Zwischenfazit (Public)

1 0

verfasst von mix(R), 23.09.2019, 04:39

:lol: nein, nein, so schnell verhagelt mir die Vienna nix. Hab ab und an aber noch andere Dinge zu tun.

Das Spiel war unser schwächstes, viel zu statisch und lethargisch. In den Spielen, wo wir 4-2-3-1 agierten (Elektra, Wienerberg) fand ich uns am besten. Da hatte ich auch den Eindruck, dass jeder weiß, was er spielen soll. Seit Kurtisi wieder da ist, spielen wir anders, was genau, wissen aber glaub ich die wenigsten. Mit Korkmaz und Demic fehlen uns halt auch zwei wichtige Waffen. Den Tormannwechsel hab ich nie verstanden, Kazan hat für mich immer gut gespielt. Hendl geb ich nicht die Schuld an den Punkteverlusten, aber es ist schon so, dass nahezu jeder Ball auf unser Tor drinnen ist. Ein Rückhalt wirkt anders. Trotz enttäuschender Leistung hatten wir ein beachtliches Chancenplus, normal sollte das reichen für einen Dreier, Czerny mit dem Spiel seines Lebens.

Ich bin jetzt aber auch nicht allzu desillusioniert, so in etwa hab ich mir die Saison erwartet. Wir plagten uns gegen Teams wie Simmering oder Red Star schon letztes Jahr. Heuer haben wir das jede Woche. Wird so in etwa weitergehen.


gesamter Thread:

41295 Postings in 6634 Threads, 276 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum