Ostliga allgemein (Public)

verfasst von Volpone, 19.07.2021, 19:39

» Wir waren ja dort schon länger nicht mehr zu Gast - was hat sich in den
» letzten Jahren getan?
» Folgende Teams sind über die Jahre - natürlich schon länger - aus der Liga
» in die eine oder andere Richtung verschwunden:
» St. Pölten
» FAC
» Horn
» Amstetten
» Parndorf
» Ebreichsdorf
» Austria Amat.
» Rapid Amat.
» Waren natürlich nicht alle gleichzeitig in der Liga, aber gerade in den
» letzten Jahren war ein großer Aderlass (Amstetten, Ebreichsdorf, Rapid)
» spürbar. Alle diese Teams waren meist Spitzenteams, bis auf Ebreichsdorf
» haben auch alle um die Lizenz angesucht.
»
» Mit anderen Worten: Die Liga ist über die Jahre immens schwächer geworden,
» was am WSC zu sehen ist. Jahrelang ein Abstiegskandidat, zuletzt immer
» vorne mit dabei. Machen sicher eine bessere Arbeit dank Coach Weinstabl,
» einige Tabellenplätze verdanken sie aber dem Abgang der Spitzenteams.
»
» Zu den neuen Top-Teams gehören Stripfing und Mannsdorf, Mauerwerk kann
» großen Ankündigungen nie gerecht werden, verfügen nicht einmal über einen
» Heimplatz (heuer am FavAC-Platz zuhause). Das waren auch die Teams, die
» letzte Saison über eine Lizenz gesprochen haben, was dann nur Stripfing
» machte, allerdings ohne Chance auf Erfolg.
»
» Was sind die Bedingungen für den Aufstieg?
» 1) Positiver Lizenzentscheid
» 2) Ein Platz unter den ersten Zwei
»
» Mit anderen Worten: Ein dritter (oder schlechterer) Platz als einziger
» Lizenzbesitzer reicht nicht aus, außer wenn die BL wieder einmal
» händeringend Teams zum Aufstocken sucht. In den anderen RL bzw. LL gibt es
» meist auch nur wenige Interessenten, vor allem im Westen. Im Osten waren es
» vor zwei Jahren Rapid, letztes Jahr eben Stripfing.
»
» Mich würde auch heuer jedes Lizenzansuchen neben der Vienna überraschen,
» Stripfing könnte es wieder probieren, hat aber ebenso wenig einen
» BL-tauglichen Platz wie Mannsdorf. Der WSC hat wohl noch länger die
» Umbauarbeiten am Platz als perfekte Ausrede und hat seit Jahren keinen
» Antrag abgegeben, wird aber sicher alles daransetzen, vor der Vienna zu
» bleiben. Leobendorf und Traiskirchen könnten sicher weiter vorne
» mitspielen, allerdings auch ohne BL-Ambitionen.
»
»
» Also: Sportlich wird die Vienna keiner freiwillig passieren lassen, aber
» ein 2. Platz würde mit großer Wahrscheinlichkeit schon zum Aufstieg
» reichen. Jeder Lizenzanzug aus dieser Liga würde mich überraschen. Dieser
» muss bis Anfang März erfolgen, eine Teilnahme am Lizenz-Workshop
» (kostenlos) im Herbst ist allerdings Voraussetzung.

Ich kann mich an die Reaktionen auf den Kaderumbau im Vorjahr erinnern.
Auch da wurden Katastrophen vorhergesehen. Als die Neuen aufeinander eingespielt waren,
stellte sich heraus, dass die Mannschaft guten und attraktiven Fußball kann.
Natürlich finde auch ich den Abgang einiger Stützen bedauerlich.
Aber ich vertraue der sportlichen Leitung und nehme an, dass sie weiß, was sie tut.
Auf eine spannende RLO Saison. Und ich stimme Ghost zu, dass wir dabei sein werden,
wenn es um den Aufstieg geht.


gesamter Thread:

39983 Postings in 6316 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum