mix(R)

31.05.2023, 18:17
 

Saisonabschluss SV Lafnitz (Public)

Das letzte Spiel der Saison steht an. Da es für beide Teams um genau nichts mehr geht und jede Spannung draußen ist, könnte es ein torreiches werden ala Southampton – Liverpool, die sich in der letzten Runde mit einem gepflegten 4:4 trennten. Vielleicht darf ja Marcel Toth noch einmal auflaufen und seinen gebührenden Abschied feiern.Ein Abschiedsspiel wird es jedenfalls für den Trainer der Gäste, Philipp Semlic. Der machte dort einen sehr guten Job, agierte dem Konzept gemäß mit Spielern aus der Region und hielt die Lafnitzer die letzten Jahre souveränst in der Liga, Er sucht nach neuen Herausforderungen, ähnlich wie der Verein. Der hat jetzt einen Schweizer Investor im Background und dem Vernehmen nach die Idee, nicht nur Talente aus der Region nach Lafnitz zu locken. Wir werden sehen. Die Mannschaft ist in allen Formationen solide aufgestellt, auffälligster Spieler war sicher der kroatische Goalgetter Poldrugac, der mit 17 Scorerpunkten einen beachtlichen Output aufweisen kann. Bekannte Namen wären noch Ex-Wolfsberger Gerald Nutz oder der ehemalige Hartberger Gremsl. Die Fans fahren vorher zum Heurigen, einem gediegenen Sonntag auf der Warte steht eigentlich nichts im Weg. Schönes Gefühl, will mir gar nicht vorstellen, wie es den Admiranern und Steyrern jetzt geht.

The Ghost of Rudi Hevera(R)

01.06.2023, 09:45

@ mix
 

Saisonabschluss SV Lafnitz

Sollte ein munterer Sommerkick werden. Habe Lafnitz vor der Saison als Wasserstandsmarke für die Vienna angsehen. Solider Mittelständler,nach oben fehlt die Qualität (vor allem offensiv), für Abstiegskampf aber zu tief besetzt.
Jetzt wird Blau-Gelb selbst bei einer Niederlage vor ihnen bleiben, ein weiteres Indiz für eine eigentlich sehr solide Einstiegssaison. Bei Lafnitz ist Poldrugac nach schwächerem Saisonstart zum Goalgetter geworden, aus der Distanz mit seinem rechten Pratzerl vielleicht der Top-Mann der Liga. Deswegen auch 46 Tore gegenüber 33 der Vienna. Hinten aber öfters überraschend anfällig, allerdings ist auch Goalie Zingl ein Klub-Faktotum, aber kein Ligaspitzenmann. Der wuchtige Außenbahnspieler Wohlmuth und der offensive Linksfuß Lichtenberger sind auch einen Blick wert.
Kazan und Toth - seit langem dabei - hätten sich jeweils ein Abschiedsspiel verdient, Toth könnte aber auch eine wichtige Rolle zukommen: So eine Harakiri-Taktik wie in der letzten Woche mit nur vier Sechsern im MF kann nicht angehen, da braucht es vielleicht noch eine zusätzliche Absicherung.

SR ist Herr Gmeiner, lange verletzt, erst sein drittes Spiel heuer. Wird er zum ersten BL-Schiri, der für die Vienna auf Elfmeter entscheidet?



» Das letzte Spiel der Saison steht an. Da es für beide Teams um genau nichts
» mehr geht und jede Spannung draußen ist, könnte es ein torreiches werden
» ala Southampton – Liverpool, die sich in der letzten Runde mit einem
» gepflegten 4:4 trennten. Vielleicht darf ja Marcel Toth noch einmal
» auflaufen und seinen gebührenden Abschied feiern.Ein Abschiedsspiel wird es
» jedenfalls für den Trainer der Gäste, Philipp Semlic. Der machte dort einen
» sehr guten Job, agierte dem Konzept gemäß mit Spielern aus der Region und
» hielt die Lafnitzer die letzten Jahre souveränst in der Liga, Er sucht nach
» neuen Herausforderungen, ähnlich wie der Verein. Der hat jetzt einen
» Schweizer Investor im Background und dem Vernehmen nach die Idee, nicht nur
» Talente aus der Region nach Lafnitz zu locken. Wir werden sehen. Die
» Mannschaft ist in allen Formationen solide aufgestellt, auffälligster
» Spieler war sicher der kroatische Goalgetter Poldrugac, der mit 17
» Scorerpunkten einen beachtlichen Output aufweisen kann. Bekannte Namen
» wären noch Ex-Wolfsberger Gerald Nutz oder der ehemalige Hartberger
» Gremsl. Die Fans fahren vorher zum Heurigen, einem gediegenen Sonntag auf
» der Warte steht eigentlich nichts im Weg. Schönes Gefühl, will mir gar
» nicht vorstellen, wie es den Admiranern und Steyrern jetzt geht.

41417 Postings in 6667 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum