sv lafnitz (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 21.04.2024, 20:04

Guat is gangn, nix is gschehn - diesmal in Schlüsselphasen mehr Glück gehabt als in Dornbirn.
Aber lediglich mit zwei Defensiv-Kopfballspielern auflaufen zu können, war natürlich mit Risiko behaftet. Steiner und Abazovic, danach kam schon der zurückgeeilte Bischof.
Sonst: Stratznig und Bumbic haben in der Luft sicher nicht ihre Stärken, aus dem MF sowieso keiner. Sanogo steigt wenigstens noch hoch, die Luxbachers und Ochs können da nicht helfen. Kein Wunder, dass es bei fast jedem Corner lichterloh brannte.
Bauer geht wenigstens mit Mut, aber wenig Timing in die Kopfbälle, da wird es etwas besser. Aber weder defensiv noch offensiv sind die Luftkämpfe ein großer Bonus, da muss sich nächste Saison etwas ändern. Im MF sollte doch noch mindestens ein kantiger, größerer Spieler her. Sanogo wand sich formidabel aus einigen engen Lagen, verlagerte oft das Spiel. Aber auch er ist eher keine Kante.
Peham, der auch immer nach hinten kam, dürfte von Sütcü aussortiert werden. Zweimal bei Rückstand zur Pause ausgewechselt, zweimal auf der Bank, jetzt erst Sekunden vor Schluss gebracht. Er und Boateng werden wohl gegen den FAC draußen bleiben.

Der GAK heute mit den Standard-Saisontreffern 17 & 18, kein Wunder, dass sie Meister werden.


gesamter Thread:

  • sv lafnitz - mix(R), 18.04.2024, 07:19 (Public) [Board][Mix]
    • sv lafnitz - The Ghost of Rudi Hevera(R), 18.04.2024, 23:18
      • sv lafnitz - The Ghost of Rudi Hevera(R), 21.04.2024, 20:04
41417 Postings in 6667 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum