K.P.

E-Mail

05.02.2021, 20:58
 

Cup (Public)

Also Rot war das nicht!

Mario(R)

06.02.2021, 11:30

@ K.P.
 

Cup

Meiner Ansicht nach hat sich der Marcel bei der Aktion, die zum Ausschluß führte, zu sehr auf den Ball konzentriert und dabei den Gegenspieler übersehen. Absicht habe ich dabei keine erkennen können. Sehr blöde Aktion mit schlimmer Folge.

K.P.

E-Mail

06.02.2021, 12:24

@ Mario
 

Cup

» Meiner Ansicht nach hat sich der Marcel bei der Aktion, die zum Ausschluß
» führte, zu sehr auf den Ball konzentriert und dabei den Gegenspieler
» übersehen. Absicht habe ich dabei keine erkennen können. Sehr blöde Aktion
» mit schlimmer Folge.

Bei nochmaligen Hinsehen muss ich die Rote doch als eher gerechtfertigt erachten.
Hart, weil keine Absicht, aber gerechtfertigt, weil das eine schwere Verletzung zur Folge haben kann.

suchoi7(R)

06.02.2021, 16:22

@ K.P.
 

Cup

» » Meiner Ansicht nach hat sich der Marcel bei der Aktion, die zum
» Ausschluß
» » führte, zu sehr auf den Ball konzentriert und dabei den Gegenspieler
» » übersehen. Absicht habe ich dabei keine erkennen können. Sehr blöde
» Aktion
» » mit schlimmer Folge.
»
» Bei nochmaligen Hinsehen muss ich die Rote doch als eher gerechtfertigt
» erachten.
» Hart, weil keine Absicht, aber gerechtfertigt, weil das eine schwere
» Verletzung zur Folge haben kann.

Ist dem "Opfer" etwas passiert? Ich hab`s nicht gesehen.

mellow yellow

08.02.2021, 11:01

@ suchoi7
 

Cup

Kann man rot geben, muss man aber nicht - viel ist ja nicht passiert;
Ein wenig Fingerspitzengefühl des Schiris wäre angebracht, allein aufgrund der Konstellation (1.Liga Verein mit Heimrecht gegen 4. Liga-Amateurverein) - Gelb und "besondere Beobachtung" für den "Sünder".

Aber das können die wenigsten Schiris in Österreich.

Der Bert

08.02.2021, 12:11

@ mellow yellow
 

Cup

» Kann man rot geben, muss man aber nicht - viel ist ja nicht passiert;
» Ein wenig Fingerspitzengefühl des Schiris wäre angebracht, allein aufgrund
» der Konstellation (1.Liga Verein mit Heimrecht gegen 4. Liga-Amateurverein)
» - Gelb und "besondere Beobachtung" für den "Sünder".
»
» Aber das können die wenigsten Schiris in Österreich.

Da war der gesteckte Fuß mit Sohle voran, mit dem Kitaishvili in der 2. HZ auf den Stehlik hingefahren ist, deutlicher Rot-würdig als Toths hohes Bein. Leider hat hier der Schiri mit zweierlei Maß gemessen. Auch das Tor war sehr abseits-verdächtig, auflösende Bilder lieferte der ORF leider nicht.
Riecht irgendwie danach, dass die „Kleinen“ aus dem Cup gepfiffen werden. 

Mario(R)

08.02.2021, 12:41

@ Der Bert
 

Cup

Vielleicht besser, daß man nicht die ganze Szene, die zum Tor geführt hat, gesehen hat, denn sonst hätte man sich noch viel mehr ärgern müssen. Auffällig war, daß sich Jantscher auch nicht sicher war und zum Linienrichter geschaut hat.

volpone

08.02.2021, 16:07

@ Mario
 

Cup

» Vielleicht besser, daß man nicht die ganze Szene, die zum Tor geführt hat,
» gesehen hat, denn sonst hätte man sich noch viel mehr ärgern müssen.
» Auffällig war, daß sich Jantscher auch nicht sicher war und zum
» Linienrichter geschaut hat.

Hab es mir auf der TVthek nochmal angesehen.
Roth schaut nur auf den Ball, der über ihn drüber geht und der Sturm-Spieler rennt in das gehobene Bein.
Also Absicht wars sicher nicht, auch kein rohes Spiel. Daher für mich gelb und nie rot.
Der Sturm Spieler rennt sehend auf Toth zu. Naja.
Und beim Tor könnte Jantscher vorher - nicht beim Abschluss - abseits gestanden sein.
Wurscht. Der Schiri hat das Spiel vorschnell entschieden.
Bis dahin haben die Burschen gut mitgespielt.

volpone

08.02.2021, 16:09

@ volpone
 

Cup

» » Vielleicht besser, daß man nicht die ganze Szene, die zum Tor geführt
» hat,
» » gesehen hat, denn sonst hätte man sich noch viel mehr ärgern müssen.
» » Auffällig war, daß sich Jantscher auch nicht sicher war und zum
» » Linienrichter geschaut hat.
»
» Hab es mir auf der TVthek nochmal angesehen.
» Roth schaut nur auf den Ball, der über ihn drüber geht und der
» Sturm-Spieler rennt in das gehobene Bein.
» Also Absicht wars sicher nicht, auch kein rohes Spiel. Daher für mich gelb
» und nie rot.
» Der Sturm Spieler rennt sehend auf Toth zu. Naja.
» Und beim Tor könnte Jantscher vorher - nicht beim Abschluss - abseits
» gestanden sein.
» Wurscht. Der Schiri hat das Spiel vorschnell entschieden.
» Bis dahin haben die Burschen gut mitgespielt.

Sollte Toth nicht Roth heißen. Blöde Korrekturfunktion.

KMHSC

09.02.2021, 17:18

@ volpone
 

Cup

» » » Vielleicht besser, daß man nicht die ganze Szene, die zum Tor geführt
» » hat,
» » » gesehen hat, denn sonst hätte man sich noch viel mehr ärgern müssen.
» » » Auffällig war, daß sich Jantscher auch nicht sicher war und zum
» » » Linienrichter geschaut hat.
» »
» » Hab es mir auf der TVthek nochmal angesehen.
» » Roth schaut nur auf den Ball, der über ihn drüber geht und der
» » Sturm-Spieler rennt in das gehobene Bein.
» » Also Absicht wars sicher nicht, auch kein rohes Spiel. Daher für mich
» gelb
» » und nie rot.
» » Der Sturm Spieler rennt sehend auf Toth zu. Naja.
» » Und beim Tor könnte Jantscher vorher - nicht beim Abschluss - abseits
» » gestanden sein.
» » Wurscht. Der Schiri hat das Spiel vorschnell entschieden.
» » Bis dahin haben die Burschen gut mitgespielt.
»
» Sollte Toth nicht Roth heißen. Blöde Korrekturfunktion.


Habe mir das Tor von Sturm mehrmals angesehen auch in der Zeitlupe und der Torschütze war bei der Ballabgabe 30-40cm vor dem letzten Vienna Spieler. Egal es hilft nichts, verloren ist und bleibt verloren.

K.P.

E-Mail

10.02.2021, 20:11

@ suchoi7
 

Cup

» » » Meiner Ansicht nach hat sich der Marcel bei der Aktion, die zum
» » Ausschluß
» » » führte, zu sehr auf den Ball konzentriert und dabei den Gegenspieler
» » » übersehen. Absicht habe ich dabei keine erkennen können. Sehr blöde
» » Aktion
» » » mit schlimmer Folge.
» »
» » Bei nochmaligen Hinsehen muss ich die Rote doch als eher gerechtfertigt
» » erachten.
» » Hart, weil keine Absicht, aber gerechtfertigt, weil das eine schwere
» » Verletzung zur Folge haben kann.
»
» Ist dem "Opfer" etwas passiert? Ich hab`s nicht gesehen.

Darum schrieb ich kann....
Ein Schiri kann - überspitzt formuliert- seine Entscheidung nicht davon abhängig machen, ob der gefoulte
Spieler lebt oder schon gestorben ist...

39552 Postings in 6237 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum