Post SV, Freitag 18 Uhr (Public)

verfasst von davdn(R) Homepage E-Mail, Körper: Leopoldstadt; Herz: Döbling, 03.09.2019, 22:36

» Müssen ja ziemlich gut gewesen sein als RLO
» » Verein. In den 60ern hießen sie glaub ich Blaue Elf Hinteregger.
»
»
» Blau die Farbe von Ford. Leider nicht viel zu finden im Netz zum SC
» Hinteregger. Anfang und Ende des Vereins dürfte wohl untrennbar mit Ford -
» Hinteregger verbunden sein.
» Der tschechische Ex - Internationale Josef Kadraba spielte von 67 - 73 bei
» ihnen.
» Als
» Kadraba fünf Jahre später nach Wien übersiedelte, im Autohaus Hinteregger
» arbeitete und für dessen gleichnamige Firmenelf Regionalliga-Tore
» schoss
....
»
» 1968/69 sowie 69/70 spielte man in der Wiener Liga und wurde jeweils
» Dritter. 1970/71 Meister und stieg in die RLO auf, damals die zweite
» Leistungsstufe. Wurde dort 71/72 Neunter, 72/73 Achter und 73/74 nach der
» Fusion mit Post SV wieder Neunter.
» Warum man eine Fusion mit Post SV einging, keine Ahnung. Bei einer Fusion
» bleibt ja zumeist nur Einer über, im Gegensatz zu einer Spielgemeinschaft.
» 1974 erfolgte dann die Bundesligareform. Der SC Hinteregger verschwand von
» der Bildfläche so wie er gekommen ist; zumindest im Netz.
»
» Quellen:
» https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Kadraba
» https://kurier.at/meinung/kolumnen/...h-der-vizeweltmeister/68.378.345
» http://www.rsssf.com/tableso/oostwienchamp.html#71
» https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9...u%C3%9Fballmeisterschaft_1973/74
» https://abseits.at/fusball-internat...r-ein-nachruf-auf-josef-kadraba/
»
»
»
»
» Sollte ich etwas vergessen oder verwechselt haben, so bitte ich um
» Nachsicht und Korrektur von historisch Interessierten.
»
» LG :waving:


Dafür liebe ich dieses kleine, bescheidene Forum!


gesamter Thread:

38550 Postings in 6057 Threads, 275 registrierte User, [total_online] User online ([user_online] reg., [guests_online] Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum