sich vielleicht ??? :confused:

geronimo 1894(R)

03.04.2008, 18:01

@ süval

Red Zac Erste Liga

» Na wenn der Stöger weiter bei uns trainiert, dann wirds mit dem Budget
» wieder knapper...möchte nicht wissen was uns der kostet...noch dazu, und
» das ärgert mich, hat er bei den diversen Kommentatorenjobs so gut wie nie
» irgend ein Abzeichen von der Vienna auf seiner Jacke...schämt er sich
» vielleicht ??? :confused:
der war gut so habe ich es noch gar nicht gesehen :lol3:

ich(R)

Homepage E-Mail

Kaumberg,
03.04.2008, 20:01

@ Spirit 96/97

Red Zac Erste Liga

» Hätte dir dieser Satz besser gefallen: "Wir wollen nächste Saison
» aufsteigen. Sollten wir es nicht schaffen, bedeutet das aber nicht das
» Ende für die Vienna, denn unsere Sponsoren/Helfer/... werden uns weiterhin
» treu bleiben!"
»
» Genau das könnte man nämlich auch in den Wala-Satz
» hineininterpretieren.[/b]

Ja, hätte mir bedeutend besser gefallen. Leider hat er genau das Gegenteil davon gesagt.

» » Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich
» bitte
» » melden - ich gehöre sicher nicht dazu...
»
» Ich möchte auch aufsteigen, aber der Verein ist die letzten Jahre
» (erfolglos) an die Schmerzgrenze gegangen, somit ist es nur logisch, dass
» man seine Strategie ändert!


Klar, wenn man immer wieder mit dem Schädel gegen die Wand rennt ist der Kopf irgendwann so kaputt, dass man über die Ursache dieser seltsamen Kopfschmerzen gar nicht mehr nachdenken kann ;-)

So weit muss es aber nicht notwendigerweise kommen, oder?

---
Öha

Gino

04.04.2008, 07:07

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » Warum zucken manche Fans dann aus,wenn einige höhere Leute sagen,nächste
» » Saison ist der Meistertitel kein muss???
» » Meiner Meinung nach,wäre es das Beste,die beiden ersten Ligen mit 16
» » Mannschaften antreten zu lassen.Dann würden die finanzschwächeren Klubs
» » junge Österreichern eine Chance geben und man spielt nicht 100mal gegen
» » die selbe Mannschaft.
»
» Ja, hat/ist denn jemand ausgezuckt?
»
» Aber denkwürdig und beredenswert ist es natürlich schon, wenn der
» Präsident der Vienna eine Pressekonferenz einberuft um dort zu verkünden:
» "Wir werden mit Sicherheit - nächstes Jahr nicht als Ziel erklären,
» Meister zu werden".
»
» Warum? Weil sich dann offenbar die sportlichen Ziele des Vereins geändert
» haben.
»
» Die Jahre bis zum plötzlichen Abstieg in die Ostliga war die Vienna ein
» Verein, dessen erklärtes Ziel es war, wieder in die 1. Liga aufzusteigen.
» Die Vienna hat ja in der 2. Liga bis auf die Abstiegssaison stets um den
» Titel mitgespielt, also ungefähr die Rolle gespielt, die wir jetzt in der
» Ostliga spielen und auch meist mit dem selben Ergebnis, nämlich Platz 3,
» abgeschlossen.
»
» Wenn wir nun nach sieben Jahren Titelkampf in der Ostliga erstmals
» erklären, dass der Meistertitel nicht das Ziel ist, so ist dies natürlich
» eine weitere Zäsur. In anderen Worten heißt es, dass wir nicht mehr den
» Anspruch stellen nach oben zu kommen. Ob man nun sagt "derzeit nicht" oder
» "bis auf weiteres nicht" oder " es ist kein absolutes Muss" oder
» "natürlich würden wir gerne Erster werden" ist nur schmückendes Beiwerk,
» das die Kernaussage so oder so nicht ändert.
»
» Zwei Dinge, abschließend:
»
» 1. Die Ostliga ist eine gefährliche Liga. Außer Schwechat und Waidhofen
» hat es noch kein Verein geschafft, sich hier zu etablieren, Schwechat -
» seit drei Jahren im Dauerabstiegskampf - mit zuletzt eher mäßigem Erfolg.
»
»
» 2. Der Vienna haben solche Ansagen bisher nicht gut getan. Siehe die
» folgende Liste der vergangenen zwanzig Jahre, in denen ich die Platzierung
» und das Ziel fürs jeweilige Folgejahr zusammengeschrieben habe. Meist sind
» wir nach einer solchen Ansage im nächsten Jahr abgestiegen...
»
» 1987/1988 Ergebnis: Platz 4, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum
» UEFA-Cup-Platz
»
» 1988/1989 Ergebnis: Platz 5, Meisterplayoff - nächstes Ziel: wiederum
» UEFA-Cup-Platz
»
» 1989/1990 Ergebnis: Platz 8, Meisterplayoff - nächstes Ziel:
» Klassenerhalt 1. Liga
»
» 1990/1991 Ergebnis: Platz 4, Mittleres Playoff - nächstes Ziel:
» Klassenerhalt 1. Liga
»
» 1991/1992 Ergebnis: Platz 5, Mittleres Playoff - nächstes Ziel:
» Wiederaufstieg in die 1. Liga
»
» 1992/1993 Ergebnis: Platz 1, Unteres Playoff - nächstes Ziel:
» Wiederaufstieg in die 1. Liga
»
» 1993/1994 Ergebnis: Platz 6, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1994/1995 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1995/1996 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1996/1997 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1997/1998 Ergebnis: Platz 3, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1998/1999 Ergebnis: Platz 4, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 1. Liga
»
» 1999/2000 Ergebnis: Platz 7, 2. Liga - nächstes Ziel: Klassenerhalt 2.
» Liga
»
» 2000/2001 Ergebnis: Platz 9, 2. Liga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2001/2002 Ergebnis: Platz 11, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2002/2003 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2003/2004 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2004/2005 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2005/2006 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2006/2007 Ergebnis: Platz 3, Ostliga - nächstes Ziel: Wiederaufstieg in
» die 2. Liga
»
» 2007/2008 Ergebnis: Platz ?, Ostliga - nächstes Ziel: ?
Aber zwei Punkte hast du vergessen.In diesen Saisonen hatte die Vienna hohe Schulden die abgebaut wurden und die Vereinsführung war auch nicht die aller beste.

Gino

04.04.2008, 07:12

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » Hätte dir dieser Satz besser gefallen: "Wir wollen nächste Saison
» » aufsteigen. Sollten wir es nicht schaffen, bedeutet das aber nicht das
» » Ende für die Vienna, denn unsere Sponsoren/Helfer/... werden uns
» weiterhin
» » treu bleiben!"
» »
» » Genau das könnte man nämlich auch in den Wala-Satz
» » hineininterpretieren.[/b]
»
» Ja, hätte mir bedeutend besser gefallen. Leider hat er genau das Gegenteil
» davon gesagt.
»
» » » Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich
» » bitte
» » » melden - ich gehöre sicher nicht dazu...
» »
» » Ich möchte auch aufsteigen, aber der Verein ist die letzten Jahre
» » (erfolglos) an die Schmerzgrenze gegangen, somit ist es nur logisch,
» dass
» » man seine Strategie ändert!

»
» Klar, wenn man immer wieder mit dem Schädel gegen die Wand rennt ist der
» Kopf irgendwann so kaputt, dass man über die Ursache dieser seltsamen
» Kopfschmerzen gar nicht mehr nachdenken kann ;-)
»
» So weit muss es aber nicht notwendigerweise kommen, oder?

Oder vielleicht sitzen einige zu lange vor ihren Bildschirm und haben Kopfschmerzen und können so nicht mehr das Geschehen objektiv betrachten????

Ras-Putin

04.04.2008, 08:45

@ ich

Red Zac Erste Liga

» Ob man Titelkandidat ist oder nicht, das bestimmt man nicht selbst, das
» bestimmen immer noch die anderen! Und die tun das nicht aufgrund von
» Erklärungen, sondern aufgrund von Taten. Wenn die Vienna nächstes Jahr
» beispielsweise mit der aktuellen U23 in die Ostligameisterschaft startet,
» ist sie auch kein Titelkandidat. So einfach ist es.
»
» Es kann eigentlich nur zwei Gründe geben, dass man im nächsten Jahr nicht
» um den Titel spielen wird: Entweder man will nicht, oder man kann nicht.
»
» Dass wir nicht wollen, hat der Herr Präsident dezidiert ausgeschlossen,
» also können wir offenbar - erstmals in dieser Liga - nicht (mehr).
» Vielleicht gibt es Leute, die dies für gut halten - sie mögen sich bitte
» melden - ich gehöre sicher nicht dazu...

Sicher, aber wenn diese "Zielvorgaben" so wie in den letzten Jahren lediglich Lippenbekenntnisse sind, hat irgendwie niemand etwas davon. Wenn es sich Jahr für Jahr halt "leider immer nicht ausgeht", weil man im Grunde des Herzens ja doch weiß, daß es dem Verein in der RLO viel besser geht als in der RZ (welche - wenn es soweit sein sollte, so schnell wie möglich überbrückt werden muß)
Ich denke, daß nur eine langfristige Planung basierend auf einem guten finanziellen Fundament und kontinuierlicher Jugendarbeit die Vienna wieder dorthin bringen wird, wo sie hingehört: In die Bundesliga und das mit regelmäßigen internationalen Auftritten.

Erwin

04.04.2008, 12:44

@ ich

Red Zac Erste Liga

» » » Wenn es so einfach wäre, wäre die Vienna schon längst aufgestiegen und
» » » wieder aufgestiegen und schon in der Champions League und und und...
» »
» » das ist wieder übertrieben!
» »
» »
» » » Du brauchst eine gute wirtschaftliche Basis, du brauchst ordentliche
» » » Strukturen, du brauchst kompetente Leute und dann bist du immer noch
» » nicht
» » » Meister, denn dann brauchst du auch noch viel Glück, weil es spielen
» ja
» » » auch noch ein paar andere Vereine mit.
» »
» » ok überzeugt!
» »
» » » Bei Parndorf war die Basis sicherlich gut, die Strukturen waren auch
» » gut,
» » » die Leute waren auch gut, aber das Glück hat zweieinhalb Jahre lang
» » » gefehlt.
» » ...und das schafft die vienna nicht in 8 jahren ? oder 10 :no:
»
» Dafür gibt es Gründe. Die Vienna war vor sechs Jahren klinisch tot, seit
» der Jahreswende ist sie - so hat es mir ein Funktionär versichert -
» schuldenfrei und das Budget für die nächste Saison ist auch gesichert. In
» diesem Punkt hat sich beim Verein also sicher niemand etwas vorzuwerfen.
»
Aber Geld für die Fehlkäufe und das Gehalt von Hrn.Stöger war auch vor der Jahreswende da.

» Bei den beiden anderen Punkten sieht es leider anders aus. Zu unseren
» Strukturen gibt es nichts weiter zu sagen - die heurige Saison hat genug
» geboten, was keines weiteren Kommentars bedarf - und die Ergebnisse der
» Arbeit des mit vielen Vorschusslorbeeren geholten Herrn Stöger waren
» bisher eine einzige Enttäuschung. Da er nun offenbar weiter für die Vienna
» arbeiten soll, kann man nur hoffen, dass er aus dieser fatalen Saison
» etwas gelernt hat. Und gerade in diesem Kontext gefällt mir die
» verzichtbare Ansage zum Thema Meistertitel schon überhaupt nicht...

40139 Postings in 6343 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum