Durchmarsch?? (Public)

verfasst von Rickvienna(R), 13.09.2019, 09:26

» Ich möchte noch einmal auf die Beiträge zu "Wohin geht die Reise?"
» eingehen. Ich kann nicht verstehen, dass hier bereits vom Meistertitel
» gesprochen wird.Gegen den Tabellenletzten mühsamst mit 3:0 zu gewinnen und
» dazu einen angeschlagenen Kurtisi zu benötigen, ist doch Zeichen gnug.
» Immer wieder lese ich, zu Recht: "Hoffentlich hält der Kurtisi durch"
» oder so ähnlich. Kurtisi wird immer wieder ausfallen, einmal kürzer, einmal
» länger. Ich würde einmal die nächsten 5 Runden abewarten, und dann sehen
» wir weiter.

Ich gebe Dir recht, ich hab mich auch schon gewundert, warum jetzt schon darüber gesprochen wird, ob der eine oder andere Spieler nächstes Jahr in der RLO noch konkurrenzfähig ist oder wo die Mannschaft adaptiert werden muß. Diese Diskussion zum jetzigen Zeit ist vielleicht ein lustiger Zeitvertreib für manche, aber in Wahrheit flüssiger als flüssig - überflüssig.

5 Runden abzuwarten ist clever, im Winter werden wir überhaupt wissen, wie gut wir im Vergleich zu der Liga sind und ich bin ganz sicher dass Meki Katzer im Winter Kaderveränderungen wie folgt plant: Sind wir ganz gut vorne, vielleicht sogar mit etwas Abstand, dann werden wohl 1-2 Perspektivspieler für die RLO geholt. Wenn es noch um die Wurst geht, wohl eher Spieler, die sofort helfen können.

Wo ich Dir aber nicht recht gebe: Wir haben die letzte Partie nicht "mühsamst" gewonnen und haben dabei auch nicht einen angeschlagenen Kurtisi "benötigt". Ich weiß schon, dass er bei dem ersten Tor beteiligt war und dann noch 2 sehr souverän gemacht hat, aber ich glaube auch, dass wir diese Partie auch ohne ihn gewonnen hätten. Ich war froh, dass er eingewechselt wurde, aber wir waren bis dahin extrem deutlich überlegen und hatten unsere Chancen. Die hätten wir auch weiterhin gehabt.

Und gerade heuer im Vergleich zum letzten Jahr haben wir auch einen guten Sturm, wenn Kurtisi ausfällt. Konrad hat eine sehr gute Partie gemacht, hatte Torchancen und hat permanent die Abwehr beschäftigt - hatte halt nur im Verleich zu den Partien davor die ersten 60 Minuten kein Glück im Abschluß. Wer weiß ob das auch 90 min so geblieben wäre. UND: Patricio war meiner Meinung nach ohnehin der Man of the Match. Grandiose Ballannahmen, Technik und gefährliche Chancen. Warum der mit dieser Körpergrösse immer wieder zu gefährlichen Kopfballchancen kommt, bleibt rätselhaft - aber es ist so. Und ein Tor hat er ja auch gemacht.

Wir sind erster, haben 4 engagierte Spiele gesehen, 10 Punkte geholt gegen ansprechende Teams. Viele 5:0 wird es in der Wiener Liga nicht geben, aber wir sind perfekt auf Kurs. Da schliesst sich der Kreis, lasst uns also wie vorgeschlagen bis zur Runde 10 warten und dann schauen wo wir stehen :lol3:

---
*** ... but it´s not Aston Villa ... ***


gesamter Thread:

38550 Postings in 6057 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum