Vienna-Mannsdorf 1:0 (0:0) - Meister zwei Runden vor Schluss (Public)

verfasst von istvan0815(R), 12.05.2017, 22:00

» Blau-Gelb personell am letzten Drücker - Kostner, Lenko, Güclü, Rajic,
» Alanko, Schibany nicht dabei, nach 20 Minuten verläßt auch noch Maurer per
» Trage den Platz. Nach langer Anlaufphase auf beiden Seiten schließt Sütcü
» einen Überzahl-Angriff mit einem schlechten Querpass ab (26.), Kurtisi
» scheitert mit einem Volley nach Corner an Petermann, Sütcü setzt den
» Abpraller daneben (41.). Auf der Gegenseite pariert Kazan einen
» Casanova-Volley (33.), zwei Minuten später köpfelt der Spanier knapp
» daneben.
» Nach der Pause wird das Spiel auch nicht besser, im zentralen Mittelfeld
» tut sich mit Sütcü und Toth gar nichts, vorne wechseln Kostic, Van Zaanen
» und Sahintürk mitunter ihre Positionen ohne Wirkung. Der Siegestreffer dann
» nach einem schnellen Angriff, Kurtisi köpfelt vom Fünfer eine präzise
» Kostic-Flanke ein (78.). Danach noch zwei große Ausgleichschancen durch
» Casanova und Bräuer - immer ein Bein dazwischen, auf der Gegenseite trifft
» Kurtisi noch die Stange. Nach 93 Minuten ist Schluss, Jubel auf dem Rasen,
» doch ob und wie es weitergeht ist weiter unklar...
» Kazan; Stehlik, Krisch, Katzer, Maurer (23. Van Zaanen); Sütcü, Csandl
» (83.Oroz); Kostic, Toth, Sahintürk (72. Baldia); Kurtisi

bin schon gespannt auf die ersten Meckerschlümpfe hier im Forum, die uns jetzt vorrechnen was das an unnötigen Meisterprämien kostet und dass wir sozusagen "fahrlässig" die Saison auf Platz 1 beendet haben, wo doch der 2. Rang viel besser gewesen wäre etc


gesamter Thread:

36787 Postings in 5799 Threads, 266 registrierte User, 49 User online (0 reg., 49 Gäste)
Viennaforum | Nutzungsbedingungen | Das alte Viennaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum