Union Mauer (Public)

verfasst von hebomate(R), 18.10.2019, 15:20

Wie sich Mauer auswärts präsentiert hab ich anhand der Slovan Partie geschildert.
Wesentlich wird aber auch sein, ob der Goalie eine ähnliche Strafraumpräsenz zeigen kann, wie in dem erwähnten Spiel.
Dass Slovan nicht schon davor in gefährliche Strafraumsituationen kam, lag auch in erster Linie am aufmerksamen Tormann, der ein gutes Auge für fast alle Situationen bewies, und schon am Tatort war, bevor der Hut noch richtig brennen konnte.
Dass Katzer fehlt, kann natürlich in Torraumsituationen ein Nachteil sein, aber mit einer spielerischen Linie, der höheren Klasse und Kondition, kann ich mir vorstellen, dass sie gegen UNS schon ab der 70. einbrechen,
WENN WIR DAUERHAFT DRUCK ERZEUGEN.
Gegen Slovan wars das aufwändige Spiel, der Kampf um jeden Ball, hoch pressend, der sie in der Schlussphase den Sieg kostete.
Eine höhere Spielkultur über 90 Minuten sollte uns - wie gegen Donaufeld -die Tordifferenz aufbessern lassen.
Ob Mauer so mutig auftreten wird, wie Austria XIII ? nein.
Ein frühes Tor durch Herrn Mensur Kurtisi zB wird das in die richtigen Bahnen lenken, i hope so.

---
antibakteriell und multifunktional


gesamter Thread:

38785 Postings in 6101 Threads, 276 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum