Wer den Zorn verbergen mag, Reime sich ein Stropherl... (Public)

verfasst von hebomate(R), 21.09.2019, 13:43

» Alfred Tatar oder Kleer
müssen also doch noch her !

Weil,

Behäbigkeit führt nur zum Ziel,
wenn man "X" nur spielen will.

Die

Zufriedenheit in diesem Falle,
oft kein Tor schießt mit dem Balle.

Doch

Beweglichkeit und vielerlei,
tragen zu 'nem Sieg oft bei.

Wobei,

wenn der Dirigent von draußen oft,
still in sich, auf Besseres hofft.

Dann,

kann der Zuschauer nur hoffen,
dass die Tür schon sehr bald offen....



Daher...

Ob sich etwas ändern wird,
bleibt im Raume stehen,
bis der Kurt die Rede führt,
muss dann wohl wer gehen.

Wer auch immer dieser sei,
bleibt uns wohl verborgen,
das Ergebnis bei Slovan einerlei,
.... was hab ich nur für Sorgen!

Fazit:

Wer den Zorn verbergen mag, Reime sich ein Stropherl,
Wer sich das zu Herzen nimmt, ist keinesfalls ein Dooferl.

---
antibakteriell und multifunktional


gesamter Thread:

38666 Postings in 6082 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum