Das war die Herbstsaison (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 25.10.2021, 18:53

Die Cup-Spiele sind ganz einfach nur mehr Auflockerungen zum Nachtrainieren, mehr als vier spielfreie Monate wären sonst sogar für RL-Verhältnisse zu viel. In diesen Spielen können Kaderranderscheinungen wie Abazovic, Schimandl, Strasser oder Hajric Spielpraxis sammeln, große Erkenntnisse sind nicht mehr zu erwarten.
Die Tabellenspitze so wie erwartet mit Stripfing und der Vienna vorne. Beide können sich Qualität und Quantität leisten, von der andere Teams nur träumen können. Stripfing mit den meisten Siegen, meisten Toren und wenigsten Gegentoren verdient vorne, allerdings: Ein taktisches Foul in der Nachspielzeit in Stripfing hätte die Tabelle schon umgedreht. So eng ist das und da beide Teams wohl auch im Frühjahr nicht viele Punkte lassen werden, wird das Duell in der 2. Frühjahrsrunde schon große Bedeutung haben.
Zum Kader: Von 22 Spielern kamen auch 21 zum Einsatz, lediglich der langzeitverletzte Kitenge nicht. Stammspieler waren Lukse, die gesamte Vierer-Abwehrreihe Baldia-Steiner-Kreuzhuber-Lenko, dazu Toth, Bumbic, beide Luxbachers (wenn fit), Konrad und mit Abstrichen Edelhofer. 11 Mann, davon neun aus der Vorsaison, wobei Lukse keinesfalls Kazan überlegen war, wie auch zum Schluss gesehen. Düzgün (wohl für Edelhofer) wäre hier auch dazugekommen, wenn er sich nicht neuerlich verletzt hätte.
Das zeigt die Problematik der Neuverpflichtungen auf: Wostry hatte durchgehend mit seinem Körper zu kämpfen, hielt kaum mehrere Spieler hintereinander durch. Steiner und Kreuzhuber waren aber ohnehin solide, Steiner überhaupt mit einem krassen Aufstieg - fast fehlerfrei und sogar Antreiber nach vorne.
Duxbacher mit guten Spielen und Momenten, für einen Offensivmann mit 2 Toren aber auch überschaubar. Szotkowsi bei seinen Einsätzen torgefährlich, die Zwei-Stürmer-Variante war aber nach der Leobendorf-Partie Geschichte. Danach ersetzte er immer Konrad im Laufe der zweiten Hälfte - wie gesagt, im Abschluss stark, aber sicher auch kein Mann, der den Gegner viel anläuft.
Schimandl - egal ob von Beginn an oder eingewechselt - ein Flop, ein Riesen-Wendekreis und auf engem Raum verloren. So wars auch in Horn, die letzten guten Spiele von ihm bot er in der RL bei den Mattersburg Amateuren in einem Zweier-Sturm. Ob er noch kommt?
Bacher immer wieder mit guten Ansätzen und bei seinen Einwechslungen auch belebend, dürfte aber wirklich nicht 90 Minuten gehen können. Könnte sich aber in den nächsten vier Monaten hochspielen.
Strasser auf der rechten Seite ab und an dabei, nach vorne dabei besser als nach hinten. Sein Highlight: Die Flanke zum Bumbic-Treffer in Stripfing. Jusic erst zum Schluss an wieder dabei, wie immer technisch gut in 1-1-Duelle, seine Körpersprache war besser. Doch belebend.
Edelhofer mit Tendenz nach oben, gute Schüsse aus der Distanz und torgefährlich. Auch bei ihm könnte im Frühjahr noch mehr gehen.
Schade um die drei Remis (Stripfing, Admira, Mannsdorf) jeweils nach Führungen, Wr. Viktoria dürfte ja gerecht gewesen sein. Dafür Glück bei den Siegen in Traiskirchen und Elektra. Leobendorf war ein Ausrutscher, der aber vielleicht auch gut getan hat. Und ein 0:1 bei einem Chancenverhältnis von 10:1 hätte in der Tabelle die gleichen Konsequenzen gehabt.
Alles in allem so wie erwartet, weder besser noch schlechter. Das Argument, dass wir Aufsteiger seien, ist natürlich lächerlich - das wäre so, als ob RB Leipzig nach dem Aufstieg in die BL gesagt hätte, sie wollen sich erst einmal umsehen. Auf die Ergebnisse von Stripfing, die wie gesagt auch über fast unbegrenzte Mittel auf RL-Niveau verfügen, kann man halt nur im direkten Duell Einfluss nehmen, 8-4-1 könnten auch für den ersten Platz reichen.
Über die Aussichten für das Frühjahr, eventuelle Kaderrochaden und die Lizenz-Anforderungen können wir uns ja die nächsten Monate unterhalten. Der Stichtag für den Lizenzantrag ist übrigens der 3. März, einige Tage vor RL-Beginn.


gesamter Thread:

40139 Postings in 6343 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum