Wir sind Tabellenführer? (Public)

1 0

verfasst von davdn(R) Homepage E-Mail, Körper: Leopoldstadt; Herz: Döbling, 18.04.2017, 12:51

» Man kann es drehen und wenden wie man will. Ein möglicher Titel kommt nicht
» fair/regelkonform/lupenrein zu stande. Somit ist er auch nichts Wert (für
» den Fan, für die Spieler schon)
» Wobei man auch anmerken muss das ein RL Titel allein sowieso nur einen
» Wert darstellt in dem man aufsteigt. Nur Meister in einer Amateurliga ohne
» Aufstieg was soll daran schon soooo Aufregend sein?

Als Vienna-Fan möchte ich immer eine Mannschaft am Platz sehen, die gewinnen möchte. Das haben wir derzeit. Und sie gewinnen auch. Wenn sie das jetzt immer machen, dann werden wir Meister - das möchte ich auch, weil ich eben gerne mit meiner Vienna juble. Vielleicht ist es durch die blau-gelbe Brille betrachtet, aber ich kenne jetzt ad hoc keinen Sportverein, der in finanzielle Bedrängnis gekommen ist, weil sein Hauptsponsor viel zu früh verstorben ist. Und die Verträge haben wir halt jetzt. Die Spieler nicht einsetzen, macht für uns das Ganze um nichts billiger. Und der Mehrwert einer Siegermannschaft wird die Punkteprämien wahrscheinlich überwiegen. Schauen wir am Ende der Saison, ob es wesentliche Veränderungen ergäbe, Wenn die Spiele gegen uns mit 0-3 gewertet werden würden. Dann können wir diskutieren, ob das unfair war. Wenn nicht, dann haben sich sicher viele Gegner gefreut, unsere Vienna als Gast begrüßt haben zu dürfen.

Wenn es dieses Jahr unsere Vienna zerbröselt, dann ist es mir aber ziemlich egal, ob Amstetten an Ende 7. oder 8. wird. Den Amstettnern wird es wahrscheinlich genauso Wurscht sein. Ganz im Gegenteil würden sie nächste Saison wohl lieber wieder gegen uns spielen statt gegen Karabakh Wien.

Ich glaube mittlerweile auch, dass es in diesem Forum nur mehr wenig aktive Vienna-Fans gibt. Man darf ruhig unzufrieden sein mit der Situation, ist ja auch verständlich. Aber ich sehe und spüre eine Aufbruchstimmung. Vielleicht ist es auch ganz gut, dass uns jetzt das Dach auf den Kopf fällt. Die mediale Stimmung bezüglich unseres Vereines ist komplett in eine andere Richtung geschwenkt als noch vor einem Jahr. Jetzt müssen wir den Rückenwind nutzen und versuchen, weniger zu raunzen sondern zu pushen. Auch wir Fans. Gerade wir.


gesamter Thread:

35988 Postings in 5618 Threads, 256 registrierte User, 15 User online (0 reg., 15 Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum