Zwischenfazit (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 24.09.2019, 12:25

Sieht man ja öfters, dass die Flankenspieler (einer Fünferkette) die Seite alleine bearbeiten sollen. Das war ja etwa am Donau-Platz so, als Krisch, Schachl und Bartholomay die IV bildeten, Ehrnhofer und Lenko die Außenspieler waren.
Diesmal war es aber eine Viererkette, Stehlik und Lenko die AV. Problem war, dass vor Krisch (eigentlich der dritte IV) Kindig, Babic, Kurtisi und Patricio den gleichen Platz für sich beanspruchten. Kein Doppeln auf der Seite, so war vor allem Stehlik immer alleine und im Gegensatz zu Fucik kann er nicht so viele Meter machen. Dass sowohl Ehrnhofer und Fucik auf der Bank sitzen, Stehlik nach seiner ewigen Pause spielte, ist im Nachhinein auch zu hinterfragen.
Konrad draußen lassen? Keine gute Idee, war immer gefährlich. War ja auch jahrelang der Plan, dass Kurtisi knapp hinter oder gleichauf mit einem SS spielt. In Mannsdorf etwa klappt das mit Markic und Panic hervorragend. Patricio war da eher irritiert, was er spielen sollte.
Wenn wir jetzt jede Woche das System umstellen, wird es auch nicht besser. Kurtisi und Konrad gemeinsam muss gehen, Patricio ist vielleicht eher in Frage gestellt.
Aber in welcher Aufstellung auch immer -es fehlt mir vor allem an Spritzigkeit und Laufstärke, der Ballführende wird kaum unterstützt. Und wenn dann Standards als Waffe ausbleiben und jeder Schuss des Gegners ein Treffer ist, hilft uns auch die krasse Überlegenheit an Einzelspielern nicht.
»
» Die letzten beiden Spiele waren wir stellenweise sehr ungeordnet. Das
» waren wir in den ersten drei Partien nicht. Vielleicht ist vom Trio Konrad,
» Patricio, Kurtisi wirklich einer zuviel und besser als Joker aufgehoben
» (Konrad oder Patricio). Wir schießen jetzt zwar gleich mehr Tore, kassieren
» aber auch mehr und im Mittelfeld ist Struktur nur rudimentär erkennbar.In
» der ersten Halbzeit gegen Mannswörth spielte Patricio vor Stehlik auf der
» rechten Seite. Links spielte Lenko alleine. Hat sehr eigenwillig
» ausgeschaut und ganz hat sich mir der Plan dahinter nicht erschlossen.Das
» können wir sicher besser.
» Erfolgserlebnis wär jetzt dringend angesagt. Katzer kann durch seine
» Anwesenheit sicher Stabilität geben. Hab aber keine Ahnung, ob er sich
» wieder aufstellt bzw. ob er fit ist.


gesamter Thread:

41422 Postings in 6671 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum