Zellhofer ist Geschichte (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 17.03.2024, 08:03

Tja, jetzt ist´s soweit. Kurios, dass viele von denen, die ihn weghaben wollten, jetzt vor den Kopf gestoßen sind, weil auch Lenko und Lang Geschichte sind. Erinnert mich an die Zeit, wo alle die Klage gegen den WFV guthießen, aber nur so lange, bis diese in die Hose ging.

Trennung im Sommer wäre logisch gewesen (der Ein-Jahres-Vertrag war von Haus aus kein Vertrauensbeweis), eine Liebesbeziehung mit Ivanschitz war das sicher nicht.

Wird interessant werden, wer der Nachfolger wird - schreitet die Verhütteldorfisierung weiter fort? Und auch interessant, welche kurzfristigen Änderungen Sütcü vornehmen wird.

Könnte mir vorstellen, dass, wenn der Ref in Graz genauso vor einem Out abgepfiffen hätte wie Greinecker am Freitag, Zellhofer immer noch Coach wäre (wenn auch mit Ablaufdatum). An solchen Sachen hängt´s oft...


gesamter Thread:

41417 Postings in 6667 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum