SV Horn (Public)

verfasst von mix(R), 27.04.2023, 08:28

» » » „Der Verein hat sich schon im Winter dazu entschlossen und auch
» » » kommuniziert, die komfortable Tabellensituation zu nutzen um unsere
» » jungen
» » » Spieler weiterzuentwickeln. Dieser Trend wurde jetzt eingeleitet und
» » bis
» » » zum Saisonende auch fortgesetzt. Es ist uns sehr wichtig, auch im
» » Hinblick
» » » auf die kommende Saison, den jungen Spielern Spielzeit zu geben um
» sie
» » an
» » » den Profifußball heranzuführen. Wenn nicht jetzt – wann dann?“
» » »
» » » Zitat vom Geschäftsführer des SV Horn in der Nön.
» » »
» » » Horn startete auch im Frühjahr noch furios mit Siegen über St.Pölten
» » und
» » » GAK. Danach so lala, zuletzt 1:2 gegen Young Violets. Horn war im
» » Herbst
» » » über eine Halbzeit phasenweise die beeindruckendste Mannschaft, die
» » gegen
» » » uns gespielt hat. Spielte wirklich attraktiv, schnell und war gefühlt
» » ein
» » » Spektakel. Ulkigerweise trafen sie aber nicht und nicht ins Tor. Die
» » Vienna
» » » dafür gleich dreimal, einer der lustigsten Auswärtssiege der letzten
» » Jahre.
» » » Seitdem hat sich einiges geändert in Horn. Trainer ist jetzt der
» junge
» » » damlige co, Riederer. Er wurde bereits verlängert, probiert einige
» » » Kaderspieler durch, Meister oder Absteiger können die Horner eh nicht
» » » werden. Neu ist auch der Tormann, weil Stammkeeper Ehmann nach
» Hartberg
» » » wanderte. Der 19-jährige Matteo Hotop war zuletzt die Nummer 1, kann
» » ihn
» » » überhaupt nicht beurteilen. Gesetzt sind normalerweise immer die
» » zentralen
» » » Mittelfeldspieler Neumayer und Mulahalilovic. Letzterer ein wuchtiger
» » und
» » » dynamischer Mittelfeldspieler und einer der konstantesten und
» » auffälligsten
» » » Akteure. An den Flügeln durchaus vertraute Namen, so wer die
» » » österreichischen Ligen verfolgt. Hausjell, Wallner, Gashi, Burak
» Yilmaz
» » » wechseln sich in den letzten Runden mit einigen jungen Talenten ab.
» » Mijic
» » » und Okan Yilmaz im Angriff sind passable Zweitligastürmer, nicht mehr
» » und
» » » nicht weniger.
» » »
» » » Ein schwer zu prognostizierendes Spiel, da die Horner ein wenig
» » » herumexperimentieren. Ob das gut für die Vienna ist, wird sich
» zeigen.
» »
» »
» » Mix, ich bewundere erstens deine Analysen und zweitens deine positive
» » Einstellung zu unserem Team. Leider habe ich diese im Moment nicht mehr
» und
» » ich würde mich für uns alle freuen, sollten wir wenigstens mit einem
» Punkt
» » belohnt werden. Ich persönlich habe echt Angst, das wir in dem
» » Abstiegsstrudel noch richtig hinein gezogen werden und dann sehe ich
» » schwarz. Unser Team wird diese Nervenstärke nicht haben um zu bestehen.
» So
» » gerne würde ich mich freuen wenn sie mir das Gegenteil zeigen.
»
»
» Die Chance die wir haben um zu bestehen, ist möglicherweise, dass Horn es
» sich leisten kann, zu experimentieren...obwohl sie offensichtlich um vieles
» weiter sind als wir.
» Weil im Gegensatz zu uns hatten sie ein echtes Aufstiegsteam...also sie
» haben im richtigen Augenblick diese Entscheidung getroffen.

So ist es. Für die Vienna ist es Zeit, nix mehr zu experimentieren, sondern zu punkten.Teile die Sorge von kmhsc durchaus


gesamter Thread:

  • SV Horn - mix(R), 26.04.2023, 20:30 (Public) [Board][Mix]
    • SV Horn - KMHSC, 26.04.2023, 21:32
      • SV Horn - hebomate(R), 26.04.2023, 22:08
        • SV Horn - mix(R), 27.04.2023, 08:28
          • SV Horn - The Ghost of Rudi Hevera(R), 27.04.2023, 09:39
41219 Postings in 6613 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum