Das war die Herbstsaison (Public)

verfasst von Pino Alexander Sostero E-Mail, Wien, 26.10.2021, 11:41

» Die Cup-Spiele sind ganz einfach nur mehr Auflockerungen zum
» Nachtrainieren, mehr als vier spielfreie Monate wären sonst sogar für
» RL-Verhältnisse zu viel. In diesen Spielen können Kaderranderscheinungen
» wie Abazovic, Schimandl, Strasser oder Hajric Spielpraxis sammeln, große
» Erkenntnisse sind nicht mehr zu erwarten.
» Die Tabellenspitze so wie erwartet mit Stripfing und der Vienna vorne.
» Beide können sich Qualität und Quantität leisten, von der andere Teams nur
» träumen können. Stripfing mit den meisten Siegen, meisten Toren und
» wenigsten Gegentoren verdient vorne, allerdings: Ein taktisches Foul in der
» Nachspielzeit in Stripfing hätte die Tabelle schon umgedreht. So eng ist
» das und da beide Teams wohl auch im Frühjahr nicht viele Punkte lassen
» werden, wird das Duell in der 2. Frühjahrsrunde schon große Bedeutung
» haben.
» Zum Kader: Von 22 Spielern kamen auch 21 zum Einsatz, lediglich der
» langzeitverletzte Kitenge nicht. Stammspieler waren Lukse, die gesamte
» Vierer-Abwehrreihe Baldia-Steiner-Kreuzhuber-Lenko, dazu Toth, Bumbic,
» beide Luxbachers (wenn fit), Konrad und mit Abstrichen Edelhofer. 11 Mann,
» davon neun aus der Vorsaison, wobei Lukse keinesfalls Kazan überlegen war,
» wie auch zum Schluss gesehen. Düzgün (wohl für Edelhofer) wäre hier auch
» dazugekommen, wenn er sich nicht neuerlich verletzt hätte.
» Das zeigt die Problematik der Neuverpflichtungen auf: Wostry hatte
» durchgehend mit seinem Körper zu kämpfen, hielt kaum mehrere Spieler
» hintereinander durch. Steiner und Kreuzhuber waren aber ohnehin solide,
» Steiner überhaupt mit einem krassen Aufstieg - fast fehlerfrei und sogar
» Antreiber nach vorne.
» Duxbacher mit guten Spielen und Momenten, für einen Offensivmann mit 2
» Toren aber auch überschaubar. Szotkowsi bei seinen Einsätzen torgefährlich,
» die Zwei-Stürmer-Variante war aber nach der Leobendorf-Partie Geschichte.
» Danach ersetzte er immer Konrad im Laufe der zweiten Hälfte - wie gesagt,
» im Abschluss stark, aber sicher auch kein Mann, der den Gegner viel
» anläuft.
» Schimandl - egal ob von Beginn an oder eingewechselt - ein Flop, ein
» Riesen-Wendekreis und auf engem Raum verloren. So wars auch in Horn, die
» letzten guten Spiele von ihm bot er in der RL bei den Mattersburg Amateuren
» in einem Zweier-Sturm. Ob er noch kommt?
» Bacher immer wieder mit guten Ansätzen und bei seinen Einwechslungen auch
» belebend, dürfte aber wirklich nicht 90 Minuten gehen können. Könnte sich
» aber in den nächsten vier Monaten hochspielen.
» Strasser auf der rechten Seite ab und an dabei, nach vorne dabei besser
» als nach hinten. Sein Highlight: Die Flanke zum Bumbic-Treffer in
» Stripfing. Jusic erst zum Schluss an wieder dabei, wie immer technisch gut
» in 1-1-Duelle, seine Körpersprache war besser. Doch belebend.
» Edelhofer mit Tendenz nach oben, gute Schüsse aus der Distanz und
» torgefährlich. Auch bei ihm könnte im Frühjahr noch mehr gehen.
» Schade um die drei Remis (Stripfing, Admira, Mannsdorf) jeweils nach
» Führungen, Wr. Viktoria dürfte ja gerecht gewesen sein. Dafür Glück bei den
» Siegen in Traiskirchen und Elektra. Leobendorf war ein Ausrutscher, der
» aber vielleicht auch gut getan hat. Und ein 0:1 bei einem Chancenverhältnis
» von 10:1 hätte in der Tabelle die gleichen Konsequenzen gehabt.
» Alles in allem so wie erwartet, weder besser noch schlechter. Das
» Argument, dass wir Aufsteiger seien, ist natürlich lächerlich - das wäre
» so, als ob RB Leipzig nach dem Aufstieg in die BL gesagt hätte, sie wollen
» sich erst einmal umsehen. Auf die Ergebnisse von Stripfing, die wie gesagt
» auch über fast unbegrenzte Mittel auf RL-Niveau verfügen, kann man halt nur
» im direkten Duell Einfluss nehmen, 8-4-1 könnten auch für den ersten Platz
» reichen.
» Über die Aussichten für das Frühjahr, eventuelle Kaderrochaden und die
» Lizenz-Anforderungen können wir uns ja die nächsten Monate unterhalten. Der
» Stichtag für den Lizenzantrag ist übrigens der 3. März, einige Tage vor
» RL-Beginn.


Sehr gute Analyse!

Mein Respekt


PS:Die Spieler Konrad, Lukse und besonders Wostry sollte man aussortieren, weil die bringen uns sicher nichts für die Zukunft.


Liebe Grüße und einen schönen Feiertag


gesamter Thread:

40139 Postings in 6343 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum