Stadlau Vienna 3:1 (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 11.10.2020, 22:33
(editiert von The Ghost of Rudi Hevera, 11.10.2020, 22:48)

Ich glaube, ein Aufstieg in höhere Klassen sollte eh nicht angestrebt werden - wenn hier einige nach 21 Punkten in 7 Spielen nach der ersten Niederlage schon hypervenitillieren, möchte ich mir ein Szenario eine oder zwei Klassen höher gar nicht ausmalen. Da drohen ja Massensuizide...

Hat diesmal das Glück gefehlt, das gegen Austria XIII noch im Übermaß vorhanden war und zeigt mir auch, dass Spielbetrachtungen mittlerweile zu reinen Resultatsbetrachtungen mutiert sind. War ja zweite Hälfte Belagerungszustand um den Stadlauer Sechzehner, erst in der letzten Viertelstunde sind die wieder aufgekommen. Ärgerlich allerdings das Tor aus einer Standardsituation, wäre vielleicht mit Bartholomay nicht passiert.

Hat diesmal auch etwas an Ideen gefehlt und es sind auch nicht alle Aufstellungsvarianten aufgegangen. Grabovac wieder einmal unter der Wahrnehmungsgrenze, Edelhofer hätte als Ergänzung zu Konrad spätestens zur Pause gutgetan. Noch dazu, wo Toth vor dem Sechser Stehlik vor allem nach der Pause nur einen sehr begrenzten Radius hatte. Von den beiden war einer zuviel am Platz.

Verletzungen sind nicht unbedingt eine Ausrede, bei Kurtisi war klar, dass er fehlen wird, Düzgün ist dagegen sicher ärgerlich. Aber auf der Bank Jusic, Edelhofer, Steiner, Schneider, so schlecht ist das auch wieder nicht.

Kindl - ich weiß nicht. Tore 1 und 3 waren zwar sehr stramme Schüsse, aber halt auch mit nicht optimalem Positionsspiel (beim dritten Tor küsste er fast den Pfosten). Einer der Goalies, die sich kleiner anstatt größer machen, so mein Eindruck...

Und wenn Lenko schon angeblich verletzt spielt, könnte er doch den einen oder anderen Freistoß Bumbic überlassen.

Bei einem Sieg wäre Blau-Gelb davongerannt, so bleibt es halt spannend, vor allem bei noch anstehenden Spielen gegen Elektra und Wienerberg. Schauen wir einmal, wie die Truppe die erste Niederlage wegsteckt. Der Totocup wird wohl mit einer kombinierten Truppe (ein Ausdruck aus der Vergangenheit) bestritten, danach gehts aber stramm weiter.


gesamter Thread:

39425 Postings in 6216 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum