davdn(R)

Homepage E-Mail

Körper: Leopoldstadt; Herz: Döbling,
10.05.2022, 13:39
 

Glück mit der Auslosung (Public)

Ich möchte an dieser Stelle auch einmal unserem Trainer gratulieren. Ich denke, es war keine leichte Entscheidung, jene Spieler 'mit Namen', die wohl nicht für ein Trinkgeld auf die Hohe Warte mit hohen Erwartungen geholt wurden, rauszunehmen und auf jene zu setzen, die theoretisch schwächer sind, aber unsere Vienna leben - nicht zuletzt auch dem Comeback von Herr Düzgün geschuldet, der die Vienna nicht nur lebt, sondern ihr auch wieder Leben eingehaucht hat.
Auch die Reservistenrolle von Herrn Konrad habe ich aufgrund der herbstlichen Leistungen begrüßt. Dass ihm der Trainer plötzlich wieder das volle spielerische Vertrauen schenkte, hat mir sportlich nicht gefallen. Ich wurde glücklicherweise hier am Platz berichtigt und mir wurde, ebenfalls zum Glück, vor Augen gehalten, dass es sehr gut ist, dass eben nicht ich der Trainer bin.
Und das Glück der Auslosung spielt hier eine gewichtige Rolle. Beide Trainer beider Aufstiegskandidaten haben in etwa zeitgleich die 'Notbremse' gezogen und den teuren Wintereinkäufen die Spielzeit entzogen. Wir hatten mit den 'leichteren' Gegnern den Vorteil, die Spiele teilweise mit massig Glück zu unseren Gunsten zu drehen. Wir drehen jetzt gegen die starken Gegner auf und im letzten Drittel der Meisterschaft, wenn überall anders die Energien ausgehen, zeigen wir uns meisterlich.
Hoffentlich hält das, ich bin leider schon auf Meisterfeier eingestimmt.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

11.05.2022, 06:40

@ davdn
 

Glück mit der Auslosung

Ein bisschen eine Überinterpretation der Lage. Düzgün und Konrad kamen ja auch in die Startelf, da Grozurek und Simkovic ausfielen. Wären beide sicher weiter gesetzt. Bin aber überrascht, dass Düzgün nach seiner langen Verletzung etwa an Edelhofer vorbeigezogen ist.
Einzig bei Alar hat der Trainer früh agiert, nachdem er sehen musste, dass dessen Körper keinen Leistungssport mehr zulässt.
Von den "Neuen" im Winter ist Zatl sicher die größte Verstärkung, Simkovic mit punktuell guten Beiträgen und im Aufwind, bis er sich verletzte. Auer auf rechts auffälliger als als Sechser, war aber immer schon eher Verwalter als Antreiber. Aber durch langjährige BL-Erfahrung sehr ballsicher. Grozurek mit offensiven Ansätzen, aber dazwischen auch mit Pausen und jetzt verletzt.



» Ich möchte an dieser Stelle auch einmal unserem Trainer gratulieren. Ich
» denke, es war keine leichte Entscheidung, jene Spieler 'mit Namen', die
» wohl nicht für ein Trinkgeld auf die Hohe Warte mit hohen Erwartungen
» geholt wurden, rauszunehmen und auf jene zu setzen, die theoretisch
» schwächer sind, aber unsere Vienna leben - nicht zuletzt auch dem Comeback
» von Herr Düzgün geschuldet, der die Vienna nicht nur lebt, sondern ihr auch
» wieder Leben eingehaucht hat.
» Auch die Reservistenrolle von Herrn Konrad habe ich aufgrund der
» herbstlichen Leistungen begrüßt. Dass ihm der Trainer plötzlich wieder das
» volle spielerische Vertrauen schenkte, hat mir sportlich nicht gefallen.
» Ich wurde glücklicherweise hier am Platz berichtigt und mir wurde,
» ebenfalls zum Glück, vor Augen gehalten, dass es sehr gut ist, dass eben
» nicht ich der Trainer bin.
» Und das Glück der Auslosung spielt hier eine gewichtige Rolle. Beide
» Trainer beider Aufstiegskandidaten haben in etwa zeitgleich die 'Notbremse'
» gezogen und den teuren Wintereinkäufen die Spielzeit entzogen. Wir hatten
» mit den 'leichteren' Gegnern den Vorteil, die Spiele teilweise mit massig
» Glück zu unseren Gunsten zu drehen. Wir drehen jetzt gegen die starken
» Gegner auf und im letzten Drittel der Meisterschaft, wenn überall anders
» die Energien ausgehen, zeigen wir uns meisterlich.
» Hoffentlich hält das, ich bin leider schon auf Meisterfeier eingestimmt.

Mellow Yellow

11.05.2022, 09:39

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Glück mit der Auslosung

» Ein bisschen eine Überinterpretation der Lage. Düzgün und Konrad kamen ja
» auch in die Startelf, da Grozurek und Simkovic ausfielen. Wären beide
» sicher weiter gesetzt. Bin aber überrascht, dass Düzgün nach seiner langen
» Verletzung etwa an Edelhofer vorbeigezogen ist.
» Einzig bei Alar hat der Trainer früh agiert, nachdem er sehen musste, dass
» dessen Körper keinen Leistungssport mehr zulässt.
» Von den "Neuen" im Winter ist Zatl sicher die größte Verstärkung, Simkovic
» mit punktuell guten Beiträgen und im Aufwind, bis er sich verletzte. Auer
» auf rechts auffälliger als als Sechser, war aber immer schon eher Verwalter
» als Antreiber. Aber durch langjährige BL-Erfahrung sehr ballsicher.
» Grozurek mit offensiven Ansätzen, aber dazwischen auch mit Pausen und jetzt
» verletzt.
»
»
Aber sowohl Düzgün als auch Konrad wären mMn ohnehin die 1er Formation.
Düzgün bringt viel mehr Impulse und Ideen, ist spielstärker und torgefährlicher.
Konrad im Vergleich mit Grozurek trotz seines Alters lauffreudiger, aktiver und
mit viel mehr Einsatz. Grozurek eher lustlos bei seinen bisherigen Einsätzen...

The Ghost of Rudi Hevera(R)

11.05.2022, 10:11

@ Mellow Yellow
 

Glück mit der Auslosung

Konrad und Grozurek stehen nicht in direkter Konkurrenz. Meist wird nur ein Stoßstürmer benötigt, die Kandidaten dafür sind Konrad, Alar, Szotkowski und Zatl. Letzterer kann als Einziger in der Kette der vier oder drei Offensivspieler dahinter spielen (wie zuletzt).
Von Grozurek und Alar kann nur jemand enttäuscht sein, der ihre letzten abfallenden letzten Jahre nicht verfolgt hat.

» Aber sowohl Düzgün als auch Konrad wären mMn ohnehin die 1er Formation.
» Düzgün bringt viel mehr Impulse und Ideen, ist spielstärker und
» torgefährlicher.
» Konrad im Vergleich mit Grozurek trotz seines Alters lauffreudiger,
» aktiver und
» mit viel mehr Einsatz. Grozurek eher lustlos bei seinen bisherigen
» Einsätzen...

hebomate(R)

11.05.2022, 14:53

@ The Ghost of Rudi Hevera
 

Glück mit der Auslosung

» Konrad und Grozurek stehen nicht in direkter Konkurrenz. Meist wird nur ein
» Stoßstürmer benötigt, die Kandidaten dafür sind Konrad, Alar, Szotkowski
» und Zatl. Letzterer kann als Einziger in der Kette der vier oder drei
» Offensivspieler dahinter spielen (wie zuletzt).
» Von Grozurek und Alar kann nur jemand enttäuscht sein, der ihre letzten
» abfallenden letzten Jahre nicht verfolgt hat.
»
» » Aber sowohl Düzgün als auch Konrad wären mMn ohnehin die 1er Formation.
» » Düzgün bringt viel mehr Impulse und Ideen, ist spielstärker und
» » torgefährlicher.
» » Konrad im Vergleich mit Grozurek trotz seines Alters lauffreudiger,
» » aktiver und
» » mit viel mehr Einsatz. Grozurek eher lustlos bei seinen bisherigen
» » Einsätzen...

Grozurek hat uns mit einer Partie in Front gebracht ...gleichzeitig hatten wir das Glück, dass Stripfings Last Minute Shopping nicht funktionierte.

Mehr wollte ich von Haus gar nicht.

Simkovic ist Top...nun Pause...er wird auch nächste Saison Top sein.

Auer zeigt mir immer mehr, dass er zurecht verpflichtet wurde.
Wie der den gesamten Raum abmisst und agiert, abgesehen von der Ballsicherheit, allerehrenwert

---
antibakteriell und multifunktional

40495 Postings in 6430 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum