Cupspiel (Public)

verfasst von mix(R), 17.07.2022, 09:38

» Das ganze Spiel war eine Katastrophe

katastrophe ist es noch nicht, aber mutmachend ist anders. Der Eindruck der Vorbereitungsspiele (kein berauschender, vorsichtig formuliert) wurde weitgehend bestätigt.

Um auch was Positives anzumerken:

Es war schon besser als gegen Donaufeld :aetsch:

Lukse mit einigen spektakulären Paraden - beim 2.Gegentor vlt am falschen Fuß,ansonsten aber hervorragend

Tanzmayer mit einem sehenswerten Tor und zum ersten Mal aufzeigend, dass er eine Verstärkung sein kann

Grozurek war gut, seine Auswechslung war eher weniger hilfreich

Für kommenden freitag werden 38 Grad vorher gesagt, da wird BW Linz auch kein Power Play aufziehen können

ansonsten: durchschnittliche RL-Kost, ein ausgeglichenes Spiel, für Neutrale durchaus attraktiv, weil spannend und abwechslungsreich. Klasseunterschied: Null. dabei hat Siegendorf etliche Umstellungen im Kader und trainiert erst die zweite Woche. Vienna rennt in der Verlängerung der Verlängerung bei Freistoß für uns in der gegnerischen Hälfte in einen Konter, agiert defensiv in Unterzahl, offen wie ein Scheunentor, ein Wahnsinn.

Kader gestern schwächer als letzte Saison. Den Abgängen von Konrad,Lenko,Düzgün,Baldia,Szotkowski steht die Erwerbung von Noy entgegen. Sulzner, Strasser und Rossler sind schon ok, zwingend besser machen sie uns aber (noch) nicht, sehe ich als junge Ergänzungsspieler, die sich im Optimalfall gut entwickeln. Aber beeindrucken werden wir so eher weniger.
Ich gehe davon aus, dass noch nachgelegt wird transfertechnisch. Bin optimistisch, dass wir uns im Lauf der Saison im Mittelfeld festsetzen können,
die ersten Spiele werden aber eine Herausforderung.


gesamter Thread:

40707 Postings in 6476 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum