Rahmenterminplan 24/25 (Public)

verfasst von volpone, 09.12.2023, 17:27

» » Verständlich. Wer will schon bei Null Grad 2 Stunden am Fußballplatz
» » verbringen?
» » Das schlägt sich ja auch auf die Besucherzahlen nieder.
» » Sinnvoll scheint mir diese Regel nicht.
» » Man könnte doch auch um Länderspieltermine herum spielen. Z.B. Freitag/
» » Samstag od. Sa/So
» » In der 2. Liga spielt ja keiner im Team.
»
» Das ist ein Gedankenfehler - es kann sehr wohl ein ausländischer
» Teamkicker einberufen werden. Davon abgesehen, spielen natürlich auch die
» Nachwuchs-Nationalteams and da würden viele Spieler fehlen, nicht nur bei
» Liefering oder Sturm.
» Ich glaube, ein oder zwei Wochentagsrunden sollten schon drinnen sein. Das
» Argument dagegen war, dass die Liga auch Amateure beschäftigen soll und die
» müssten sich dann frei nehmen. Allerdings haben im Laufe der Jahre alle
» Teams auf Profibetrieb umgestellt und bei Nachtragsspielen geht es ja auch.
»
»
» BL-Zuschauerzahlen am Wochenende und bei den Nachtragsspielen waren auch
» desaströs, das wird nächstes Jahr auch so sein. UEFA hat ab nächster Saison
» vier zusätzliche Spieltermine einkassiert...
»
Ok. Die Nachwuchs-Nationalteams und die ausländischen Teamspieler hab ich nicht bedacht.
Obwohl mir jetzt keiner einfällt, der in der 2. Liga kickt. Aber klar, es könnte sein.
Danke für den Hinweis.
Früher gab es den Meisterbewerb un den Cupbewerb. Da waren die Spiele noch was Besonderes.
Heute spielen aus vielen Ligen 4 oder 5 Vereine. Mags sein, dass es ein gutes Geschäft ist.
Sportlich finde ich die Fülle an spielen überfordernd. Nicht nur für die Spieler, auch für die Fußballfans.


gesamter Thread:

41327 Postings in 6642 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum