SV Lafnitz (Public)

verfasst von hebomate(R), 29.09.2023, 17:35

» Angeblich hats mit dem Herrn Mix Vertragsstreitigkeiten gegeben, Cup-Spiele
» offenbar nicht in seinem Kontrakt. Jetzt ist er wieder da...
»
» Lafnitz ein ganz interessantes Thema - im Sommer konnte man glauben, dass
» sie nur mit Legionären antreten würden, unter dem neuen Eigentümer ist ja
» auch Spielerentwicklung angesagt. Allerdings war das dann lange eine ganz
» normale Truppe, das Skelett aus dem Vorjahr blieb erhalten, dazu sogar noch
» Spieler aus der Zweier und nur einige neue Ausländer. Leute wie Plavcic,
» Butkovic und Trograncic standen erst in der etwas rotierten Cup-Aufstellung
» erstmals im Kader.
»
» Unter Ex-Coach Steiner immer ein 4-1-4-1, Weinstabl ist eher ein
» 4-2-3-1-Mann, könnte sein, dass Prohart neben Lederer ein Alzerl
» zurückrückt. Oldie Zingl dürfte wieder im Tor stehen, im Cup musste er für
» den verletzten Suprun doch noch von der Bank kommen.
» In der Abwehr war der RV lange Schwachstelle, Schriebl spielt jetzt doch
» immer, Feyrer (ein reiner IV) und Burmeister (spielt auch RM und im
» Angriff) waren nur Behelfslösungen. Feyrer, Sene und Siegl sind groß und
» etwas unbeweglich, bei Cornern aber offensiv gefährlich.
» Die beiden offensiven Außenspieler stechen am meisten ins Auge - Leipold
» ist ein Käfigkicker mit enger Ballführung und sehr guter Technik, aber
» öfters auch lull und lall. Poldrugac kennen wir vom Vorjahr, zieht immer
» von links nach innen und kann eine Kuh aus 30 Metern umschießen. Vorne sind
» Burmeister, Knollmüller und Nyarko weniger torgefährlich, wechseln sich
» auch ab.
»
» Vier Heimspiele, vier Siege - 10:1 Tore, aber Bangemachen gilt nicht.
» Lafnitz dürfte wie jedes Jahr ein solider Mittelständler werden...

Gegen Amstetten ist POLDRUGAC nach seinen zwei Toren verletzt raus gegangen...könnte ein weiteres Plus für UNS sein. ???
»
»
»
»
»
» » » 3:0 gegen Kapfenberg, 1:0 gegen Dornbirn, 4:1 gegen GAK, 2:0 gegen
» Horn
» » –
» » » makellose Heimbilanz. Still und heimlich setzten sich die Lafnitzer
» im
» » » Vorderfeld fest, ganz ohne Stars und klingende Namen. Ich gehe davon
» » aus,
» » » dass sich unter Neo-Coach Weinstabl (WSC) daran nicht viel ändern
» » wird.
» » » Mit Poldrugac und den Neuerwerbungen Leipold (junger Stürmer von
» » Darmstadt
» » » 98) und Knollmüller (zahlreicher NW-Teamspieler, zuletzt bei
» Hartberg)
» » drei
» » » gute Offensivkräfte, die fast an allen Toren irgendwie beteiligt
» » waren.
» » » Kampfstarkes und kompaktes Kollektiv, unangenehm. Spricht für die
» » » Verantwortlichen, dass sie die Qualität haben, die richtigen
» » Spielertypen
» » » zu finden, die eine starke Einheit am Feld bilden können. Mit Noah
» » Lederer
» » » ein Stammspieler, der früher bei Traiskirchen war, verschoss einmal
» » einen
» » » Elfer gegen uns in der letzten Minute. Im Kader auch ein ehemaliger
» » Vienna
» » » Spieler mit Viktor Drocic. Kam vor 6 Jahren zu drei Kurzeinsätzen in
» » der
» » » KM, sonst im B-Team. Wie auch immer, Zeit, dass Lafnitz mal einen
» Punkt
» » » hergibt. Sollten es drei werden, hätte ich auch nichts dagegen.
» »
» »
» » Bisserl Optimist darf ich sein, und werde mich dort freuen, so hoffe ich

---
antibakteriell und multifunktional


gesamter Thread:

41326 Postings in 6641 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum