Fading: Ein Spiel Sperre (Public)

verfasst von davdn, 17.07.2009, 13:03

» » » » » » 6 Monate "auf Bewährung" - ein Novum in der
» » Fußballrechtssprechung,
» » » » wie
» » » » » » ich denke (...)
» » » » »
» » » » » Novum würd ich jetzt nicht sagen, zumindest bis in die späten
» 80er
» » » » waren
» » » » » bedingte Sperren gang und gäbe... allerdings kann ich mich nicht
» » » » erinnern,
» » » » » in den letzten Jahren von einer solchen gehört oder gelesen zu
» » haben.
» » » »
» » » » Ganz verstehe ich das nicht.
» » » » Hat er jetzt was getan oder nicht? Ich habe es leider nicht
» gesehen,
» » » aber
» » » » bei einer Tätlichkeit ist ein Spieler jedenfalls zu sperren,
» » ansonsten
» » » » nicht.
» » » » Hat er in der ersten Emotion so getan als würde er tätlich werden?
» » » »
» » » » Was bedeutet das nun für die nächsten 6 Monate?
» » » » Wenn er in der Zeit nocheinmal so tut, als würde er tätlich werden,
» » » wird
» » » » er dann 1 Spiel gesperrt. Würde er nämlich tatsächlich tätlich
» » werden,
» » » » dann wird er wohl oder übel soundso gesperrt (länger).
» » » »
» » » » Oder ist das wieder einmal only the Austrian way?
» » » »
» » » » Fragen über Fragen, aber im Endeffekt gleichgültig, wenn wir heute
» an
» » » St.
» » » » Pölten vorbei ziehen ...
» » Grundsätzlich verlangt die FIFA nach jedem Ausschluss eine Sperre,
» » ausgenommen, es handelt sich um einen Identifikationsirrtum (falscher
» » Spieler ausgeschlossen). Daher war die letzten Jahre jeder Ausschluss
» » zumindest ein Spiel wert. Allerdings glaube ich mich erinnern zu
» können,
» » dass in der letzten Saison ein irrwitziger Stuchlik-Ausschluss auch nur
» » eine Bedingte nach sich zog, diese Regelung also schon aufgeweicht
» wurde.
» » Vor dieser FIFA-Anweisung gab es genügend Bedingte bzw. auch das Urteil
» » "Verfahren eingestellt" (=Freispruch). Ich glaube, wir haben es zu
» » Erstdivisionszeiten geschafft, innerhalb von zwei Spielen zwei Rote
» ohne
» » Sperren zu überstehen, eines davon war ein Friesenbichler-Ausschluss in
» » Braunau.
» » Im Falle Fading heißt es, dass bei einer Unbedingten gegen ihn in den
» » nächsten sechs Monaten das eine Spiel draufgepackt wird. Eine Gelb-Rote
» » oder eine Gelbsperre hätte darauf aber keinen Einfluss...
»
» Ich glaube Jürgen Macho wurde zweimal in einer Saison pardoniert. Ein
» Ausschluss davon war in Steyr, den anderen weiß ich nicht mehr...

Die Schiris sind ja auch arm, gerade mal 2 Karten zur Verfügung ... was macht man dann mit so einem Rüpel wie Fading, der so tut als würde er machen?
Da gehören mehr Kartenfarben her, wie etwa grüne Karte für so tun als würde man schlagen (das ist dann eben eine bedingte Sperre) oder rosa für zu harte Manndeckung.
Ausserdem hat man dann auf der Tribüne auch mehr Spass. Gespräche wie 'das war eindeutig magenta' und ' der Schiri kennt sich nicht aus, das war niemals periwinkle' (Anm.: Periwinkle gibt's wirklich) würden auch langweiligere Spiele interessanter machen!


gesamter Thread:

41455 Postings in 6685 Threads, 276 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum