Gedanken zum Samstag (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 03.11.2023, 10:24

Kohnert (laut Egger Konerth) spielte tatsächlich in dieser Saison nur ein Spiel, Kuhnert scheint gar nicht auf. Könnte aber tatsächlich Verwechslung sein, da Egger nicht einmal den Vornamen anführt. In der Saison zuvor führt Egger einen Kohnert (wohl das Original) mit neun Einsätzen.
Kohnert ist doch dann einmal zur Donaufeld gegangen, oder? Erinnere mich vor allem hier an einen Techniker, Art Spielmacher, wie du gesagt hast etwas papieren. Linksfuß glaube ich.
Aber die 79/80 Saison war wirklich ein Konglomerat aus älteren Vienna-Recken (Dannhauser, Franz, Otto, Hevera, Caha, Zimmermann, Hiess, Wurzer, Meister), einigen teilweise prominenten Neuzugängen (Krankl, Blachut, Strasser) und dann der nächsten Generation (Bohusek, Schleimer, Beer, Webora, Wolfsbauer). Dazu noch Eintagsfliegen wie der Wasserballer und Juwelier Thurzo, Augustin oder Robitza.
82/83 waren dann wieder im Oberhaus Brunner, Hiess, Zimmermann, Weiss, Hevera und Kroiss immer noch dabei, Beer, Schleimer, Lisak, Wolfsbauer, Webora sowieso.
» » »
» Ich hab die letzten 2 Partien gesehen, kann mich nicht erinnern, dass
» Konnerth Kohnert (da gab es ja verschiedene Schreibweisen) gespielt hat.
» Zusätzlich besteht das Problem, mit dem auch Nachschlagwerke kämpfen, dass
» wir damals auch einen Kuhnert hatten (kam von Rapid).
»
» Kohnert war nur im Frühjahr und Herbst 81 Stammspieler, ein technisch
» guter Mittelfeldspieler mit schon weniger Haaren, eher zweikampfschwach.


gesamter Thread:

41414 Postings in 6666 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum