Vienna-Mannsdorf 1:0 (0:0) - Meister zwei Runden vor Schluss (Public)

verfasst von The Ghost of Rudi Hevera(R), 12.05.2017, 21:54

Blau-Gelb personell am letzten Drücker - Kostner, Lenko, Güclü, Rajic, Alanko, Schibany nicht dabei, nach 20 Minuten verläßt auch noch Maurer per Trage den Platz. Nach langer Anlaufphase auf beiden Seiten schließt Sütcü einen Überzahl-Angriff mit einem schlechten Querpass ab (26.), Kurtisi scheitert mit einem Volley nach Corner an Petermann, Sütcü setzt den Abpraller daneben (41.). Auf der Gegenseite pariert Kazan einen Casanova-Volley (33.), zwei Minuten später köpfelt der Spanier knapp daneben.
Nach der Pause wird das Spiel auch nicht besser, im zentralen Mittelfeld tut sich mit Sütcü und Toth gar nichts, vorne wechseln Kostic, Van Zaanen und Sahintürk mitunter ihre Positionen ohne Wirkung. Der Siegestreffer dann nach einem schnellen Angriff, Kurtisi köpfelt vom Fünfer eine präzise Kostic-Flanke ein (78.). Danach noch zwei große Ausgleichschancen durch Casanova und Bräuer - immer ein Bein dazwischen, auf der Gegenseite trifft Kurtisi noch die Stange. Nach 93 Minuten ist Schluss, Jubel auf dem Rasen, doch ob und wie es weitergeht ist weiter unklar...
Kazan; Stehlik, Krisch, Katzer, Maurer (23. Van Zaanen); Sütcü, Csandl (83.Oroz); Kostic, Toth, Sahintürk (72. Baldia); Kurtisi


gesamter Thread:

36695 Postings in 5774 Threads, 265 registrierte User, 24 User online (0 reg., 24 Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum