Reaktion (Public)

verfasst von mix(R), 17.10.2021, 12:36

» Trainer und Mannschaft mussten sich - zurecht - nach dem 1-4 gegen
» Leobendorf Kritik einstecken.
» Die Qualität eines Teams ist aber nicht nur an einem Spiel festzumachen,
» sondern vor allem, wie man danach darauf reagiert. Und das war ganz
» großartig, auch wenn die beiden 1-0 nicht sehr schön zum ansehen waren.
» Aber nach 4 Gegentreffern daheim, auswärts gegen einen direkten
» Konkurrenten und auch daheim gegen einen erstarkten Gegner zu null spielen
» ist gut. Aber was in Dornbach bei der Stimmung, den Trends der beiden Teams
» sowie den Ausfällen auf unserer Seite geliefert wurde, war meisterlich.
» Daher möchte ich bemerken, dass uns gerade das schreckliche
» Leobendorf-Spiel nun zeigt, dass unsere Mannschaft, unser gesamtes Team
» sehr gut funktioniert und gesund ist.
» Kompliment an Mannschaft und Betreuerstab!

Kann das nur unterstreichen. Die Umstellung zunächst mit Abazovic als zusätzliche, eher defensiv orientierte Kraft gg. Elektra und Bruck brachte mehr Stabilität. Dafür litt das Spiel nach vorne, gewonnen haben wir trotzdem irgendwie. Jetzt, wo mit B. Luxbacher noch einmal viel Qualität auf dieser Position neben Toth ist, rennt das Werkl so richtig. Gegen WSC beste Saisonleistung, das war ein kompakter Auftritt, hinten und vorne stark, natürlich auch mit dem notwendigen Spielglück zur richtigen Zeit. Dann auch noch Kazan im Tor. Er strahlt so eine Souveränität aus, das ist für sein Alter beeindruckend. Mit ihm im Tor bin ich mir fast immer sicher, dass wir gewinnen.


gesamter Thread:

  • Reaktion - davdn(R), 17.10.2021, 10:26 [Board][Mix]
    • Reaktion - mix(R), 17.10.2021, 12:36
      • Reaktion - The Ghost of Rudi Hevera(R), 17.10.2021, 22:26
40139 Postings in 6343 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum