Vienna unter Fanführung (Public)

verfasst von Rudi E-Mail, 06.05.2017, 14:54

» » Falls du es noch nicht mitbekommen hast, ist ein Vizepräsident
» gleichzeitig
» » Geschäftsführer. Und die Forderungen von CE und Bodiz? Wer ist dafür
» » verantwortlich?
»
» Es ging um ehrenamtliches arbeiten für den Verein und nicht um
» Verantwortung
»
»
» Ich schrieb von den letzten drei Präsidenten und nicht von einem
» Vizepräsident Bodiz
» der im übrigen auch keinen Gehalt bezog. Das dieser sich möglicherweise
» bedient hat oder jetzt Geld zurück fordert seht auf einem andere Blatt,
» genauso wie die Rückforderung von von CE
»
» Prinzipiell ist es aber immer ein großer Vorteil wen die Führung
» ehrenamtlich arbeitet.
» Die meisten werden sich das aber nicht leisten können.
» Deshalb sind bei fast allen Vereinen die Führungskräfte Wirtschaftbosse
» und keine echten Fans


Ehrenamtliche Arbeit passiert schon seit geraumer Zeit indem Fans (unter der Organisation des Fandachverbandes der Vienna Supporters) Tickets verkaufen, Parkplatzugänge und Garagen-Aufgänge kontrollieren, Schalverteilung und Losverteilung beim Rapid Match etc. selbstständig organisieren.

Bitte via Supporters informieren und mithelfen! Jede Hilfe ist gefragt. Im Internet schwadronieren und Mutmaßungen anstellen ist keine Hilfe für den Verein


gesamter Thread:

36787 Postings in 5799 Threads, 266 registrierte User, 40 User online (0 reg., 40 Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum