Vergleich national - international (Public)

1 0

verfasst von ..., 08.07.2011, 09:13

Ich hab mir so meine Gedanken betreffend Dvoracek gemacht. Mein Fazit

Dies alles gab es bzw. gibt es noch immer im Fussballgeschäft.

Juventus....Gaddafis Sohn durfte auch ein oder zwei Jahre dort "mitspielen"

Hintergrund: Gadaffi ist an Juve beteiligt und somit hat er ein wenig nachgeholfen

Wie dem auch sei....hab diesbezüglich eine gespaltene Meinung. Wenn mein Vater Präsi wäre, dann würde ich auch gerne bei den "Großen" mitspielen wollen, aber nach einem Jahr Erfolglosigkeit muss man sich wohl eingestehen dass es nichts wird.


ich nehm an der Kleine kostet den Verein nichts. Also soll er doch ruhig mittrainieren. Aber gegen Amkar Perm oder dann vielleicht in der Meisterschaft darf man ihn nicht einwechseln. Er kann ja wirklich nichts.

Er hat zwar einen halbwegs athletischen Körper, aber der nützt bekanntlich nicht sehr viel im Fussball (kann zwar nicht schaden, ist aber nicht zwingend erforderlich)

Und noch eine kleine Geschichte zum Abschluss. Vor nicht all zu langer Zeit war ein Spieler ziemlich erleichtert als er erfuhr dass der kleine der Sohn des Präsi ist, weil er sich schon gewundert hat was die Trainer an ihm gesehen haben!!! Wirklich wahr....so viel dazu wie sehr sich der Präsident mit dem Verein und mit den Spielern auseinandersetzt.


gesamter Thread:

40626 Postings in 6462 Threads, 274 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum