8.Runde: Amstetten away (Public)

verfasst von mix(R), 19.09.2016, 10:37

Am 6.November des Vorjahrs verloren die Amstettner auf der Hohen Warte durch einen Treffer von Katzer 0:1. Dann legten sie eine Serie von 20 Pflichtspielen ohne Niederlage hin, ehe sie gegen die Austria Amas heuer verloren haben. Das war aber auch schon die einzige Niederlage seit damals. Amstetten wird ein guter und ambitionierter Gegner sein, der zusätzliche Ruhetag (Amstetten spielt dienstags gegen die Lustenauer Austria) ist sicher auch kein Nachteil.

Zuletzt zeigten sie nicht wirklich ihr wahres Gesicht, gegen den WSK rotierte Trainer Thonhofer und änderte gleich sieben Positionen, was zeigt, dass der Kader auch in puncto Breite gut aufgestellt ist. Viel geändert hat sich nicht gegenüber dem Vorjahr, Amstetten hat sich nur punktuell verändert, bietet in jeder Formation gute Regionalliga Qualität und ist vor allem sehr kopfballstark. Mehr als die Hälfte aller Tore scorten sie per Kopf, vor allem Freistoßflanken von Teurezbacher und Eckbälle sind sehr gefährlich, da nicht nur Goalgetter Vukovic ein ausgesprochener Kopfballspezialist ist. Gespielt wird in der Regel 4-2-3-1, Solospitze Vukovic ist immer für ein Tor gut, hinter ihm mit Peham, Berisha, Lachmayr, Uhlig und Teurezbacher sehr spielfreudige und lebhafte Kräfte, die Defensivabteilung um Routiniers wie Achleitner, Holzer, Deinhofer oder Fahrngruber abgeklärt und sehr erfahren. Im Tor mit Affengruber und Schweiger zwei gleichwertige solide Schlussmänner.

Amstetten wirkt von außen sehr gut geführt und mit Potential für die Erste Liga, die scheinbar noch nicht wirklich angestrebt wird. Definitiv ein Härtetest, zudem beide Teams davor noch anstrengende Cuppartien zu absolvieren haben.


gesamter Thread:

  • 8.Runde: Amstetten away - mix(R), 19.09.2016, 10:37 (Public) [Board][Mix]
38361 Postings in 6026 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum